Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 12.03.2003, 21:59
Roger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Im Werk werden die Radschrauben bei einem Neuwagen nach einem kompliziertem Drehmonentverlauf unter Beachtung der Streckgrenze vollautomatisch angezogen
Im Werk mag das erprobt sein und stimmen, aber zu Hause habe ich kein besonders gutes Gefühl, wenn ich eine nigelnagelneue Alufelge das 1. Mal montiere. Ich habe das letzten Herbst an der C-Klasse meines Daddies gemacht. Da konnte man trotz Drehmomentschlüssel mit korrekter Einstellung und den passenden Schrauben mit Kegelbund *endlos* drehen, bis die beim ersten Mal fest wurden. Puh ! Die Schrauben mussten sich erst etwas in den Sitz der Felgen eindrücken, und das dauerte ...

Da habe ich auch darauf bestanden, nach 50 km persönlich nachzuziehen, so ein schlechtes Gefühl hatte ich. Obwohl dabei alles fest war und sich nicht mehr nachziehen ließ.

Bei bereits montierten Felgen hätte ich aber keine Bedenken, aufs Nachziehen zu verzichten. Voraussetzung: Korrektes Drehmoment.
Mit Zitat antworten