Thema: Navi mit DSP
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #16  
Alt 03.10.2002, 14:20
Hifonics
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Mike_Golf_IV
Hallo Hifonics,

ganz oben schreibst Du, du hättest nur geringe Erwartungen geahtb, aber ich denke, das Du schon höhere Ansprüche an ein Soundsystem hast, als der Normal-User. Das zeigen Deine Beiträge ganz deutlich. Ich für meinen Teil bin schon gespannt, wie sich das delta (das ja auch DSP hat) in meinem neuen Golf anhören wird.
Da irrst du dich. Ich weiß was ich erwarten kann und kann mich darauf auch einstellen, demnach sind meine Erwartungen auch sehr gering. Wenn ich mich in ein Auto mit Werksanlage setze um diese auch zu testen, dann erwarten ich keinen High End Sound, da ich ja aus Erfahrung weiß das ich den nicht bekomme, sondern etwas angemessenes für den Preis. Mit den Jahren lernt man was wieviel kostet und was für diesen Aufpreis realisierbar gewesen wäre. Ich stelle sicherlich höhere Ansprüche als der normale autofahrende Musikliebhaber aber das nur in meinem eigenen Auto ! Wenn man Produkte wie das VW DSP zum Verkauf anbietet und das für einen solchen preis, dann sollte man dafür mehr bieten können als psychoakkustische Frequenzverbiegung welche die mieserablen Klangeigenschaften von Radio und Lautsprechern verbergen bzw. überspielen soll. Die Einstellungen beim DSP sind schlicht eine Frechheit. Da sollte man sich zum Vergleich mal ein richtiges DSP System anhören, dann merkt man wozu die einzelnen Einstellungen in der Lage sein können wenn sie ordentlich abgestimmt sind.

Es ist sicherlich Geschmacksache, aber man sollte eine Werksanalge nicht beurteilen wenn man keinen vergleich zu einer preislich gleichen nachrüstanlage hat.

@tomir32

Ich wünsch es dir, denn eine Enttäuschung für so viel Geld in einem solchen Auto wäre eine Schande. Aber glaub mir, du wirst bei diesem Sound kein radio hören wollen
Mit Zitat antworten