Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 02.12.2005, 15:41
holgerr1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Grundsätzlich eine gute Sache.
Aber: Durch die Verunreinigung der Regentropfen bleibt auf dem Lack pro Tropfen ein weisser "Punkt" zurück. Der Lack müsste also nach jedem Regenschauer mit einem Tuch trocken gerieben werden. Somit ist die Sache noch nicht ganz ausgereift.

Als "Versiegelung" der Windschutzscheibe ist das ne super Sache. Aber auf dem Lack ist das noch nicht so das Gelbe vom Ei.
Mit Zitat antworten