Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 14.03.2015, 12:16
Benutzerbild von Fuxfan
Fuxfan Fuxfan ist offline
BluesBrother
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: Rheinland-Pfalz, Nähe Mainz
Beiträge: 732
Standard

Zitat:
Zitat von P H Beitrag anzeigen
Beim 1.2 TSI änderte VW bereits kurz nach Serienstart* den Steuerkastendeckel. Er erhielt eine nasenförmige Ausbuchtung, die ein Überspringen der Kette verhindern sollte. Außerdem tauschte VW im Rahmen der Serviceaktion 15D8 bei rund 5000 Autos Steuerkette und Kettenspanner durch eine verbesserte Version.

Quelle: http://www.autobild.de/artikel/vw-ts...n-3393757.html
* war in Q4/2009
Stimmt, so war's. Irgendwas hatte ich da auch noch im Hinterkopf davon.
Unser Polo 1.2 TSI, Bj. Okt. '10, hatte diese Modifikation schon in Serie; das erfuhr ich auf Nachfrage vom Händler.
Es waren zudem vorwiegend die 1,4er TSI vom Steuerketten-Schlamassel betroffen. Unser 09er Golf TSI schnurrt bisher völlig zufrieden mit nun 94 TKM.... möge das so bleiben!
__________________

"Build it strong, keep it simple, and make it work." Leroy Grumman, Flugzeugbauingenieur
Mit Zitat antworten