Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 26.11.2002, 21:53
beetle24
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin
... zum Begriff... MPV bedeutet Multi-Purpose-Verhicle... und meint ein sehr vielseitiges Auto.. kein flacher Kombi... kein sperriger Bus... eben ein Mittelding - vor allem im Styling bewusst kein Transporter-Image.

Die Konzernklasse Sharan, Galaxy, Alhambra ist in dieses Segment hineingeboren worden. Leider hat uns Ford mit dem Sharan ein besonders schweres Auto in die Ehe "Autoeuropa" eingebracht. Der doppelte Boden und die von vorn herein auf Synchro ausgelegte Konzeption zusammen mit den schweren Sitzen zollen Tribut: Recht hoher Verbrauch und TDI-Sondermotore sind nur ein Nachteil.

Um einen MPV in der Klasse darunter anzubieten, hatte man sich daher entschlossen, auf der Plattform des neuen GolfA5, einen kleinen MPV anzubieten - daher der interne Konstruktionsname A-MPV....
Dennoch ist der Touran keine Variante vom Golf - als eigenständiges Auto wird er sich in der Vielseitigkeit aber auch im Preis vom Golf distanzieren...
..
daher liegt es nahe, der echten Golf-Klasse eine Alternative zu geben... es wird ein knuffiger "Hochdach"-Golf sein, der dem Golf-Variant in wenig nachstehen wird aber den Vorteil hat, dem Zeitgeist und damit der Käufergunst zu entsprechen... man hat bei VW sehr aufmerksam die ständig steigenden Zulassungszahlen in dieser schon recht verbreiteten Spezies verfolgt...
.. lassen wir uns überraschen..
.. erstmal kommt der Golf5 "An die Reihe" und dann schaun wir mal

Schöne Grüsse
Mit Zitat antworten