Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 15.03.2005, 20:01
afahrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

ich habe mir die defekten Teile mitgeben lassen. Leider habe ich keine Ahnung, wie die geänderten Teile aussehen. Diese Mechanik für die Beifahrerseite war ca. 30000 km bzw. eineinhalb Jahre im Einsatz. Ein bißchen kurz!

Abgesehen davon, trat der defekt immer bei Regen auf, was nicht besonderst angenehm ist.

In der Kiste mit den Altteilen befindet sich ein Bowdenzug, scheinbat unbeschädigt. Ein weißes Kunststoffrad mit Aufnahmen für den Bowdenzug, sowie eine Halterung in die das weiße Kunststoffrad hineingelegt wird. Ich nehme an das das damit am E-Motor angeschraubt wird.
Dann sind da noch 2 Blechklammer drin, auf die weiße Kunststoffstücke geschoben werden. Eines dieser Kunststoffstücke sieht nicht mehr so ganz intakt aus. Ich vermute, dass da etwas abgebrochen ist.

Sind dies jetzt die geänderten Teile der Mechanik? Wie kann ich das herausfinden?

Gruß

Afahrer
Mit Zitat antworten