GUTE FAHRT Forum > Technik > Elektrik/Beleuchtung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 28.08.2007, 19:28
Nox
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von joegolf
Links (=Fahrerseite)? Nö. Scheinwerferabdeckung weg, Batterie raus und man kommt wunderbar ran. Ist ne Sache von 5 Minuten. Rechts muss mehr gelockert und gefummelt werden. Dauert deshalb etwas länger. Geht aber auch ohne Scheinwerferausbau (=Neueinstellung) und Stoßfängerdemontage (TDI/Xenon!)...

Die Leuchtmittel heißen H6W und die normalen kosten rund 3€ (ATU) bis 7€ (VW). Xenonflashmegabright-Birnen das drei bis vierfache...
Der Meister meinte die Stoßstange und Scheinwerfer müssten demontiert werden. Die hätten wohl schon mehrfach was anderes probiert was aber nie geklappt hat.

Gestern beim Golf IV meines Bruders die H7-Lampe auf der Fahrerseite gewechselt, da klappt alles noch so ohne etwas ausbauen zu müssen, zwar mehr als fummelig aber es funzt...
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 28.08.2007, 21:49
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Zitat:
Zitat von Nox
Gestern beim Golf IV meines Bruders die H7-Lampe auf der Fahrerseite gewechselt, da klappt alles noch so ohne etwas ausbauen zu müssen, zwar mehr als fummelig aber es funzt...
Das Abblendlicht beim Golf IV mit Halogen Scheinwerfern finde ich mittlerweile mer als lachhaft... Aber kommt auch ein wenig auf die Finger an und ab und an sitzen die Dinger auch ein wenig fest...

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 28.08.2007, 22:01
Hoinzi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich hab das gleiche mal bei meinem Golf IV mit Xenon gehabt, da hat die Werkstatt im Rahmen der Arbeiten gleich beide Standlichter gewechselt.

Dazu wurde auch der Stoßfänger ab- und die Scheinwerfer ausgebaut. Der Spaß hat mich inklusive Material seinerzeit (2004) 40 € gekostet.

Das nimmt sich gegen die 100 € ja geradezu bescheiden aus...

Grüße

Jan
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 28.08.2007, 22:56
Coupe
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das kann es aber doch nicht sein, normalerweise sollte sich doch auch ein Laie mal eben eine Birne wechseln können und kein Werkstatttermin dafür erforderlich sein. Ich finde solche Konstruktionen einfach mangelhaft. Beim Smart meiner Exfreundin habe ich sogar mal eine Mängelkarte kassiert, weil das Abblendlicht defekt war, mit dem Hinweis, ich wäre zuvor ja an einer Tankstelle vorbeigefahren, da hätte ich ja eine Birne kaufen können. Nur das man bei der Karre nicht mal eben dran kommt. Soviel zu modernen Autos.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 28.08.2007, 23:00
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Zitat von Coupe
Das kann es aber doch nicht sein, normalerweise sollte sich doch auch ein Laie mal eben eine Birne wechseln können und kein Werkstatttermin dafür erforderlich sein. Ich finde solche Konstruktionen einfach mangelhaft. Beim Smart meiner Exfreundin habe ich sogar mal eine Mängelkarte kassiert, weil das Abblendlicht defekt war, mit dem Hinweis, ich wäre zuvor ja an einer Tankstelle vorbeigefahren, da hätte ich ja eine Birne kaufen können. Nur das man bei der Karre nicht mal eben dran kommt. Soviel zu modernen Autos.

Hallo,
der Verantwortliche sollte mal zur Strafe 4 Wochen Standlicht-Birnen austauschen!
Gruß Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 28.08.2007, 23:11
Benutzerbild von P H
P H P H ist offline
Ich mag den Golf.
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Baunatal
Beiträge: 16.775
Standard

Zitat:
Zitat von Coupe
Soviel zu modernen Autos.
Tja, nur ist der G4 halt kein modernes Auto mehr ...

Beim Nachfolger etwa hat sich der Vorgang "Leuchtmittelwechsel" geradezu dramatisch verbessert ...
__________________

3G23BZ 8E8E TO C39 KA2 PA5 PDA PF1 PG1 PNC PN5 PTD WBH WQ1 YOU ZCB 0NA 1G2 1M6 1S1 6SJ 7RE 8SP 9JC 9S6 · WVWZZZ3CZFE****** · EZ 05/15

Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 29.08.2007, 00:09
Coupe
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Es muss sich ja nicht so einfach gestalten, wie z.B. bei meinem alten Polo, wo Du abgesehen von der Kennzeichenbeleuchtung, ungelogen in ca. 5 Minuten rundherum sämtliche Birnen austauschen kannst.

Bei meinem Ibiza geht es vorne auch halbwegs komfortabel, obwohl der Motorraum recht eng ist mit dem Diesel. Zwei Halteklammern umlegen, Deckel ab, Halteklammer des Leuchtmittels entfernen und herausnehmen und wieder zusammen. Da ich schmale Finger habe, geht das recht gut. Aber überall, wo man stundenlang montieren muss und vermutlich noch Werkzeug benötigt, welches nicht im Bordwerkzeug vorhanden ist und Karosserieteile entfernen muss ist einfach dämlich gelöst. Das soll die Leute doch nur in die Werkstatt locken.

Und 100 Euro für einen Wechsel der Standlichtbirne??? Soviel kostet ein Ölwechsel inkl. frischem Öl und Filter in einer Vertragswerkstatt... Das erklärt aber, wieso man gerade soviele Golfs mit defekten Lichtern sieht auf den Straßen...
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 29.08.2007, 08:34
joegolf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Nox
Der Meister meinte die Stoßstange und Scheinwerfer müssten demontiert werden. Die hätten wohl schon mehrfach was anderes probiert was aber nie geklappt hat.
...
Ich bin halt kein Meister, vielleicht klappt's deshalb?
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 29.08.2007, 08:36
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Zitat von P H
Tja, nur ist der G4 halt kein modernes Auto mehr ...

.............
.........

Hallo,
altert der Golf soooo schnell??
Gruß Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 29.08.2007, 11:46
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Zitat:
Zitat von gwg
Hallo,
altert der Golf soooo schnell??
Gruß Günther
Nun ja, die ersten G4 werden bald 10 Jahre alt...
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 29.08.2007, 11:57
XPert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von gwg
Hallo,
altert der Golf soooo schnell??
Gruß Günther
Technisch offensichtlich schon.. Siehe Fahrwerk und Birnchentausch..

Bei mir hat das Wechseln der Scheinwerferbirne 1 Minute gedauert

Merke: Das Bessere ist des Guten Feind.

Gruß XPert
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 29.08.2007, 12:56
Nox
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Der Braune
Das Abblendlicht beim Golf IV mit Halogen Scheinwerfern finde ich mittlerweile mer als lachhaft... Aber kommt auch ein wenig auf die Finger an und ab und an sitzen die Dinger auch ein wenig fest...

MfG Der Braune
Naja, die meisten Probleme hatte ich mit der Abdeckung des Scheinwerfers, die hatte sich etwas verkantet und wollte auch nicht so recht an ihren Platz zurück... .
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 29.08.2007, 12:58
Nox
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Hoinzi
Dazu wurde auch der Stoßfänger ab- und die Scheinwerfer ausgebaut. Der Spaß hat mich inklusive Material seinerzeit (2004) 40 € gekostet.

Grüße

Jan
Also 40-50€ hätte ich mir ja auch noch gefallen lassen, aber meine Phantasie ging nicht bis 100€ .
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 29.08.2007, 13:02
Nox
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von P H
Tja, nur ist der G4 halt kein modernes Auto mehr ...
Das habe ich gehört... .

Zitat:
Zitat von P H
Beim Nachfolger etwa hat sich der Vorgang "Leuchtmittelwechsel" geradezu dramatisch verbessert ...
Soll heißen im Bordbuch steht nicht mehr "Der Wechsel der Leuchtmittel ist nur der VW-Vertragswerkstatt möglich!" sondern "Zum Wechsel der Leuchtmittel wird empfohlen eine Vertragswerkstatt aufzusuchen!"

Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 29.08.2007, 13:05
Nox
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Coupe
Es muss sich ja nicht so einfach gestalten, wie z.B. bei meinem alten Polo, wo Du abgesehen von der Kennzeichenbeleuchtung, ungelogen in ca. 5 Minuten rundherum sämtliche Birnen austauschen kannst.
Ich muss gerade wieder an meinen Golf III denken...war das einfach die Lampen zu wechseln...*schnief* .

Zitat:
Zitat von Coupe
Das erklärt aber, wieso man gerade soviele Golfs mit defekten Lichtern sieht auf den Straßen...
Jap, nu weiß ich's auch...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:58 Uhr.