GUTE FAHRT Forum > Technik > Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.10.2003, 16:58
Mark9N
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Frage: RS4 Motor im Polo9N ?

Hallo,

gleich eins vorweg:

Ich möchte keinen RS4 in meinen 9N bauen!!

Vorgeschichte: In einem Polo-Forum wird seit ewigen Zeiten diskutiert, ob man einen RS4 Motor in einen Polo bauen kann (bzw. mit welchem Aufwand, wenn es überhaupt paßt)

Jetzt wollt ich mal ein paar "profis" fragen, die etwas mehr Ahnung haben (im Polo Forum scheint mir viel "gefährliches Halbwissen" zu sein )

Also, was meint ihr dazu?

cu

Mark

P.S. Hoffe, die Frage ist hier nicht zu "kitschig"...?!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.10.2003, 17:14
Jack
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Kur und knapp: NEIN !!!


Bye
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.10.2003, 17:15
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard Re: Frage: RS4 Motor im Polo9N ?

Zitat:
Original geschrieben von Mark9N
Vorgeschichte: In einem Polo-Forum wird seit ewigen Zeiten diskutiert, ob man einen RS4 Motor in einen Polo bauen kann (bzw. mit welchem Aufwand, wenn es überhaupt paßt)
Einen 6-Zylinder Biturbo längs in den Motorraum eines Polos quetschen?! Der passt ja gerade so in den A4 rein.

Ohne Verlängerung der Front eigentlich nicht vorstellbar.
__________________
Gruß
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.10.2003, 17:56
Mark9N
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

So, war auch meine Meinung....

Wollt ma hören, was ihr davon haltet. Naja, Schaumschläger gibts ja im Internet sehr viele (er war wohl schon auf Treffen damit und hat auch "bald" eine Internetseite....)


cu

Mark
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.10.2003, 18:12
Jack
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Re: Frage: RS4 Motor im Polo9N ?

Zitat:
Original geschrieben von A6-Fahrer
Einen 6-Zylinder Biturbo längs in den Motorraum eines Polos quetschen?! Der passt ja gerade so in den A4 rein.

Ohne Verlängerung der Front eigentlich nicht vorstellbar.
Also ich musste die Front nicht verlängern, als ich den 4.2 V8 BiTurbo eines RS6 in meinen Lupo geschraubt habe.

Das lustige daran ist ja, das beim S4/RS4 für die meisten Arbeiten der Motor ausgebaut werden muss.
z.B.: Zylinderkopfdichtung, Abgaskrümmer, Turbolader oder Katalysator.
Zahnriemen oder Wasserpumpe geht allerdings im eingebauten Zustand.
Selbiges trifft übrigens auch auf den Passat W8 zu...da muss sogar für eine Lambdasonde der Motor ausgebaut werden.


Bye
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.10.2003, 19:21
FloriV5
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

geht nicht gibts nicht
übern winter ist sowas sicher möglich.

fahren ja auch Polo 6N mit dem VR6 Motor umher
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.10.2003, 21:06
HerrderRinge
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Alles ist möglich.

VW-Polo 6N VR6 2.8 Turbo - 257KW/350PS/450Nm
Bemerkungen: Erstzulassung 4/95 - ca. 20.000km
Ausstattung: Farbe: ferrari-gelb, 2-türig., ABS, Servolenkung, Colorglas, Schiebe/Hebedach, Sportsitze Recaro A8 gelb/schwarz, Radio/Cassette, Stylingpaket, Aluräder 7,5"x16 OZ-Felge mit Bereifung 215/40-16, B&B Spezialgewindefahrwerk "Sportversion"
B&B Spezialumbau auf komplette VR6-Technik 2.8 TURBO,
ca.257KW/350PS - Drehmoment ca. 450Nm/2.600 U/min.,
0-100km/h - 5,62 sec., - 0-200km/h - 19,92, - Vmax 272km/h,
Sportgetriebe mit Lamellensperre, Dachspoiler, etc.
Kontakt:
Neupreis: € 64.850.-
Verkaufspreis: € 29.850.- (Mwst. ausweisbar)
http://www.bb-automobiltechnik.de/Bi...t_polo_vr6.jpg

Ist zwar ein 6N, also noch kleiner.
Aber dafür ist der Preis groß.

Gruß
Axel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.10.2003, 21:11
Benutzerbild von Tob
Tob Tob ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2002
Beiträge: 1.065
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Jack
Kur und knapp: NEIN !!!


Bye




Hallo Jack,

wieso? Einen GolfI konnte man auch mit einem 8-Zyl. (vom 928) bekommen

Gruß

Tobias

PS: Der Golf ist verbreitert und verlängern worden, ein wahnsinniger Aufwand+Preis
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.10.2003, 21:20
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Tob


Hallo Jack,

wieso? Einen GolfI konnte man auch mit einem 8-Zyl. (vom 928) bekommen

Gruß

Tobias

PS: Der Golf ist verbreitert und verlängern worden, ein wahnsinniger Aufwand+Preis

Hallo,
dann ist es aber kein "Golf" mehr!!!
MfG
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.10.2003, 21:26
Benutzerbild von Tob
Tob Tob ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2002
Beiträge: 1.065
Standard

Hallo,

hab leider kein Bild da, aber das Fahrzeug war schon noch als GolfI zu erkennen

Gruß

Tobias
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 07.10.2003, 21:29
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Tob
Hallo,

hab leider kein Bild da, aber das Fahrzeug war schon noch als GolfI zu erkennen

Gruß

Tobias
Hallo,
sicher, aber.....
MfG
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.10.2003, 21:42
tortenheber
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Tob
Hallo,

hab leider kein Bild da, aber das Fahrzeug war schon noch als GolfI zu erkennen

Gruß

Tobias
Das war ein 928 mit Golf-Karosserie drüber,diese musste sogar noch extra verbreitert werden,den Golf konnte man gerade noch so erkennen,was heisst hier übrigens"man konnte den bekommen"?
Das Ganze war damals der erste Versuchsträger von Porsche für das 928er-Konzept(Frontmotor wassergekühlt,eine Revolution ) ,die Telefonfelgen waren da übrigens auch drauf.

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.10.2003, 23:22
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard

Zitat:
Original geschrieben von FloriV5
fahren ja auch Polo 6N mit dem VR6 Motor umher
Nur ist der aber dann auch quer drin, deswegen auch VR6
__________________
Gruß
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.10.2003, 00:38
Mark9N
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von A6-Fahrer
Nur ist der aber dann auch quer drin, deswegen auch VR6
Eben, der VR6 ist doch nicht sehr viel größer als ein 1.9 TDI...deshalb ja auch der Vorteil der Bauweise...

Naja, ich glaube jedenfalls nicht, dass es einen 2,7L Bi-Turbo V6 in einem Polo gibt (ohne Karosseriearbeiten...)

cu

Mark
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.10.2003, 07:51
Bertil
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von tortenheber
Das Ganze war damals der erste Versuchsträger von Porsche für das 928er-Konzept(Frontmotor wassergekühlt,eine Revolution ) ,die Telefonfelgen waren da übrigens auch drauf.
FALSCH!

Das Auto war ein Projekt einen Tuners (ich meine Nordstedt) der eine 928er Bodengruppe mit einer modifizierten Golf Karosse versehen hat. Das Auto wurde auf Kundenwunsch hergestellt. Der "Golf" war um 20 cm breiter was spezielle Front- und Heckscheiben erforderte.

Ich habe irgendwo noch den AMS Bericht rumliegen wo dieses Tuningobjekt genau beschrieben wird.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:30 Uhr.