GUTE FAHRT Forum > Allgemeines > Sonstiges

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.04.2017, 11:49
jackdarip jackdarip ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2016
Beiträge: 7
Standard Wie könnt ihr euch ein Auto leisten?

Hallöchen!

Könnt ihr mir sagen, wie ihr euch ein Auto leisten könnt. Ich bin laut Statistik Normalverdiener, allerdings ist an einen Autokauf nicht zu denken. Und auch Leasing scheint viel zu teuer zu sein, solange sie mir das Auto nicht wöchentlich volltanken und mir einen Chauffeur zur Verfügung stellen. Ich möchte keine Angebote oder dergleichen, sondern nur Informationen und Erfahrungen.

Danke!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.04.2017, 10:25
Benutzerbild von Fuxfan
Fuxfan Fuxfan ist offline
BluesBrother
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: Rheinland-Pfalz, Nähe Mainz
Beiträge: 788
Standard

Ich bin genauso ein "Normalverdiener" in Vollzeit, meine Frau arbeitet halbtags. Sohn (18) geht noch zur Schule.
Wir können uns durchaus zwei Autos leisten, haben einen Golf Variant Bj.09 und einen Polo Bj. 10, beide TSI. Den großen fahre überwiegend ich, den Lütten Frau & Sohn.
Beide Autos wurden als EU-Vorführautos übers Internet gefunden und gekauft. 2009 kamen wir darauf, weil wegen der Abwrackprämie die Autohändler nix Brauchbares mehr auf dem Hof hatten und unser alter Golf 3 Kombi aber immer mehr Verschleißteile neu haben wollte, musste was Neues her.
EU-Kauf haben wir nie bereut, im Gegenteil: Beide waren deutlich günstiger und zudem besser ausgestattet als D-Modelle. Garantieprobleme gab es keine, bisher alles zuverlässig, Fahrspaß und gut. Bin mir sicher, wir werden die beiden wieder >10 Jahre fahren. Dann, denke ich, geht es wieder in Richtung EU-Händler.
Sonderlichen Schickimicki machen wir aber auch nicht mit den Autos. Schöne Alufelgen und anständige Reifen drauf, normaler Wartungsaufwand und natürlich werden die beiden von uns gepflegt, hat noch immer dem Wiederverkauf genützt.

Privatleasing lohnt sich so gut wie nie - die Rückgabe ist oft das Problem. Ich wollte auch kein Auto fahren, dessen Eigentümer ein Leasinggeber ist.
Finanzierung über die Hausbank oder den Händler ist bei den heutigen Minizinsen auch machbar
__________________

"Build it strong, keep it simple, and make it work." Leroy Grumman, Flugzeugbauingenieur
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.05.2017, 07:09
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.356
Standard

Ich bin lt. Statistik auch ein "Normalverdiener" (unterhalb des Durchschnittsverdienstes) und kann mir jede 4-5 Jahre ein neues Auto leisten.

Denn ich lege mir monatlich immer einen gewissen guten Betrag zurück, der nur für den Neukauf eines Autos gedacht ist. Und in 4-5 Jahren kommt da durchaus ein stolzes Sümmchen zusammen.
Und Urlaub in anderen Ländern mache ich so gut wie nie. Zuhause ist es doch auch schön. Das spart auch einiges an Geld.
__________________
Gruß
A4 Avant V6 TDI

S6 Avant 4.0 TFSI quattro, 331 KW/450 PS, 7-Gang S-tronic
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.03.2019, 13:35
Shawn Shawn ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.04.2017
Beiträge: 16
Standard

Moin!

Na, in der Zwischenzeit schon eine Lösung gefunden, wie du dir dein Auto leisten kannst?

Auch wenn es in Teilen der Gesellschaft verpönt ist, bin ich nach wie vor ein großer Fan der Leasing-Variante.

Falls das also für dich in Frage kommen sollte --> Hier Auto leasen ohne Schufa
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.03.2019, 18:10
Ermin Ermin ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2018
Beiträge: 84
Standard

Na weil ich wirklich viel Arbeite und gutes Geld verdienen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.08.2019, 15:35
claude claude ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2019
Beiträge: 5
Standard

Ich denke auch, dass ich ein Normalverdiener bin und dennoch kann ich ein Fahrzeug unterhalten. Es fahren ja schließlich nicht nur reiche Menschen Autos. Natürlich ist der ganze Spaß nicht ganz billig, aber wenn man einmal die Anschaffung hinter sich und somit das Geld für ein Fahrzeug zusammen hat, sollte der Rest doch eigentlich zu stemmen sein?! Hinsichtlich der Versicherung kann man u. a. auch Geld einsparen, wenn man sich etwas damit beschäftigt und z. B. Vergleiche anstellt. Das habe ich selbst neulich mal wieder festgestellt, als ich auf https://www.cosmosdirekt.de/autoversicherung/ eine neue Autoversicherung und die Kosten via Beitragsrechner gecheckt und gesehen habe, dass es auch günstiger geht. Ein Basis-Schutz, der meiner Meinung nach ausreichend ist, ist mittlerweile auf jeden Fall erschwinglich. Ich habe meine alte Police daher auch aufgelöst und mich für einen anderen Versicherer mit attraktiveren Leistungen und Kondtionen entschieden.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.08.2019, 17:54
Belmin Belmin ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2018
Beiträge: 62
Standard

Indem beide arbeiten gehen..
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:02 Uhr.