GUTE FAHRT Forum > Technik > Klima & Heizung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.01.2010, 11:20
Norman74
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard VW Touran: Heizung defekt, Inneraum wird einfach nicht warm

Hallo zusammen,

ich habe ein riesen Problem mit meinem Touran 2,0 TDI Bj. 2004. Das Auto habe ich im Sommer gekauft und habe nun das große Problem, dass es jetzt im Winter in dem Wagen nicht wärmer als max. 15 Grad wird. Der Zuheizer arbeitet zwar (man kann es hören und riechen, es stinkt sehr oft) aber der Motor kann die Wärme (90 Grad) einfach nicht halten. Sobald die 90 Grad Wassertemperatur (laut Cockpitanzeige) erreicht sind (egal ob auf der Autobahn oder im Stadtverkehr) fällt Sie meistens innerhalb von 5 Minuten auf 70 Grad zurück und manchmal sogar bis 50 Grad!

Das Gebläse ist auf volle Stärke eingestellt und die Heizung auf HI. Es kommt zwar lauwarme Luft aus der Lüftung und das war es dann auch. Denn selbst nach einer Fahrt von einer Stunde wird der Innenraum einfach nicht wärmer al max. 15 Grad. Die Werkstatt hat bereits das Thermostat und irgend einen Temperaturfühler ausgetauscht leider ohne Erfolg und der Fehlerspeicher des Autos zeigt angeblich keine Fehler an. Habe auch schon den Temperatursensor am Klimabedienteil mit Kühlakku abgekühlt aber auch dadurch hat sich die Heizleistung nicht verbessert. Hat jemand vielleicht ähnliche Erfahrung machen müssen oder eine Idee was es sein könnte? Ich friere mir in dem Auto noch alles ab. Brrrrr.

Wäre für Rückmeldungen sehr dankbar.

Danke und beste Grüße aus dem hohen kalten Norden.

Norman
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.01.2010, 11:29
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Hallo,
da ist doch sicher der "neue" Thermostat nicht in Ordnung!
Wird der obere Kühlwasserschlauch schon warm, obwohl der Motor noch keine 90 Grad erreicht hat?
Gruss Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.01.2010, 18:51
Norman74
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard VW Touran: Heizung defekt

Hallo Günther,

das müsste ich mal prüfen, ob der warm wird oder nicht werde ich direkt morgen mal machen und dann bescheid geben. Wäre ja der Hammer wenn das neue Ding gleich wieder kaputt wäre.

Auf jeden Fall macht das Autofahren so überhaupt keinen Spass man versucht das Auto so oft wie nur möglich stehen zu lassen und von der Werkstatt fühlt man sich alleine gelassen. Schade das ich keine Ahnung von der Machanik habe um das selber zu reparieren.

Danke für Dein Tipp melde mich.

Gruss Norman
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.01.2010, 19:40
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Hallo,
falls er warm wird, obwohl die Anzeige noch "kalt" zeigt, öffnet der Thermostat zu früh (defekt!!!).
Gruss Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.01.2010, 20:17
Norman74
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard VW Touran: Heizung defekt

Hallo Günther,

sorry das ich mich so lange nicht gemeldet habe. Mein Auto war gestern beim freundlichen. Der meinte im Fehlerspeicher gab es einen Hinweis. Der Gebläsemotor vom Zuheizer setzt hin und wieder aus. Es gab wohl auch dazu ein Softwareupdate.

Ich glaube nicht dass das die Ursache des Ganzen ist. Zumal ich gestern Abend den Wagen bei -5 Grad Aussentemperatur bei angeblichen 90 Grad Wassertemperatur laut Cockpitanzeige bei laufenden Motor 5 Minuten stehen gelassen habe und auf einmal die Anzeige wieder bei 75 Grad hing.

Ich werde das mit dem oberen Wasserschlauch jetzt mal morgen testen. Ist der leicht zu erkennen?

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.01.2010, 21:10
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Hallo,
er geht vom Kühler (oben) zum Motor!
Lief bei Deinem Versuch das Heizungsgebläse?
Gruss Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.01.2010, 20:04
Norman74
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard VW Touran: Heizung defekt

Hallo Günther,

das Softwareupdate hat, wie ich es erwartet habe nichts gebracht. Ausser das mein Wagen einen ganzen Tag bei VW stand. Nun wollen Sie am Mittwoch das Auto nochmal auf den Kopf stellen.

Die finden doch sowieso nichts. Mir kommt es auch so vor, als wenn die denken ich führe sie an der Nase herum.

Naja, egal. Ich werde das mit dem Schlauch morgen gleich testen. Muss das Gebläse an sein oder aus und soll ich die Heizung hoch drehen oder nicht?

Danke Dir.

Gruss Norman
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.01.2010, 21:11
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Hallo,
der obere Kühlerschlauch leitet das warme Wasser vom Motor zum Kühler, sobald es ansonsten zu warm würde.
Gesteuert wird der Wasserfluss vom Thermostaten.
Öffnet es im Fehlerfalle zu Früh, oder auch dauernd, so wird die Wärme unkontrolliert abgeführt, der Motor bleibt kalt, benötigt zu viel Kraftstoff und für die Heizung bleibt nichts übrig.
Daher muss der obere Schlauch eigentlich zunächst kalt bleiben!
Mit der Heizung hat dies zunächst noch nichts zu tun.
Gruss Günther

PS. siehe auch hier: http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%BC...nnungsmotor%29
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.01.2010, 18:40
Norman74
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard VW Touran: Defekte Heizung

Hallo Günther,

also ich habe das mal getestet. Der obere Schlauch wird schön warm, mehr aber nicht und Wassertemperatur ist hochgegangen bis 75 Grad.

Mir ist dabei aber aufgefallen, dass der Kasten der Direkt hinter dem Kühlergrill und direkt vor dem Luftfilter/Pollenfilter sitz ständig verdammt kalte Lust ansaugt oder rausblässt. Das Läst sich nicht genau definieren. Ach so und der Schlauch der von diesem besagten Kasten abgeht, geht direkt zum Luftfilter/Pollenfilter. Aber vielleicht ist das ja auch normal????

Morgen darf sich erstmal wieder VW versuchen


Gruss
Norman
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.01.2010, 18:41
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Hallo,
das Wasser muss 90 Grad nach Anzeige erreichen!
Gruss Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 27.01.2010, 20:21
Norman74
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard VW Touran: Heizung defekt

Hallo Günther,

so Auto heute aus der Werkstatt geholt. Man einen Vergleich mit einem Gebrauchtwagen gemacht der dort zum Verkauf steht. Und siehe da, der Gebrauchte macht ordentlich wärme im Innenraum und meiner macht bei 15 Grad Schluß.

Fazit, angeblich ist meine Umwälzpumpe vom Zuheizer kaputt. Es reicht daher wohl zum warmen Motor aber nicht dauerhaft. Darum soll meine Wassertemperatur auch immer so schwanken. Und für den Innenraum bleibt nur ein laues Lüftchen über. Hmmmm...

Aber Haken an der Sache die Umwälzpumpe soll bei VW im Rückstand sein, da es etliche Fahrzeuge geben soll, die das selbe Problem haben. Warum gibt es von VW keine Aktion dazu? Nur weil die Autos zu alt sind?

Naja, sie haben das Teil bestellt und werden es einbauen. Kosten dafür insgesamt knapp 400,-. Aber die CarGarantie sagt nö. Das Teil ist im Umfang nicht enthalten. Na schönen Dank auch. Und wenn das Ding nicht die erhöffte Lösung ist? Schön Geld investiert für nichts, dann hätte ich das Geld auch im Wagen verbrennen können. Dann wäre es wenigsten kurzeitig warm geworden.

Ich melde mich wenn das Teil verbaut wurde und kann bis dahin nur hoffen.

Gruß Norman
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.01.2010, 20:53
sushi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wenn die Pumpe platt ist läuft der Zuheizer/Standheizer aber nur kurz an, um dann abzuschalten da das heiße Wasser nicht abtransportiert werden kaan.
Hier gibbet die Pumpe (die VW auch von Bühler bezieht) "etwas" günstiger ~100€

http://www.autoteileost.de/catalog/p...6f7e090f622197

scheinbar auch lieferbar
PS: Pumpenoberteil einfach von der alten nehmen wegen der gegenläufigen Anschlüsse...
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.01.2010, 08:33
Hoinzi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hast Du das Auto vom Händler gekauft? Denn dann befindest Du dich ja noch immer in der einjährigen Sachmängelhaftungsfrist.

Wenn Du das Problem rechtzeitig gemeldet hast, dürfte es sogar noch für die ersten 6 Monate reichen, mit dem Ergebnis, dass der Händler beweisen müsste, dass der Schaden nicht von Anfang an vorlag. Das dürfte schwerfallen.

Grüße

Jan
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.01.2010, 20:41
Norman74
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard vw Touran: Heizung defekt

Hallo und danke für die Tipps

ich werde mir die Puppe im Netz mal näher anschauen. Wenn da nur der Einabu nicht wäre

Nein ich habe meinen Wagen seit März letzten Jahres und leider sind die 6 Monate schon lange vorbei. Der Händler sagt sie hätten das eher mekden müssen. Weil ja auch jeder normale Mensch im Sommer bei 30 Grad die Heizung testet. Hätte ich das vorher geahnt hätte ich es natürlich gemacht.

So habe ich nun pech meinen die. Ich finde die machen es sich zu einfach und die CarGarantie meint das diese umwälzpume nicht abgedeckt ist. Aber unter Klima steht das Wasserpume sowie Zusatz/ Lüftungsmotor enthalten sind.

Das soll einer verstehen. Willste ein Auto kaufen rollen Sie den roten Teppich aus und hast du eine Reklamation will dich keiner sehen.

Und dabei heisst es doch ständig "du bist Deutschland"

Ich kann nur sagen Servicewüste Deutschland.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.01.2010, 09:47
Hoinzi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das ist schade, und wieder ein Händler, der nicht rafft, dass er hier einen Kunden für alle Zeiten vergrault hat.

Werden die das nie lernen?

Grüße

Jan
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:58 Uhr.