GUTE FAHRT Forum > Reisen > Urlaub mit dem Auto

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.02.2012, 16:09
Kathy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Reiseziele

Was war bisher das weiteste Urlaubsziel, das ihr mit dem Auto bereist habt? Also ich war einmal bis nach Spanien und das war schon grenzwertig lange fand ich. Ohne Übernachtungen zwischendurch kann das schnell doch mehr zur Anstrengung als zur Entspannung führen..
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.02.2012, 08:34
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.352
Standard

Früher als Kind war ich öfters in Ungarn.
Aber da wir dort in der Regel nachts gefahren sind, habe ich auch meist auf dem Rücksitz geschlafen.

Meine eigene längste Fahrt war mal an einem Tag nach Pinneberg und wieder zurück, rund 1.300 km (ca. 12-14 Std., darunter 1 Std. Pause). Zwar war die Hinfahrt in der Nacht, aber die Rückfahrt war dann tagsüber. Da kam einem die Strecke schon recht lange vor. Erst recht, wenn man die 2-3 Staus am Freitag auf der Strecke mit berücksichtigt.
__________________
Gruß
A4 Avant V6 TDI

S6 Avant 4.0 TFSI quattro, 331 KW/450 PS, 7-Gang S-tronic

Geändert von A4 Avant V6 TDI (21.02.2012 um 11:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.02.2012, 08:50
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Wir sind vor einigen Jahren mit dem Wohnwagen nach Kroatien (Istrien) gefahren. Das waren rund 1000km/Strecke. Das war trotz Übernachtung schon ganz schön anstrengend. Heute fliegen wir lieber in den Urlaub, da sowohl die Spritpreise wie auch die Preise für den Campingplatz um einiges höher liegen als damals. Das ist zwar jetzt etwas teurer, aber auch viel komfortabler.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.02.2012, 13:07
Benutzerbild von tehr
tehr tehr ist offline
Skoda Octavia, 103 kW PD
 
Registriert seit: 08.10.2002
Beiträge: 1.006
Standard

Bis Ende des letzten Jahres bin ich regelmäßig von der Côte d'Azur nach Norddeutschland in den Urlaub gefahren. Das waren auch immer jeweils knapp 1500 km.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.02.2012, 20:06
Benutzerbild von jch
jch jch ist offline
Down-Sizer
 
Registriert seit: 26.10.2002
Beiträge: 3.718
Standard

Von D aus gestartet war das weiteste Ziel in der Toskana, in der Gegend von Pisa. Das waren gut 1000km einfache Wegstrecke, die wir auch am Stück zurück gelegt haben.

Ebenfalls weite Strecken haben wir bei unseren USA-Rundreisen zurückgelegt. In 2010 kamen z.B. rund 5000km in 3 Wochen zusammen.
__________________
viele Grüße jch
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.02.2012, 14:31
Benutzerbild von gisbaert
gisbaert gisbaert ist offline
reMEMBER me !
 
Registriert seit: 31.05.2003
Beiträge: 717
Standard

Hallo,
ich weiß nicht ob ihr davon schon etwas gehört habt:

http://touran-24.de/forum/viewtopic.php?p=193548#193548


Und seine Seite:

http://cossystouri.de/
__________________
bis dann
gisbaert


Audi A3 Sportback Ambition 08/13
&
VW Polo 6R 09/10
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.02.2012, 08:35
Kathy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von jch Beitrag anzeigen
Von D aus gestartet war das weiteste Ziel in der Toskana, in der Gegend von Pisa. Das waren gut 1000km einfache Wegstrecke, die wir auch am Stück zurück gelegt haben.

Ebenfalls weite Strecken haben wir bei unseren USA-Rundreisen zurückgelegt. In 2010 kamen z.B. rund 5000km in 3 Wochen zusammen.
Die Toskana ist echt schön! Meine Lieblingsstadt dort ist Siena. Für jeden, der noch nicht da, ist das unbedingt zu empfehlen! Aber Pisa und Florenz sind auch total schön. Leider nur etwas mehr touristischer..
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.12.2014, 20:44
Matthias123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich war auch am weitesten bis Spanien oder Italien gefahren.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.03.2015, 22:48
EstaMirage EstaMirage ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.03.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 23
Standard

Ich bin bis Verona (Italien) gefahren
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.04.2015, 15:44
Anita Anita ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2015
Beiträge: 1
Standard Spanien

Wir sind auch nach Spanien gefahren. Das war bisher das weiteste Urlaubsziel mit dem Auto. Ohne Übernachtung war das wirklich sehr anstrengend. Ich weiss nicht, ob ich das noch mal machen würde. Aber die Reise war wunderschön, die Pyrenäen haben auch mir gefallen.

Norditalien ist vielleicht leichter machbar und auch schön, durch die Alpen.


Reisen an 365 Tagen!

Geändert von Anita (09.04.2015 um 15:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 10.07.2015, 08:11
SeeMeDrive SeeMeDrive ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2015
Beiträge: 3
Standard

Also ich muss gar nicht so weit weg fahren, um die Landschaft zu genießen. Wenn man die Bundes- bzw. Landstraßen durch Brandenburg nimmt, fährt man auch durch eine tolle Landschaft.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.08.2015, 15:35
MüderMiro MüderMiro ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.08.2015
Beiträge: 5
Standard

Ich mache Ende August eine Tour durch Deutschland, Holland und wer weis wo es mich noch so hinzieht, der Rest wird spontan entschieden
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.09.2015, 12:35
Möhnchen Möhnchen ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2015
Beiträge: 3
Standard

Hi,

Wir sind auch schon einmal mit dem Auto nach Spanien gefahren. Das war schon eine extrem lange Reise. Ich weiß nicht ob ich das so noch einmal machen würde. Nordsee, Ostsee und die angrenzenden Länder (Östereich, Schweiz, Holland usw) sind allerdings kein Problem. Das verkraften auch die Hunde gut im Auto.

LG
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.09.2015, 13:35
Benutzerbild von weissewolke
weissewolke weissewolke ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 17
Standard

Ich mag reisen, aber mit dem Auto mache ich das selten. Ich ziehe vor zu fliegen. Meine letzte Reise war nach Prag. Ich wollte unbedingt diese europäische Stadt besuchen. Der Flug war nicht anstrengend und der transfer vom flughafen václav havel prag war sehr schnell und sicher http://kiwitaxi.de/Czech+Republic/Pr...Prague+Airport Ich erinnere mich sehr gerne an diese Reise.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.07.2018, 11:38
Ermin Ermin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2018
Beiträge: 284
Standard

Das weiteste Urlaubsziel das wir bereist haben,war Italien gewesen!
Da waren wir letztes Jahr gewesen,und ich fand das es nicht so sehr anstrengend war,aber so weit war es jetzt ja auch nicht
Dieses Jahr geht's nicht sehr weit weg,denn wir haben vor,unseren Urlaub nicht im Ausland zu verbringen,denn wir wollen auch mal Deutschland mit dem Auto erkundigen!Haben auch das Hotel "Jägerheim Rüper" in Wisier,und würden es sehr gerne besuchen,denn es wurde uns wärmstens empfohlen.Hab's mir einwenig auf dieser Seite angesehen,schaut nicht schlecht aus!
Na,dann bin ich mal gespannt

So eine lange Reise,wie du sie hinter dir hasst,
glaube ich,das ich es nicht schaffen würde,ohne sehr viele Stops!
Respekt!

LG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:41 Uhr.