GUTE FAHRT Forum > Technik > Klima & Heizung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 10.01.2003, 15:41
A2TDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@Gimli
Ich hoffe sehr für Dich, daß es nicht der Wärmetauscher ist. Der A4 meines Daddys steht gerade bei Audi wegen einem defekten solchen: Kostenvoranschlag 700Eur. Bei nem 5 1/2 Jahre alten Auto natürlich 0% Kullanz. Komisch, daß bei den meisten A4 genau bei 100TKM der Wärmetauscher verstopft, oder?

In der Werkstatt sagte man, daß man das auch mit irgend nem Öl durchspülen könnte. Geht soetwas und wie sind die Chancen, daß es klappt?

Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 10.01.2003, 16:02
Jack
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Es gibt da ein leicht aggressives Mittelchen zum Kühlsystem durchspülen. Aber das ist auch nicht das wahre.

Bei den A4 sind soweit ich weiss die Wärmetauscher nicht verstopft sonder geplatzt.


Bye
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 10.01.2003, 17:50
1.8Turbo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Jack
Der Schalter sitzt im Kühler. Wenn aber die Pumpe kaputt ist macht das Termostat trotzdem auf. Somit wird auch der Lüfter einschalten.



:
Bye
Ach so.
Das Wasser wird dann wohl bei einem Wasserpumpenausfall von alleine durch den Kühlkreislauf fließen?!?

Super, du kennst dich wirklich aus!!

mfg
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 10.01.2003, 18:58
Jack
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich habe ja geschrieben das bei einer defekten Wasserpumpe das Kühlwasser nicht mehr umgewälzt wird.
Nur muss deshalb keine wie von dir beschriebene erhöhte Kühlmitteltemperatur zustande kommen. Fahrtwind und Aussentemperatur bleiben ja auch noch.
Es wird ja nicht nur das Wasser im Motorblock warm.

So...und wenn du es selber so gut weisst, dann ist das schön für dich. Ich kenne die Probleme aus meinem Alltag.

Habe gerade überlegt ob ich jetzt noch ein paar nicht sehr nette Worte schreibe, aber ich lass das mal lieber.

Schönen Abend noch Eric


Bye
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 10.01.2003, 19:16
1.8Turbo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Vielen Dank!
Aber du wiedersprichst dir selbst.
Wenn z.B. das Wasser nicht mehr umgewälzt wird, wie soll dann der Lüfter anspringen, bevor der Motor kocht?

Aber denke wir sollten es dabei belassen. Hat eben jeder seine eigene Vorstellung. Meine Erfahrungen ware eben anderst als deine.

Grüße aus der Pfalz
Eric
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 10.01.2003, 19:29
Jack
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ach man...du hast ja immer noch den Fahrtwind.
Und wenn das Wasser heiss wird öffnet das Termostat.

Aber du hast recht. Lassen wir es lieber sein.


Bye
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:45 Uhr.