GUTE FAHRT Forum > Technik > Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.06.2004, 09:00
96kW TDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Cool Stimmt das wirklich? Zahnriemenfrage!

Hallo!
Stimmt das, daß man beim 1.4i 16V 75PS Benziner (AHW) den Zahnriemen alle 90tkm, aber ohne Altersbeschränkung wechseln muß?

Danke für die Info!

Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.06.2004, 10:50
Benutzerbild von Tob
Tob Tob ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2002
Beiträge: 1.065
Standard

Hallo,

mir wäre neu wenn sich, (im Gegensatz zu Opel), das Zahnriemenwechselintervall bei VW nach Zeitablauf bestimmen würde.

Wir hatten hier schon mal ne Dis., kann sie aber leider nicht mehr finden. Wenn jemand zB. nur 10 tkm/ Jahr fährt, dann wird der Riemen beim Intervall von 90 tkm erst nach 9 Jahren getauscht

Gruß

Tobias
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.06.2004, 11:10
Benutzerbild von u s
u s u s ist offline
Pampersbomber-Pilot
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 777
Standard

Ich kenne den Motorkennbuchstaben nicht, aber wenn es der 1.4 16 V von vor ca. Bj ´00 ist, dann würde ich früher aktiv werden. Hier haben die Spannelemente einen sehr schlechten Ruf.
Bei einem Freund von mir gab es bei einen ´99 Golf IV eine Laufflächenablösung mit der Folge des Steuerzeitenversatzes (Zahnriemen springt über). Er ist mit riesigem Glück um Haaresbreite an einem Motorschaden vorbeigeschrammt.
Wir bekommen Anfang August einen ´98 Golf als Zweitwagen (44T km). Hier werde ich sofort den Riementrieb incl. Spannelemente ersetzen lassen. Da auch die Wasserpumpe mit angetrieben wird, werde ich mich noch erkundigen, ob die auch ein Risikopotenzial birgt. Der Austausch der Wapu würde bei dem Gesamtaufwand den Kohl auch nicht mehr fett machen.
Die Kosten für die Reparatur (2 Riemen, Spanelmente, Wapu) würden wohl bei gut 400 - 450 € liegen

u s
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
----------------------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.06.2004, 11:14
96kW TDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
Ja, ist ein 98-er Baujahr AHW mit momentan 82tkm! O.K., danke für den Tip, aber mir gings mal primär darum ob das stimmt, daß der Riemen alle 90tkm raus muß wie bei einem TDI PD? Und das Alter soll angeblich auch egal sein! Im Serviceheft steht nichts von einem Wechsel und auch nicht in den Rep.Büchern! Angeblich findet man die Info nur in der PC-Datenbank des Freundlichen.

Ist der von Dir genannte Preis ein normaler VW-Preis? Auch hast du recht daß es 2 Riemen sind. Ein kleiner für die Nockenwellen oben und der lange normale der zur Kurbelwelle runter geht. Und irgendwie sehen beide komisch aus

Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.06.2004, 12:23
Benutzerbild von u s
u s u s ist offline
Pampersbomber-Pilot
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 777
Standard

VW sagte mir ca. 350 € ohne Wapu, eine freie Werkstatt sagte 430 € mit Wapu.
Ich werde mich noch ein wenig umhören und den Wagen evtl. schon vor der Übergabe an uns reparieren lassen. Das geht, da er aus der Familie kommt.

Wie schon gesagt, Schwachpunkte sind die Spannelemente!

u s
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
----------------------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.06.2004, 12:26
96kW TDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke für die Info! Und wurden die Spannelemente (du meinst sicher die Spannrolle selbst) wenigstens verbessert? Oder bekommt man den gleichen Schrott wieder und muß zittern?

Grüße
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.06.2004, 15:52
Benutzerbild von u s
u s u s ist offline
Pampersbomber-Pilot
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 777
Standard

Zitat:
Zitat von 96kW TDI
Danke für die Info! Und wurden die Spannelemente (du meinst sicher die Spannrolle selbst) wenigstens verbessert? Oder bekommt man den gleichen Schrott wieder und muß zittern?

Grüße

Ich zittere jedenfalls nicht, wenn der Wagen repariert wurde .

u s
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
----------------------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.06.2004, 19:43
Benutzerbild von Tob
Tob Tob ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2002
Beiträge: 1.065
Standard

Zitat:
Zitat von 96kW TDI
Im Serviceheft steht nichts von einem Wechsel und auch nicht in den Rep.Büchern!
Hallo,

also wenn ich mal in meine Glaskugel schaue dann ist beim AHW kein ZRwechsel vorgeschrieben. Kontrolle erstmals nach 90 tkm und dann alle 30 tkm.

Bei den Benzinern (ausgenommen RS4) beträgt das Intervall doch 120 bis 180 tkm?

Gruß

Tobias
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.06.2004, 07:15
96kW TDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Cool


Oje, wieder eine andere Info! Die die ich ursprünglich auch angenommen habe
Übernimmt in irgendeinem Fall VW die Kosten für den Riemenwechsel wenn VOR den versprochenen km-Kontrollpunkten der Riemen runter muß?

Grüße
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.06.2004, 10:02
Benutzerbild von u s
u s u s ist offline
Pampersbomber-Pilot
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 777
Standard

Es gibt meines Wissens unter gewissen Bedingungen (Laufleistungen, alle Inspektionen bei VW) Sonderkulanzen, wenn ein Schaden aufgetreten ist. Vorher ist wohl eher unwahrscheinlich.

u s
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
----------------------------------------------------
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:54 Uhr.