GUTE FAHRT Forum > Technik > Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 25.01.2003, 17:38
kickOFF
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi eric,

hatte mal ein 006er von forge drin, und fahre jetzt mit dem race valve rum.

eventuell werd ich mal ein offenesventil ausprobieren, wobei mir bisher nur gesagt wurde, das es mit VAG-com autos nicht funktionieren soll (wg. lmm).

es gibt jedoch genügend leute, die damit problemfrei rumfahren. preislich liet da je nach tuner und rabattmöglichkeiten zw. 150 und 200 euro für ein ventil.

zum 006er diverter valve sei noch gesagt (das geschlossene also), das es möglich ist, das sich der kolben auch in der aluversion verklemmen kann. man ist also trotz des hohen preises genötigt, das teil von zeit zu zeit zu warten und mal neu einzufetten?!

bei dem 007er oder der race version entfällt das. da könnte allerdings die membran einreißen, ist mir aber bisher nicht passiert.

manche wechseln auch auf ganz andere schubumluftventile, die bei dem ein oder anderen tuner als "rennventile" verkauft werden. LOL
damit die aber passen, muß man den ansaugschlauch und das druckrohr ändern, oder sich anderweitig passende adapter besorgen. also sehr sehr kostspielig, auch wenn man es nicht vom tuner kauft.

ich kann dir also durchaus das 006 oder das 007 von forge empfehlen. aufgrund der technik ist das 007er etwas kleiner, aber von dem geräuschpegel nehmen sich beide nichts (sehr leise).

wenn du ein kräfitig, lautes "wooosh" willst, bleibt dir nur ein offenes (blwo off valve oder popoff).

noch fragen?
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.01.2003, 19:49
beetle24
Gast
 
Beiträge: n/a
Cool

Zitat:
Original geschrieben von Mike
Das serienmäßige war bei mir auch kaputt. Hab ich gernicht gemerkt !! Hat komisch geschnattert beim Gas wegnehmen.
.. Wenn es schnarrt, ist es doch in Ordnung.

Deswegen heisst es auch im Volksmund Schnarrventil.

Und wenn Du nichts gemerkt hast, wars ohnehin nicht kaputt. Wenn es zu spät aufmacht, kanns bei Lastwechsel ein Turboloch geben - macht es zu früh auf, fehlt Leistung bei hohen Drehzahlen.


Aber das habt ihr ja bestimmt bei www.technik@beetle24.de nachgelesen und lasst Euch nicht von der Werksatt an der Nase rumführen

Schöne poppige Grüsse
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.01.2003, 20:55
1.8Turbo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@kickoff
Habe seit ein paar Wochen das 006 drinnen. Funzt einwandfrei.
Das mit dem offenen funktioniert nicht, weil der Turbo die abgeblasene Luft braucht, um auf Drehzahl zu bleiben. Sonst hast du ein ziemliches Loch beim beschleunigen.


MfG
Eric
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:52 Uhr.