GUTE FAHRT Forum > Technik > Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 01.12.2005, 23:34
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Touareg V10 TDI...
Der ist auch nicht kleiner als ein Kombi und erfüllt auch sonst alle Anforderungen...
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 01.12.2005, 23:50
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard

Zitat:
Zitat von Rolling Thunder
Touareg V10 TDI...
Der ist auch nicht kleiner als ein Kombi und erfüllt auch sonst alle Anforderungen...
Den gab's 2001 aber noch nicht.
Der Q7 fängt an mir zu gefallen und vielleicht gibt es ihn dann ja bereits mit 4.2TDI.
__________________
Gruß
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 02.12.2005, 07:14
Benutzerbild von seahawk
seahawk seahawk ist offline
Zweitürer
 
Registriert seit: 24.01.2004
Beiträge: 2.856
Standard

Zitat:
Zitat von Mr.Vain
alles klar, ihr habt mich überredet - ich bleibe bei meinen 90 PS



alles sind zufrieden und die "nette" DIskussion ist auch beendet
Das ist natürlich auch übertrieben. Es ist nur die Frage ob die billoig Box von Ebay die beste oder eine sinnvolle Lösung für das Tuning ist. Es gibt ja auch bei vielen bekannten Tunern Sonderaktionen und da kreigst Du auch ne TÜV Eintragung gleichdazu. Was bei der Billigbox evtl. (je nach Angebot) schwerer werden dürfte.
__________________
VW Kritiker und Nörgeler
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 02.12.2005, 07:37
ulf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von A6-Fahrer
Du kannst in eine Box genausowenig reinschauen, wie in einen Chip! Und eine verstellbare Box ist gleich doppelter Humbug, da der Benutzer ja da an was rumschraubt, von dem er nicht weiss, was es genau macht, anstatt Vorgaben und Erfahrungswerte vom Tuner zu benutzen.
Mit einer Box wird (primär) nur die Dieselmenge angehoben, sonst nichts.
Und für das Ergebnis gibts eine praxisbewährte Kontrollgröße: Bei zuviel Diesel beginnt die Kiste wüst zu rußen - dann dreht man (als vernünftiger Fahrer) schnell wieder ein Stück zurück, und gut ist.
Dabei bleibt der Spritzbeginn unverändert -> keine Gefahr für die ZKD.
Und der Ladedruck wird (durch Verstimmung der Regelschleife) bestenfalls etwas angehoben, aber nicht gleich um 0,2 bar oder mehr, wie es viele Chiptuner standardmäßig machen.

Chiptuning kann zwar mehr Leistung freisetzen, aber nur, wenn an mehr Parametern rumgedreht wird als nur der Dieselmenge. Und jeder einzelne Eingriff bringt den Motor weiter weg von der Serienauslegung und erhöht damit grundsätzlich des Defektrisiko . . .
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 02.12.2005, 07:40
Benutzerbild von Cyberdriver
Cyberdriver Cyberdriver ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 4.338
Standard

Zitat:
Zitat von A6-Fahrer
Den gab's 2001 aber noch nicht.
Der Q7 fängt an mir zu gefallen und vielleicht gibt es ihn dann ja bereits mit 4.2TDI.

Nachdem die Lieferzeit jetzt schon im August 2006 liegt, wird AUDI andere Motoren nur sehr sparsam nachschieben, um bei nachlassender Nachfrage die Aufmerksamkeit schüren zu können.
Mit Zitat antworten
  #81  
Alt 02.12.2005, 10:00
Benutzerbild von seahawk
seahawk seahawk ist offline
Zweitürer
 
Registriert seit: 24.01.2004
Beiträge: 2.856
Standard

Zitat:
Zitat von ulf
Mit einer Box wird (primär) nur die Dieselmenge angehoben, sonst nichts.
Und für das Ergebnis gibts eine praxisbewährte Kontrollgröße: Bei zuviel Diesel beginnt die Kiste wüst zu rußen - dann dreht man (als vernünftiger Fahrer) schnell wieder ein Stück zurück, und gut ist.
Dabei bleibt der Spritzbeginn unverändert -> keine Gefahr für die ZKD.
Und der Ladedruck wird (durch Verstimmung der Regelschleife) bestenfalls etwas angehoben, aber nicht gleich um 0,2 bar oder mehr, wie es viele Chiptuner standardmäßig machen.

Chiptuning kann zwar mehr Leistung freisetzen, aber nur, wenn an mehr Parametern rumgedreht wird als nur der Dieselmenge. Und jeder einzelne Eingriff bringt den Motor weiter weg von der Serienauslegung und erhöht damit grundsätzlich des Defektrisiko . . .
Das ist doch Quatsch. Es steigt eben auch unbemerkt die Abgastemparatur. Was due Dauerbelastung von turbo und Kat erhöht. Und ides passiert lange bevor es heftig rußt.

Beim Chiptunig kann ein guter Chiptuner verschiedene Parameter so drehen, dass kein einzlener Parameter übermäßig stark von der Serie abweicht. Und bei moderaten Chiptuniglösungen werden sellten mehr aös 0,1 bar mehr Druck gegeben.

Aber wahrscheinlich rede ich hier gegen ne Wand.
__________________
VW Kritiker und Nörgeler
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 02.12.2005, 11:21
ulf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von seahawk
Das ist doch Quatsch. Es steigt eben auch unbemerkt die Abgastemparatur. Was due Dauerbelastung von turbo und Kat erhöht. Und ides passiert lange bevor es heftig rußt.
Klar steigt die Abgastemperatur. Aber die allgemeine Erfahrung zeigt, daß bei moderater Boxeneinstellung (mit wenig Ruß) noch keine Schäden entstehen. Oder kennst Du TDIs mit Boxen, die nicht auffällig rußen und trotzdem reihenweise die Grätsche machen?

Zitat:
Beim Chiptunig kann ein guter Chiptuner verschiedene Parameter so drehen, dass kein einzlener Parameter übermäßig stark von der Serie abweicht.
Im Prinzip richtig - aber nur wenn er die Motoren gut genug kennt.
Statt nur hoher Abgastemperatur kommen dann auch höhere Lade- und Spitzendrücke usw. dazu, um die Abgastemperatur etwas niedriger zu halten als per Box (höher als beim ungetunten Motor liegt sie trotzdem).
Aber welcher Tuner entwickelt denn seine Tuningfiles im Zeitalter des Parkplatz-Dumpingtunings tatsächlich noch auf dem Prüfstand, mit allen dazu nötigen Messungen?

Mit Glück bekommt man bei etablierten Tunern noch so ein älteres, durchentwickeltes File, das auf seinen Motor paßt. Aber dafür muß man natürlich bereit sein, entsprechende "Wucherpreise" zu zahlen - und man kauft trotzdem die Katze im Sack, weil man als Normalkunde die Änderungen gegenüber der Serie ja weder im Datensatz erkennen (bestenfalls per VAGCOM-Datenlogs) noch beurteilen kann.
Und nur für die Hoffnung "Teures wird schon besonders gut sein" sind ja immer weniger Leute bereit, hohe Preise zu zahlen.

Eine Box ist dagegen so primitiv, daß man das Ganze auch als Laie viel eher einschätzen kann: per Popometer (Sitzdruck bei Vollgas) und Auge (Ruß).

Zitat:
Aber wahrscheinlich rede ich hier gegen ne Wand.
Und was willst Du der Wand klarmachen? Daß jedes x-beliebige Chiptuning besser ist als eine Box?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:34 Uhr.