GUTE FAHRT Forum > Technik > Karosserie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.03.2005, 20:30
afahrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Golf 4 / Elektrischer Fensterheber defekt

Hallo,

an meinem Golf 4 (August 2000) ist zum 3 Mal die Mechanik für den elektrischen Fensterheber gewechselt worden.

Am vergangenen Freitag wurde zum 2 Mal ein Reparatursatz in der Beifahrerseite eingebaut. Ist die Mechanik überarbeitet worden und jetzt haltbarer oder muss man diesen Zustand hinnehmen?

MfG

Afahrer
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.03.2005, 23:48
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Also eigentlich gibt es schon seit anno dazumal einen Rep-Satz mit Metallhaltern, die die Kunststoffhalter ersetzen. Mit denen sind mir bisher keine Probleme bekannt, auch nicht, das sich das Stahlseil aufgelöst oder verhakt hat. Aber vielleicht versucht einer noch seine Altbestände an Plastikteilen los zu werden.
MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.03.2005, 20:01
afahrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

ich habe mir die defekten Teile mitgeben lassen. Leider habe ich keine Ahnung, wie die geänderten Teile aussehen. Diese Mechanik für die Beifahrerseite war ca. 30000 km bzw. eineinhalb Jahre im Einsatz. Ein bißchen kurz!

Abgesehen davon, trat der defekt immer bei Regen auf, was nicht besonderst angenehm ist.

In der Kiste mit den Altteilen befindet sich ein Bowdenzug, scheinbat unbeschädigt. Ein weißes Kunststoffrad mit Aufnahmen für den Bowdenzug, sowie eine Halterung in die das weiße Kunststoffrad hineingelegt wird. Ich nehme an das das damit am E-Motor angeschraubt wird.
Dann sind da noch 2 Blechklammer drin, auf die weiße Kunststoffstücke geschoben werden. Eines dieser Kunststoffstücke sieht nicht mehr so ganz intakt aus. Ich vermute, dass da etwas abgebrochen ist.

Sind dies jetzt die geänderten Teile der Mechanik? Wie kann ich das herausfinden?

Gruß

Afahrer
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.03.2005, 01:33
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Der Bowdenzug, also das Stahlseil ist im repsatz mit drin. Da dort einige Plastikteile sind, die auch brechen können, kann man normalerweise auch mal den KDB beim "Freundlichen" Fragen, ob das schon geänderte Teile sind.

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.05.2005, 11:38
michael1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Der Braune
Der Bowdenzug, also das Stahlseil ist im repsatz mit drin. Da dort einige Plastikteile sind, die auch brechen können, kann man normalerweise auch mal den KDB beim "Freundlichen" Fragen, ob das schon geänderte Teile sind.

MfG Der Braune
werden die Fensterheber mit den Plastikteilen noch verbaut bzw. seit wann nicht mehr?

Viele Grüsse
Michael
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.05.2005, 16:56
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Ab wann ab Werk die geänderten Fensterheber verbaut wurden kann ich dir leider nicht sagen. So weit ich weiß, gibt es edn Rep-Satz aber nur mit den geänderten Gleitstücken aus Metall, sofern sie Originalteile sind. Die ersten Rep Sätze aus dem Zubehör, waren meine ich noch aus Kunststoff und wurden erst später auch aus Metall gefertigt.
Leg mich da aber nicht 100% fest.

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.05.2005, 19:13
steffenV6
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich persönlich hab die Erfahrung gemacht, dass diese Rep.-Sätze mist sind. Bei mir wurde auch so einer verbaut nachdem mir die Scheibe in die Tür gefallen war. Doch nachdem der Rep-Satz verbaut war, knackte es immer beim Hochfahren der Fenster.
Als eine Nachbesserung nicht geholfen hat, hab ich mir günstig beim Autoverwerter einen fast neuen Türaggregatträger (den Fensterheber gibt es ja nur komplett mit dem ganzen Türblech) gekauft. Den hat mir mein Händler dann kulanterweise kostenlos eingebaut. Seitdem ist Ruhe.

Ich weiß zwar auch nicht das genaue Datum, ab wann die geänderte Fensterhebermechanik verbaut wurde. Aber wie man sie erkennen kann, weiß ich. Zum einen schaut die Fensterscheibe etwas weiter aus der Türverkleidung hervor, wenn das Fenster ganz runtergefahren ist. Und außerdem ist die Mechanik etwas leiser: Bei den alten Modellen hört man doch immer ein deutlichen "Knall" wenn das Fenster ganz unten ankommt. Bei den neueren Modellen ist das nicht mehr zu hören. Da kommt die Scheibe ganz lautlos unten an.

Steffen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.05.2005, 21:57
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Zitat:
Zitat von steffenV6
Ich persönlich hab die Erfahrung gemacht, dass diese Rep.-Sätze mist sind. Bei mir wurde auch so einer verbaut nachdem mir die Scheibe in die Tür gefallen war. Doch nachdem der Rep-Satz verbaut war, knackte es immer beim Hochfahren der Fenster.
Hab mit den rep. Sätzen noch nie Probleme gehabt, geschweige denn beschwerden darüber gehört. Kann mir höchstens vorstellen, das bei dir lediglich die Aufnahmen gewechselt wurden und einfacher halber die Drahtseile belassen wurden und einen nicht zu sehenden Knacks hatten...
Aber jedem das seine

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:12 Uhr.