GUTE FAHRT Forum > Technik > Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.04.2005, 15:20
-SaSH--
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Golf 4 1,4l Bj.98 Ölanzeige dauerbetrieb

Seit ein paar Tagen hab ich das Problem das das Ölkänchen rot aufleuchtet, obwohl genug Öl eingefüllt ist.
Im stand passiert noch nichts erst wenn die Drehzahl auf 1800-2000 Umin ist fängt sie anzeige an aufzuleuchten.
Ich habe schon den Öldrucksensor ausgetauscht dies hat aber nichts gebracht.
Wenn man in die Werksatt geht bekommt man erstmal nur die Aussage müssen wir eine Fehlersuche machen und die kann schon ma mindestes 2 std dauern (was ja nicht gerade billig ist bei dem Stundenlohn) ohne das was gemacht wurde.
Kann mir vielleicht jemand sagen was das Problem sein könnte?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.04.2005, 18:43
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Ich weiß ja nicht wie der Wagen bewegt wird. Wenn sich Ölschlamm gebildet hat und die Pumpe nicht mehr genug Druck aufbauen kann, wird die Kontrolleuchte auch aktiviert. Würde erstmal den Öldruck prüfen lassen, ob es daran wirklich liegt... Das dauert auch keine zwei Stunden...

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:55 Uhr.