GUTE FAHRT Forum > Technik > Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.11.2005, 22:17
Mr.Vain
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Golf IV TDI Motortuning

Hoi

also, erstmal vorweg geklärt: Dieses Thema ist sicherlich nicht zum ersten mal hier im FOrum besprochen worden....


abbber

ich werde meine Fragen mit Beispielen erweitern...

Ich hab n Golf (siehe Sig) und habe öfters mal gehört: "... ja die Diesel Motoren sind doch ganz gut zum Tunen (mehr PS rausholen)..."


Nun denn, also hab ich mich mal bei ebay n bischen rumgeschaut und folgendes gefunden:

http://cgi.ebay.de/TDI-Chiptuning-Al...QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/Golf-3-1-9-TDI-Or...QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/Powerbox-Tuiningb...QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/TuningBox-PowerBo...QQcmdZViewItem


4 Beispiele von vielen.

Nun die Frage: SIcherlich reizt der günstige Preis im Verhältnis zur Leistungssteigerung, aber da ist doch sicherlich n Haken dran.

1. Taugen die Dinger was (merkt man was) ?

2. Ist der EInbau wirklich so einfach?

3. Muss man so ne Box (Stecker) am Luftmengenmesser anschließen?

4. Die Dinger haben keinen Tüv, also man fährt ohne Versicherung, wann guckt denn ein Beamter in den Motorraum nach nem kleinen Kasten?

5. Soll ich mir son Teil kaufen?

6. Mein Diesel hat schon an die 200 k km drauf (nur so nebenbei)

mfg
Mr.Vain

PS: Würde mich auf Antworten freuen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.11.2005, 22:30
Benutzerbild von Dirk_2904
Dirk_2904 Dirk_2904 ist offline
Audi A3
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Weener (Ostfriesland)
Beiträge: 2.765
Dirk_2904 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Mr.Vain
Ich hab n Golf (siehe Sig) und habe öfters mal gehört: "... ja die Diesel Motoren sind doch ganz gut zum Tunen (mehr PS rausholen)..."
Naja man erhöht eigentlich nur das Drehmoment.

Zitat:
Zitat von Mr.Vain
2. Ist der Einbau wirklich so einfach?
Jepp, da gibs ja auch eine Bedienungsanleitung mit dazu.


Zitat:
Zitat von Mr.Vain
4. Die Dinger haben keinen Tüv, also man fährt ohne Versicherung, wann guckt denn ein Beamter in den Motorraum nach nem kleinen Kasten?
Hm, wenn du einen Unfall hattest dann wird dein Wagen vom TÜV durchsucht. Wenn er das findet dann hast du keine Versicherung.

Zitat:
Zitat von Mr.Vain
5. Soll ich mir son Teil kaufen?
Abwarten was der meine Forumsfreunde dazu sagen.
Rolling Thunder wird da sicherlich mehr drüber sagen können.

Gruß Dirk
__________________
Golf V United 1.4TSI 103kW
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.11.2005, 00:02
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard

Zitat:
Zitat von Mr.Vain
5. Soll ich mir son Teil kaufen?
Ein klares Nein!
__________________
Gruß
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.11.2005, 01:01
Mr.Vain
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von A6-Fahrer
Ein klares Nein!

gut , hast du auch ein Grund dafür ? ^^
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.11.2005, 09:28
beetle24
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Mr.Vain
gut , hast du auch ein Grund dafür ? ^^
Guckst Du auch mal hier beetle24.de ab Kapitel E10.

Um es kurz zu machen, mit einfachen "Vorschaltgeräten" ist eine spürbare Mehr"leistung" nur möglich unter Inkaufnahme unkontrollierter Mehrbelastung der Aggregate und weit erhöhter Emissionen.

Gruss
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.11.2005, 11:49
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Du solltest bedenken, dass Dein Motor schon 200.000km gelaufen hat. Da sind nicht mehr alle Maße im Toleranzbereich, so dass die zusätzlichen Belastungen schon deutlich schneller zum Motorschaden führen können, als das bei einem neuen Motor der Fall ist.
Da Du den Wagen wahrscheinlich aber noch länger fahren willst, solltest Du die Paar Euro aber mehr investieren und Dir ein richtiges Chiptuning beim renomierten Anbieter inkl. TÜV holen.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.11.2005, 12:00
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Hallo,
laß das Auto wie es ist; ohne ein anderes Getriebe wird es nicht schneller fahren.
Beim Tunen wird der Motor mehr Drehmoment erhalten und die Kupplung nimmts "krumm"!
MfG
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.11.2005, 13:11
benkivr6
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Rolling Thunder
Du solltest bedenken, dass Dein Motor schon 200.000km gelaufen hat. Da sind nicht mehr alle Maße im Toleranzbereich, so dass die zusätzlichen Belastungen schon deutlich schneller zum Motorschaden führen können, als das bei einem neuen Motor der Fall ist.
Da Du den Wagen wahrscheinlich aber noch länger fahren willst, solltest Du die Paar Euro aber mehr investieren und Dir ein richtiges Chiptuning beim renomierten Anbieter inkl. TÜV holen.
Hm.Is ja interessant! Die Mehrbelastung ist dann nicht vorhanden?? Beim renomieten Chipper???
Ich sage nur soviel, lass die Finger davon! Der Motor hat zu viel geluafen.Fahr so weiter und Du hast wohlmöglich länger was davon
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.11.2005, 14:16
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Die Mehrbelastung ist natürlich auch dort vorhanden, nur läuft der Motor dann weiterhin in regelten Bahnen. Die renomierten Chipper gehen i.d.R. auch nicht an die Grenzen des machbaren und holen halt statt 30-35PS nur 20-25PS heraus, auch wenn mehr drin wäre.
Das Getriebe des 90PS-Golf ist für 250Nm ausgelegt. Der Motor bringt im Serientrimm 210Nm, so dass dort schon noch etwas Luft ist. Aber auch hier sollte man halt schauen, dass man nur ein "gemässigtes" Tuning einsetzt.

Abt Sportsline bietet z.B. solch ein Tuning an: von 90PS auf 112PS, von 210Nm auf 255Nm
B&B Automobiltechnik geht auf 115PS und 265Nm. Das dürfte schon an der Grenze sein.
Digitec geht auf 120PS und 280Nm. Finde ich schon zuviel...
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.11.2005, 16:35
Mr.Vain
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ja, aber diese "billig" Variante die nur 30€ kostet, die gehen doch auch nur auf ca 112 PS und 250 nm

Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 26.11.2005, 17:36
Benutzerbild von seahawk
seahawk seahawk ist offline
Zweitürer
 
Registriert seit: 24.01.2004
Beiträge: 2.856
Standard

Wenn es Dir das gesteigerte Risiko auf einen Mtor-, Getirbe- oder Kuoolungsschaden wert ist und Du auch eines mit ABE kriegst, und es eintrage löst, sowie das Tuning der Versicherung meldest, bitte.

Sonst lass es.
__________________
VW Kritiker und Nörgeler
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.11.2005, 17:57
golf4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Mr.Vain
Hoi




Nun die Frage: SIcherlich reizt der günstige Preis im Verhältnis zur Leistungssteigerung, aber da ist doch sicherlich n Haken dran.

PS: Würde mich auf Antworten freuen
von günstigem Wein bekomme ich Kopfschmerzen, leg ich ein paar Euro drauf, dann nicht.

Einen Rausch hab ich von beiden wenn ich 2 Flaschen trinke.

Dein Auto wird wahrscheinlich genau so auf das billige Tuning reagieren.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.11.2005, 18:14
golf4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von golf4
von günstigem Wein bekomme ich Kopfschmerzen, leg ich ein paar Euro drauf, dann nicht.

Einen Rausch hab ich von beiden wenn ich 2 Flaschen trinke.

Dein Auto wird wahrscheinlich genau so auf das billige Tuning reagieren.
Nachtrag:
Ich trinke gerade einen 2002 Cabernet-Sauvignon-Merlot von dem Weingut Constantia/Buitenverwachting aus Südafrika. 14 % alc.
Das erhöht das Drehmoment schlagartig
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.11.2005, 20:25
Mr.Vain
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

d.h. das Ergebnis (Leistungssteigerung) ist genau das selbe wie beim "Profi-Tunen" ???

WIrd der Motor bei beiden gleich mehr belastet?
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27.11.2005, 11:54
Benutzerbild von Hons73
Hons73 Hons73 ist offline
TDI Fan
 
Registriert seit: 20.11.2002
Beiträge: 861
Standard

Also ich hatte in meinem Golf IV TDI 90 PS einen solche Box drinnen und war damit
sehr zufrieden.

Leistungmäsig hatte ich den Vergleich mit einem Bora TDI 110 PS und gefühlsmäsig hatte meiner mehr Drehmoment als der serien Bora und lies sich leichter ausdrehen.

Probleme über 30.000 km: Keine
Danach.: Box und Auto verkauft

lg. Hons
__________________
Golf VI TDI 140 PS Highline
Ex:
Bora Variant TDI PD 115 PS Highline
Golf IV TDI 90 PS Trendline
Golf 3 TDI 90 PS Rabbit
Golf 1 70 PS Rabbit

Einmal TDI - Immer TDI!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:04 Uhr.