GUTE FAHRT Forum > Technik > Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #106  
Alt 15.02.2003, 19:54
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Voljä
Nö, zu alt ist man nie!
Aber dass man, wie Carsten, bei 140 mit dem 150er TDI mal nen Gang zurückschaltet finde ich schon auch hin und wieder sinnvoll......
Hallo,
lohnt sich aber meist nicht!
Mfg
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 15.02.2003, 19:56
Voljä
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von gwg
Hallo,
lohnt sich aber meist nicht!
Mfg
Günther
Das muss jeder für sich sehen!
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 15.02.2003, 19:57
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Voljä
Das muss jeder für sich sehen!
Einverstanden!!
MfG
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 16.02.2003, 10:30
Silberpfeil
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Günther,

wenn Du selbeer sagst, dass Du selten sprintest und eben bei 140 im sechsten bleibst, dann hört es sich so an als ob sich der 150PS Diesel für Dicvh gar nicht lohnt! Der 130PS Diesel wird bei deiner Fahrweise keine Nachteile haben, vielleicht sogar Vorteile (kleinerer Turbolader und sparsamer).

Aber ich bemühe auf der Bahn auch selten den fünften. Dies ist übrigens keine Frage des Alters. Mein Vater (60) erzählte mir gestern wie tapfer er mit einem Passat Variant TDI 130PS unter Nutzung aller Gänge mit einem A4 Avant 2.5 Multitronic von Berlin bis Hamburg mithalten konnte.

Gruß Carsten
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 16.02.2003, 10:52
ffuchser2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Runterschalten lohnt mehr

oder weniger. Selbst beim 6Gang TDI geht es deutlich flotter voran wenn im 5. statt 6. auf der BAB beschl. wird.

Prinzipbedingt machen bei soeiner Fahrweise die Benziner mehr Spaß.

Ich freue mich jedenfalls immer mal richtig drehen lassen zukönnen
Mit Zitat antworten
  #111  
Alt 16.02.2003, 12:40
Turbofan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Runterschalten lohnt mehr

Zitat:
Original geschrieben von ffuchser2
oder weniger. Selbst beim 6Gang TDI geht es deutlich flotter voran wenn im 5. statt 6. auf der BAB beschl. wird.

Prinzipbedingt machen bei soeiner Fahrweise die Benziner mehr Spaß.

Ich freue mich jedenfalls immer mal richtig drehen lassen zukönnen
Sicherlich zieht der 110kw-TDI im höchsten Gang besser bei 140 km/h als der 1.8T im 5. Gang. Daher lohnt sich im Vergleich zum 1.8T beim TDI das Runterschalten weniger.
Aber trotzdem zieht der 110kw-TDI im 5. Gang bei 140km/h deutlich besser als im 6. Gang. (Siehe mein Posting oben!)
Da kann mir keiner erzählen, daß der TDI im 6.Gang deutlich flotter ist als im 5.Gang!
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 16.02.2003, 12:45
Turbofan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Silberpfeil
wenn Du selbeer sagst, dass Du selten sprintest und eben bei 140 im sechsten bleibst, dann hört es sich so an als ob sich der 150PS Diesel für Dich gar nicht lohnt! Der 130PS Diesel wird bei deiner Fahrweise keine Nachteile haben, vielleicht sogar Vorteile (kleinerer Turbolader und sparsamer).
Richtig!! Der 110kw-TDI unterscheidet sich vom 96kw-TDI erst bei Drehzahlen über 3000 U/min. Darunter nehmen sich beide so gut wie gar nicht! Also der 110kw-TDI lohnt sich erst wenn man den TDI auch mal ausdreht!
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 16.02.2003, 18:30
Silberpfeil
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Turbofan,

Dich als Betroffener wird es freuen, ein Passat Variant 130PS TDI war auf der BAB an einer Steigung und Tempo knapp 200 nicht zu überholen. Besser gesagt, die Steigung war nicht lang genug um ihn noch auf dieser zu überholen.

Manchmal wundert es mich schon!!! Da kommt man relativ flott an einem Renault Vel Satis 3.0dci vorbei und im nächsten Moment tut man sich mit nem Peugeot 206 HDI (blaues I) schwer! Naja, manchmal habe ich das Gefühl, dass ein paar Pferdchen grad Pause machen.

Gruß Carsten
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 16.02.2003, 19:49
Turbofan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Silberpfeil
Hallo Turbofan,

Dich als Betroffener wird es freuen, ein Passat Variant 130PS TDI war auf der BAB an einer Steigung und Tempo knapp 200 nicht zu überholen. Besser gesagt, die Steigung war nicht lang genug um ihn noch auf dieser zu überholen.
Hallo Carsten,
tja, schön zu hören!
Aber wenn man sich hier im Forum mal umschaut, hat jeder zweite 130PS-TDI nicht mehr die offiziellen 130PS, sondern 150 oder mehr! Es lebe das Chiptuning!
Ich für meinen Teil halte nichts von Chiptuning, so daß ich nur mit den offiziellen 130PS unterwegs bin. Aber mir reichen sie!!
Die Zeiten der "Autobahnrennen" sind vorbei!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:20 Uhr.