GUTE FAHRT Forum > Technik > Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 25.03.2009, 14:31
Niemals Servo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Rolling Thunder Beitrag anzeigen
Der Golf hat keinen Zuheizer, nur eine elek. Zusatzheizung im Gebläse...
Die aber letztlich auch nicht ohne Sprit läuft.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 25.03.2009, 17:46
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.352
Standard

Zitat:
Zitat von Niemals Servo Beitrag anzeigen
Die aber letztlich auch nicht ohne Sprit läuft.
Richtig. Jeder elektrische Verbraucher erhöht doch auch den Spritverbrauch.
Aber ein elektrischer Zuheizer sollte nicht einen Spritverbrauch haben, wie z. B. eine Standheizung.
__________________
Gruß
A4 Avant V6 TDI

S6 Avant 4.0 TFSI quattro, 331 KW/450 PS, 7-Gang S-tronic
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 25.03.2009, 18:20
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Zitat von A4 Avant V6 TDI Beitrag anzeigen
Richtig. Jeder elektrische Verbraucher erhöht doch auch den Spritverbrauch.
Aber ein elektrischer Zuheizer sollte nicht einen Spritverbrauch haben, wie z. B. eine Standheizung.
Hallo,
dann bringt der elektr. Zuheizer aber auch weniger Wärme!
Eine Standheizung bringt ca. 5 kW; die LM kann max. ca. 1 kW!
Gruß Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 25.03.2009, 19:05
Benutzerbild von jch
jch jch ist offline
Down-Sizer
 
Registriert seit: 26.10.2002
Beiträge: 3.718
Standard

Nein, das hat mit dem Zuheizer nichts zu tun. Der lässt sich nämlich über die "Econ"-Taste der Klimaanlaautomatik steuern - zumindest im A3. Zumal der - wie schon angemerkt - nicht mit Benzin läuft.
__________________
viele Grüße jch
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 27.03.2009, 11:58
Seelaub
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard DPF Messwerteblock

Sers.
Selbst wenn der Dieselzuheizer mitlaufen würde, währe die Anzeige in der MFA diesbezüglich unverändert da der Sprit ja nicht vom Motor verbrannt wird.
- Sonst müsste ja die Heizung ihren Verbrauchswert ans Kombiinstrument senden und dieses die Werte addieren

Weiß evtl. jemand die Messwerteblöcke in denen die Werte vom DPF angezeigt werden?
So könnte man mal sagen ob man den Filter sauber hat oder bald eine Regeneration ansteht und weiss auch ob die Fahrweise den Filter sauber hält oder langsam zu macht.

Währe auch einen Tolle Zusatzfunktion für die E-MFA
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 27.03.2009, 13:31
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Zitat:
Zitat von Seelaub Beitrag anzeigen
Weiß evtl. jemand die Messwerteblöcke in denen die Werte vom DPF angezeigt werden?
So könnte man mal sagen ob man den Filter sauber hat oder bald eine Regeneration ansteht und weiss auch ob die Fahrweise den Filter sauber hält oder langsam zu macht.
War meine ich irgendwo bei den 70ern... Den findest du in mehreren MWB. Musst mal schauen. Von Regenartionsfahrten wird bei Beladung unter 25% abgeraten... Wobei man jetzt die Zwangsregeneration, die man in der Werkstatt macht nicht mit der im normalen Fahrbetrieb macht, vergleichen darf.

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 28.03.2009, 22:32
Seelaub
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Merci.

Werd mal schauen

Da sich unser kleiner zur Ziet recht viel im Kurzstreckenverker ( hier im hohen kalten Süden ) bewegt, währs mal interessant ob ihn das zu macht.

Ist der Wert in %% oder Druck?


A guats Nächtle
as Seellaub
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 28.03.2009, 23:06
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Der Beladungskoeffizient wird in % angegeben.
Der Differenzdruck in mbar.
Wenn sich nichts geändert hat in letzter Zeit, geht man nach der Beladung und wenn beim Differenzdruck was nicht hinhaut geht eh die Fehlerlampe an.

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 29.03.2009, 21:00
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Meiner sollte jetzt wieder frei ein. Bin gestern nach Sylt hoch gefahren und die Autobahn war schön leer und fast kein Tempolimit. Konnte teilweise 20min Dauervollgas fahren.
Meine Hoffnung, dass mit 3000km die Abregelung entfällt, hat sich leider nicht erfüllt. Er regelt noch immer bei Tach 198 bzw. 187km/h lt. GPS ab.
Hatte über gut 400km eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 142km/h. Dafür dann allerding auch einen Durchschnittverbrauch von 9,8l/100km...
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 29.03.2009, 21:41
Benutzerbild von asz_pete
asz_pete asz_pete ist offline
Pietro Gasolio
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 1.990
asz_pete eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ähm... Dauervollgas ist aber eher nachteilig, weil der Rußanteil da dann wieder ziemlich hoch ist (schlechtere Verbrennung beim Diesel). Besser für's freifahren sind so konstant 120 - 140 mit Tempomat (zumindest laut meinen damaligen VAG-COM Mitplott-Orgien)...

Gruß
Pete
__________________

ETIKETTEN LÜGEN WIE GEDRUCKT!
http://www.abgespeist.de
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 30.03.2009, 07:52
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.352
Standard

Das hat dem Motor sicherlich mal gut getan, so eine lange Dauervollgasfahrt.

PS: Das würde ich bei mir auch mal wünschen, aber mit 187 km/h ist es halt einfacher, als mit 245 km/h.


@asz_pete
Der Rußanteil ist bei Vollgas sicherlich sehr hoch, aber der Rußfilter sollte damit auch die Temperatur haben, diesen Ruß möglichst bald abzubauen.
__________________
Gruß
A4 Avant V6 TDI

S6 Avant 4.0 TFSI quattro, 331 KW/450 PS, 7-Gang S-tronic
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 30.03.2009, 08:59
joegolf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von A4 Avant V6 TDI Beitrag anzeigen
Das hat dem Motor sicherlich mal gut getan, so eine lange Dauervollgasfahrt.

PS: Das würde ich bei mir auch mal wünschen, aber mit 187 km/h ist es halt einfacher, als mit 245 km/h.


@asz_pete
Der Rußanteil ist bei Vollgas sicherlich sehr hoch, aber der Rußfilter sollte damit auch die Temperatur haben, diesen Ruß möglichst bald abzubauen.
Bei Vollgasfahrten werden mehr Partikel produziert, als der Filter abbauen kann.
Von daher und auch hinsichtlich der auch sonst sehr hohen Belastung des Motors und seiner Komponenten ist es ein Irrglaube, eine Vollgasfahrt würde ihm gut tun.
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 30.03.2009, 19:29
Benutzerbild von jch
jch jch ist offline
Down-Sizer
 
Registriert seit: 26.10.2002
Beiträge: 3.718
Standard

Zitat:
Zitat von asz_pete Beitrag anzeigen
Ähm... Dauervollgas ist aber eher nachteilig, weil der Rußanteil da dann wieder ziemlich hoch ist (schlechtere Verbrennung beim Diesel). Besser für's freifahren sind so konstant 120 - 140 mit Tempomat (zumindest laut meinen damaligen VAG-COM Mitplott-Orgien)...

Gruß
Pete
Jop, bestätigen die "üblichen" Motorkennfelder auch. Bei Volllast steigt der Ruß überproportional an, bei Nenndrehzahl nochmal zusätzlich. Lieber mit mittlerer Last und (je nach Auto) irgendwas um 150 fahren - da wird der Motor auch heiß genug (bzw. kann heiß und spät genug verbrennen) und die Partikelproduktion ist gering.
__________________
viele Grüße jch
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 30.03.2009, 21:08
Seelaub
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moinsen.
War das nicht überhaupt so dass die Abgastenmeratur, welche ja für den DPF wichtig ist, bei Vollast geringer ist als im Teillastbetrieb. Bei Vollast wird mehr Gas durchgesetzt und Kraftstoff verbrannt so dass sich das System kühlt. ( Ist zumindest bei den Benzinern so). Im Teillastbetrieb greifen alle Abgasrelevanten Regelparameter und die Temperatur ist höher.
Wenn ich mich richtig erinnere steht bei mir was von 20min bei mindestens 60 - 120Km/h.

Die Geschichte mit dem Freipusten stammt noch aus den Vergaserzeiten als sich der Motor noch zukoken konnte. Das heutige Freipusten hat viel mehr was mit der Software zu tun. Wenn der Bock nur in der Stadt unter wegs ist muss er erst mal lernen richtig durchzuatmen...

Oder???
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 30.03.2009, 22:03
Benutzerbild von asz_pete
asz_pete asz_pete ist offline
Pietro Gasolio
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 1.990
asz_pete eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wer sich's angucken mag: Das waren die Logs von damals. 1x 2 Tage und 1x eine ganze Woche.

Violett = Beladungskoeffizent
Grün = Motordrehzahl
Rot = Temperatur

Man sieht: Hohe Drehzahlen = viel Ruß, Beladung steigt schnell

Abgastemperaturen sind im Vollastbereich und bei der Regeneration am höchsten.

dpf_2days.jpg
dpf_woche.jpg
__________________

ETIKETTEN LÜGEN WIE GEDRUCKT!
http://www.abgespeist.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:45 Uhr.