GUTE FAHRT Forum > Technik > Räder & Reifen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.08.2010, 20:58
Nicmaker
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zentrierbohrung von Audi Alufelgen

Hallo,

mich würde interessieren, ob denn eigentlich die original Audi Alufelgen der unterschiedlichen Modellreihen (A3, A4, A5, A6 ....) alle dieselbe Mittenbohrung haben und damit tatsächlich austauschbar sind, vorausgesetzt, Größe, ET und Traglast stimmen.

Kann mir da jemand Auskunft geben?

Vielen Dank

Nicmaker
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.08.2010, 01:52
Benutzerbild von Florian_MA
Florian_MA Florian_MA ist offline
Ruckelfrei und Spaß dabei
 
Registriert seit: 02.01.2004
Beiträge: 1.664
Standard

Selbst ein- und dasselbe Modell kann je nach Modelljahr unterschiedliche Lochkreisdurchmesser haben. Bei unterschiedlichem LK würde auch ein gleicher Durchmesser der Mittenbohrung nichts nützen. Umgekehrt kannst du davon ausgehen, dass Felgen mit gleichem LK auch die gleiche Mittenbohrung haben.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.08.2010, 08:27
Hoinzi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wie mans nimmt. Der A4 B6 und B7 hatte einen Mittelochdurchmesser von 57,1 mm. Der A4 B8 hat aber 66,6 mm.

Lochkreis ist aber immer 5 x 112.

Was Audi sich dabei gedacht hat, den Durchmesser zu ändern? Wer weiß...

Grüße

Jan
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.08.2010, 09:11
Nicmaker
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ok. Erst mal vielen Dank für die schnellen Antworten.

Das bestätigt meine Befürchtung, dass die Austauschbarkeit eben doch nicht ohne weiteres gegeben ist, selbst wenn Traglast, Größe, ET, und LK (sorry, hatte ich vergessen zu erwähnen) passen.

Nur innerhalb eines Typs, also z.B. A6 (4F) ist die Mittenbohrung dann also identisch. d.H. ich muss beim Kauf darauf achten, dass die Felgen für diesen Typ bestimmt sind.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.08.2010, 09:40
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.352
Standard

Zitat:
Zitat von Nicmaker Beitrag anzeigen
Hallo,

mich würde interessieren, ob denn eigentlich die original Audi Alufelgen der unterschiedlichen Modellreihen (A3, A4, A5, A6 ....) alle dieselbe Mittenbohrung haben und damit tatsächlich austauschbar sind, vorausgesetzt, Größe, ET und Traglast stimmen.

Kann mir da jemand Auskunft geben?

Vielen Dank

Nicmaker
Also ich habe meine alten Räder vom A6 4B auf meinem alten A4 B7 gefahren. Und nun fahre ich sie auf meinem A6 4F.

Es handelt sich hierbei um Felgen der Größe 7,5Jx17 ET 45. Alleinig die Reifengröße vom 4B bzw. B7 mit 235/45 R17 passt ja beim A6 4F nicht, weshalb ich diese auf die eingetragenen 225/50 R17 gewechselt habe.

Aber warum man scheinbar den Mittendurchmesser beim A4 B8 geändert hat???
__________________
Gruß
A4 Avant V6 TDI

S6 Avant 4.0 TFSI quattro, 331 KW/450 PS, 7-Gang S-tronic

Geändert von A4 Avant V6 TDI (17.08.2010 um 09:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.08.2010, 15:05
Benutzerbild von P H
P H P H ist offline
Ich mag den Golf.
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Baunatal
Beiträge: 16.775
Standard

Zitat:
Zitat von Hoinzi Beitrag anzeigen
Was Audi sich dabei gedacht hat, den Durchmesser zu ändern? Wer weiß...
Zitat:
Zitat von A4 Avant V6 TDI Beitrag anzeigen
Aber warum man scheinbar den Mittendurchmesser beim A4 B8 geändert hat???
Mag's evtl. daran liegen, dass der A4 (B8) bekanntermaßen auf dem MLB basiert? Da die größeren Räder der größeren Modelle u. U. eine größere Zentrierbohrung benötigen, wurde hier ggf. auf ein neues Maß vereinheitlicht.

Was hat denn der A8 (D4) für eine Zentrierbohrung?
__________________

3G23BZ 8E8E TO C39 KA2 PA5 PDA PF1 PG1 PNC PN5 PTD WBH WQ1 YOU ZCB 0NA 1G2 1M6 1S1 6SJ 7RE 8SP 9JC 9S6 · WVWZZZ3CZFE****** · EZ 05/15

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.08.2010, 11:10
Nicmaker
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hab mich beim Audi-Händler noch nach original Felgen erkundigt und Folgendes erfahren:
Der einheitliche Durchmesser bei Audi betrug praktisch für alle Fahrzeuge 57 mm und wurde erstmals beim A5 und beim neuen A4 auf 66,5 mm geändert. Grund: Je größer die Bohrung desto genauer die Zentrierung. Ergo müsste eigentlich auch der A8 eine 57er Bohrung haben. Bei den anderen Modellen wird das Schritt für Schritt ebenfalls auf 66,5 mm umgestellt.
Felgen vom A3, alten A4, A6 (alt und neu), A8? etc. haben also alle den gleichen Zentriersitz.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.08.2010, 12:05
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.352
Standard

Zitat:
Zitat von Nicmaker Beitrag anzeigen
Hab mich beim Audi-Händler noch nach original Felgen erkundigt und Folgendes erfahren:
Der einheitliche Durchmesser bei Audi betrug praktisch für alle Fahrzeuge 57 mm und wurde erstmals beim A5 und beim neuen A4 auf 66,5 mm geändert. Grund: Je größer die Bohrung desto genauer die Zentrierung. Ergo müsste eigentlich auch der A8 eine 57er Bohrung haben. Bei den anderen Modellen wird das Schritt für Schritt ebenfalls auf 66,5 mm umgestellt.
Felgen vom A3, alten A4, A6 (alt und neu), A8? etc. haben also alle den gleichen Zentriersitz.
Danke für die Info.
Also wir wohl mit dem neuen MLB generell die Bohrung geändert.
__________________
Gruß
A4 Avant V6 TDI

S6 Avant 4.0 TFSI quattro, 331 KW/450 PS, 7-Gang S-tronic
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:04 Uhr.