GUTE FAHRT Forum > Technik > Räder & Reifen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.09.2010, 18:13
Benutzerbild von Dieter W.
Dieter W. Dieter W. ist offline
Mein erstes Auto, 1972...
 
Registriert seit: 05.10.2002
Beiträge: 191
Standard Preis für Notrad und Werkzeug - Golf VI

Hallo Leute,

bitte sagt mir, dass es nicht wahr ist:

"das platzsparende Notrad mit Wagenheber und Werkzeug kostet 301,96 €"

Ich kann es nicht glauben. Ich weiß zwar, dass es schon immer etwas teurer war, einen Volkswagen zu fahren, dass war er mir auch seit 40 Jahren wert.

Aber das schlägt dem Fass den Boden aus. Ich habe mir einen JW Golf VI gekauft und der hat Tire Mobility Set, 12-Volt-Kompressor und Reifendichtmittel an Bord. So stand er halt beim Händler. Da ich dem Dichtmittel im Notfall nicht traue, dachte ich, ein Notrad zu kaufen.

Für diesen Preis bekomme ich ja Alu-Felgen für das kpl. Auto und noch billige Reifen dazu...................., vor allem, wenn man bedenkt, dass man für 48,00 € Aufpreis das Notrad hätte bestellen können. Da ist das Tire Mobility Set ganz schön teuer. Aber mein Vorbesitzer hat das Auto super gut ausgestattet, keine Kritik.

Gibt es noch einen anderen Weg, ein Notrad zu besorgen???

Schönen Abend noch
Dieter W.
__________________
Hast Du im Leben tausend Treffer, man sieht, man nickt, man geht vorbei – doch nie vergisst der kleinste Kläffer, schießt Du ein einzig Mal vorbei.

Geändert von Dieter W. (27.09.2010 um 18:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.09.2010, 20:38
Benutzerbild von tehr
tehr tehr ist offline
Skoda Octavia, 103 kW PD
 
Registriert seit: 08.10.2002
Beiträge: 1.006
Standard

Zitat:
Zitat von Dieter W. Beitrag anzeigen
Gibt es noch einen anderen Weg, ein Notrad zu besorgen???
Als ich vor ein paar Jahren mal einen Platten hatte und das Notrad benutzt habe, war das Notrad auch innerhalb eines Kilometers platt (Nagel).

Bei meinem Reifenhändler gab es dann als kostenlose Dreingabe ein neues (zumindest unbenutztes) Notrad dazu. Er sagte, dass viele ihr Notrad gegen ein vollwertiges Rad tauschen, so dass er bestimmt über 10 unbenutzte Noträder hatte.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.09.2010, 21:20
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Frag doch diesbzgl. mal bei den Autoverwertern an. Da habe ich damals auch für wenig Geld eine MAL vorn für meinen Golf Plus bekommen.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.09.2010, 02:08
Benutzerbild von Martyn
Martyn Martyn ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2003
Beiträge: 761
Martyn eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von tehr Beitrag anzeigen
Bei meinem Reifenhändler gab es dann als kostenlose Dreingabe ein neues (zumindest unbenutztes) Notrad dazu. Er sagte, dass viele ihr Notrad gegen ein vollwertiges Rad tauschen, so dass er bestimmt über 10 unbenutzte Noträder hatte.
Bringt man den ein vollwertiges Rad unter so das man den Kofferraumboden noch drauf bekommt.

Den gebrauchte Räder in handelsüblichen Grössen gibts ja meist recht günstig. Und für die Verwendung als Reserverad muss das Profil ja nicht mehr das allerbeste sein.

Eine Möglichkeit wäre es vielleicht auch die Reifen / Räder alle zu verkaufen und neue Reifen / Räder mit Notlaufeigenschaften zu kaufen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.09.2010, 11:03
Benutzerbild von Dieter W.
Dieter W. Dieter W. ist offline
Mein erstes Auto, 1972...
 
Registriert seit: 05.10.2002
Beiträge: 191
Standard

Nach meiner Info gibt es einen Buckel, wenn man einen Reifen in Fahrbereifung in die Ersatzradmulde legt. Das wäre wegen der Kosten ja nicht nennenswert, eine Stahlfelge und einen Reifen vom Reifenhändler.

Na ja, schaun mer mal, es wird eine Lösung geben, im Notfall muss ich halt 300 Euronen opfern oder dort übernachten, wo ich stehen bleibe.

Auf jeden Fall vielen Dank für Eure Hinweise.

Grüße aus Mittelfranken
Dieter
__________________
Hast Du im Leben tausend Treffer, man sieht, man nickt, man geht vorbei – doch nie vergisst der kleinste Kläffer, schießt Du ein einzig Mal vorbei.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.09.2010, 12:02
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.352
Standard

Wie bitte , 300 € für ein Notrad samt Wagenheber?

Mein vollwertiges 18"-Ersatzrad im Audi A6 kostete ganze 310 €.

Bei Audi sind es für ein Notrad in der Regel nicht mehr als 100 €, wobei der Wagenheber bisher immer kostenlos dazugeordert werden konnte/musste.
__________________
Gruß
A4 Avant V6 TDI

S6 Avant 4.0 TFSI quattro, 331 KW/450 PS, 7-Gang S-tronic
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.09.2010, 15:14
Benutzerbild von P H
P H P H ist offline
Ich mag den Golf.
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Baunatal
Beiträge: 16.775
Standard

Zitat:
Zitat von Dieter W. Beitrag anzeigen
Nach meiner Info gibt es einen Buckel, wenn man einen Reifen in Fahrbereifung in die Ersatzradmulde legt.
"Buckel" gibt's keinen, bzw. erst bei (mehr als sehr leichter) Beladung. Deshalb ist bei werkseitiger Ausstattung mit vollwertigem Ersatzrad der Raum um den aus der Reserveradmulde heraustretenden Reifenteil auch mit "stützenden" Elementen ausgefüllt.

Diese Teile müsste man sich dann auch anschaffen. ABER VORSICHT: mit vollwertigem Ersatzrad verringert sich das Kofferraumvolumen ggü. Notrad bzw. TireFit deutlich! Minus 10,3 cm in der Höhe = minus 75 Liter. Hier ein Vergleich (zwar G5, macht aber keinen Unterschied):

kofferräume.jpg
__________________

3G23BZ 8E8E TO C39 KA2 PA5 PDA PF1 PG1 PNC PN5 PTD WBH WQ1 YOU ZCB 0NA 1G2 1M6 1S1 6SJ 7RE 8SP 9JC 9S6 · WVWZZZ3CZFE****** · EZ 05/15


Geändert von P H (28.09.2010 um 15:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.09.2010, 15:16
Benutzerbild von P H
P H P H ist offline
Ich mag den Golf.
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Baunatal
Beiträge: 16.775
Standard

Zitat:
Zitat von A4 Avant V6 TDI Beitrag anzeigen
Wie bitte , 300 € für ein Notrad samt Wagenheber?

Mein vollwertiges 18"-Ersatzrad im Audi A6 kostete ganze 310 €.

Bei Audi sind es für ein Notrad in der Regel nicht mehr als 100 €, wobei der Wagenheber bisher immer kostenlos dazugeordert werden konnte/musste.
Beim Golf werden für Notrad und Wagenheber/Werkzeug auch nur EUR 49,00 fällig - dazu muss man es halt nur gleich mitbestellen ...
__________________

3G23BZ 8E8E TO C39 KA2 PA5 PDA PF1 PG1 PNC PN5 PTD WBH WQ1 YOU ZCB 0NA 1G2 1M6 1S1 6SJ 7RE 8SP 9JC 9S6 · WVWZZZ3CZFE****** · EZ 05/15

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.09.2010, 16:46
Benutzerbild von Dieter W.
Dieter W. Dieter W. ist offline
Mein erstes Auto, 1972...
 
Registriert seit: 05.10.2002
Beiträge: 191
Standard

Zitat:
Zitat von P H Beitrag anzeigen
Beim Golf werden für Notrad und Wagenheber/Werkzeug auch nur EUR 49,00 fällig - dazu muss man es halt nur gleich mitbestellen ...
Das rechtfertigt aber trotzdem nicht so einen Wahnsinnspreis bei einem Kauf außerhalb der Neuwagenlieferung.

Nur diese beiden Zahlen sagen doch alles:

Notrad 189,81 €, Wagenheber 63,19 €

Um keinen falschen Eindruck zu erwecken: Ich kann mir die 300 € schon leisten, so ist es nicht, nicht dass einer meint, ich heule deswegen hier rum, aber für ein Notrad, ich muss es noch einmal schreiben, 189,81 €, mir bleibt die Spucke weg...........................

Und wo sind die 63,19 € beim Wagenheber........???? Irgendwo gibt es Grenzen.

Ich hatte mich neulich tel. bei VW erkundigt wegen der Probleme mit elektr. FH am Golf IV. Nachdem vor zwei Jahren die rechte Scheibe nach unten wegtauchte, war es nun auf der Fahrerseite am Auto meiner Frau soweit.

Ich sagte, der Halter ist doch fehlerhaft, ob er nach zwei oder zehn Jahren zu Bruch geht. Also in jedem Fall Kulanz.
Nein, meint VW, nach zwei Jahren ist es Garantie oder so, nach zehn Jahren ist es Verschleiß.

Gruß
Dieter
__________________
Hast Du im Leben tausend Treffer, man sieht, man nickt, man geht vorbei – doch nie vergisst der kleinste Kläffer, schießt Du ein einzig Mal vorbei.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.09.2010, 17:36
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.352
Standard

Zitat:
Zitat von P H Beitrag anzeigen
Beim Golf werden für Notrad und Wagenheber/Werkzeug auch nur EUR 49,00 fällig - dazu muss man es halt nur gleich mitbestellen ...
Ach so, meinte man meint ab Werk.

Sowas würde ich immer gleich mitbestellen.
Aber natürlich, was machen wenn der Vorbesitzer das nicht hat?
Dann muss man wohl in den sauren Apfel beißen. Wobei ich dann gleich ein vollwertiges Ersatzrad besorgen würde, wenn das auch noch teurer ist.
Aber dann hätte man im Notfall gleich ein passendes Rad und muss nicht mit Tempo 80 rumgurken. Und man bräuchte bei neuen Reifen nur 3 und könnte ein abgefahrenes als Ersatzrad verwenden.
__________________
Gruß
A4 Avant V6 TDI

S6 Avant 4.0 TFSI quattro, 331 KW/450 PS, 7-Gang S-tronic
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 28.09.2010, 21:54
Matts
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich wollte das bei meinem Touran auch schon nachrüsten, aber die Preise sind wie bereits festgestellt, jenseits von gut und böse.

Wagenheber gibt es hier:

http://cgi.ebay.de/Original-VW-Golf-...item27b4a73278

Geändert von Matts (28.09.2010 um 21:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.10.2010, 03:37
Benutzerbild von Martyn
Martyn Martyn ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2003
Beiträge: 761
Martyn eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Oder man könnte ja versuchen wenn man die Grösse des Notrades weis, bzw. was maximal in die Mulde passt, sich im Reifenhandel Felge und Reifen zu besorgen.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.10.2010, 17:04
Benutzerbild von Dieter W.
Dieter W. Dieter W. ist offline
Mein erstes Auto, 1972...
 
Registriert seit: 05.10.2002
Beiträge: 191
Standard

Jetzt habe ich mir ein Orignial-Notrad mit Werkzeug für 131,00 € plus 10,00 € Porto in der Bucht besorgt.
Ich hoffe, es kommt bald.

Gruße
Dieter
__________________
Hast Du im Leben tausend Treffer, man sieht, man nickt, man geht vorbei – doch nie vergisst der kleinste Kläffer, schießt Du ein einzig Mal vorbei.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.10.2010, 20:00
Benutzerbild von Tob
Tob Tob ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2002
Beiträge: 1.065
Standard

Zitat:
Zitat von Dieter W. Beitrag anzeigen
[...], ich muss es noch einmal schreiben, 189,81 €, mir bleibt die Spucke weg...........................
Sehe ich auch so. Mal sehen, wie lange sich die Automobilindustrie sich diese Preisgestaltung noch leisten kann.
Man merkt es ja schon daran, dass das Durchschnittsalter der Fahrzeuge steigt. Der Kunde ist eben nicht mehr bereit alles für seine Mobilität zu tun. Okay, das war jetzt einbisschen oT.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.10.2010, 20:19
Benutzerbild von Dieter W.
Dieter W. Dieter W. ist offline
Mein erstes Auto, 1972...
 
Registriert seit: 05.10.2002
Beiträge: 191
Standard

Nun liegt das Notrad im Kofferraum. Es ist von einem Audi A3, wie ich es sehe.
Ich mussste lediglich die Schraube abschneiden, sonst hätte ich den Styroporbehälter für das Werkzeug nicht in das Rad gebracht. Jetzt sitzt alles perfekt.

Aber wozu ist dieses Teil, im Bild mit Pfeil markiert. Ein Rundeisen mit Gewinde, am anderen Ende mit Bohrung. Braucht man wohl nur für Audi, aber es würde mich trotzdem interessieren (vielleicht zum Einstellen des Radios oder so )

Schönes Wochenende
Dieter W. aus Mittelfranken
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg audi.JPG (33,4 KB, 24x aufgerufen)
__________________
Hast Du im Leben tausend Treffer, man sieht, man nickt, man geht vorbei – doch nie vergisst der kleinste Kläffer, schießt Du ein einzig Mal vorbei.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:09 Uhr.