GUTE FAHRT Forum > Technik > Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.09.2007, 20:50
markus78
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Standheizung sinnvoll?

hallo zusammen,
mein auto wird jetzt zu 90% von meiner freundin genutzt um damit zu ihrer arbeit zu gelangen. der wagen hat jetzt 170 000 gelaufen und sollte schon noch zwei jahre halten. von mir wurde er überwiegend über die bab gejagt, jetzt fährt er allerdings täglich seine 70km. jedoch ohnen einen einzigen hügel zu überwinden ;-). und gerade zur kalten jahreszeit wird er dabei nicht unbedingt so richtig warm. jetzt frage ich mich, ob es sinn macht, mir noch eine standheizung nachzurüsten, damit er nicht so sehr unter den kaltstarts leidet und somit vielleicht noch länger hält. frage: ist diese überlegung überhaupt richtig und wenn ja, habt's ihr vielleicht ein paar tipps zum thema für mich? wäre toll!
schöne grüße,
markus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.09.2007, 21:12
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Wenn er selbst nach 35km nicht warm wird, solltet ihr mal das Thermostat wechseln. Ein normaler Benziner sollte nach 2-3km warm sein, ein Diesel braucht ca. 2-3km mehr. Dann sollten aber in jedem Fall 90Grad erreicht sein.
Eine SH kann die Warmlaufphase deutlich verkürzen. Bei meinem Golf mit SH ist er (ohne Vorwärmung, nur als Zuheizfunktion) nach rund 1km warm. Ob sich das bei 70km/Tag, also 35km pro Fahrt auswirkt, wage ich zu bezweifeln.

Dazu muß man sich auch über die laufenden Kosten im klaren sein. Die SH braucht je Heizvorgang 0,3-0,5l Treibstoff.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.09.2007, 21:17
Benutzerbild von Phaeton74
Phaeton74 Phaeton74 ist offline
immer noch zufrieden
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: König Reich :-)
Beiträge: 1.953
Standard

Zitat:
Zitat von Rolling Thunder
Wenn er selbst nach 35km nicht warm wird, solltet ihr mal das Thermostat wechseln. Ein normaler Benziner sollte nach 2-3km warm sein, ein Diesel braucht ca. 2-3km mehr. Dann sollten aber in jedem Fall 90Grad erreicht sein.
Eine SH kann die Warmlaufphase deutlich verkürzen. Bei meinem Golf mit SH ist er (ohne Vorwärmung, nur als Zuheizfunktion) nach rund 1km warm. Ob sich das bei 70km/Tag, also 35km pro Fahrt auswirkt, wage ich zu bezweifeln.

Dazu muß man sich auch über die laufenden Kosten im klaren sein. Die SH braucht je Heizvorgang 0,3-0,5l Treibstoff.
Also ich habe es auch so verstanden würde sagen das man sich das Geld sparen kann.
Oder fährt Sie vielleicht 35 mal 2 Km.
__________________
Gruß Ray
Ab 07.07.2010 14Uhr eine Göttin das volle Programm
Seit dem 28.05.2009 leider mit Unfall
Seit dem 06.09.2006 einen Jetta TDI Sportline 103 kW DSG als Vollausstattung.
Vorgänger VW Polo TDI Highline 74kW ebenfalls Vollausstattung.
Für meinen Sponsor Fahrer ich Passi .
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.09.2007, 01:17
Benutzerbild von Florian_MA
Florian_MA Florian_MA ist offline
Ruckelfrei und Spaß dabei
 
Registriert seit: 02.01.2004
Beiträge: 1.664
Standard

Da in diesem Fall das thermische Wohlbefinden des Motors offenbar wichtiger ist als das thermische Wohlbefinden der Freundin, würde ich die Frage, ob sich eine Standheizung "lohnt" mit einem klaren Nein beantworten.

Gruß, Florian_MA
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.09.2007, 15:03
Benutzerbild von Tob
Tob Tob ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2002
Beiträge: 1.065
Standard

Zitat:
Zitat von Rolling Thunder
Die SH braucht je Heizvorgang 0,3-0,5l Treibstoff.
Belastet die Batterie und ist in meinen Augen auch recht defektanfällig.

Gruß

Tobias
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.09.2007, 17:16
Benutzerbild von Florian_MA
Florian_MA Florian_MA ist offline
Ruckelfrei und Spaß dabei
 
Registriert seit: 02.01.2004
Beiträge: 1.664
Standard

Zitat:
Zitat von Tob
Belastet die Batterie und ist in meinen Augen auch recht defektanfällig.
Wärmt das Auto auf gemütliche Temperaturen vor, verhindert vereiste Scheiben und macht Eiskratzen somit unnötig, belastet die Batterie nur bei langer Betriebsdauer i.V.m. kurzer Fahrtstrecke und ist nicht störanfälliger als andere Bauteile am Auto auch. Ich selbst würde mir jedenfalls nie mehr ein Auto ohne SH kaufen.

Gruß, Florian_MA
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.09.2007, 17:20
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Wenn man die SH auch ab und an mal im Sommer laufen läßt ist sie weniger Störanfällig, wenn sie nicht nur im Winter voll belastet wird und sonst über ein halbes Jahr nur dahin vegetiert.
Wenn man bedenkt, daß die SH allerdings wohl nur fest geplante 2 winter erleben soll unter eigener Regie, würde ich es auch lassen.

MfG der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.09.2007, 18:17
Benutzerbild von Phaeton74
Phaeton74 Phaeton74 ist offline
immer noch zufrieden
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: König Reich :-)
Beiträge: 1.953
Standard

Ich nutze meine SH im Winter jeden Tag vor und nach der Arbeit. Ich lasse die 5 Minuten vor dem Starten laufen und fahre dann ca. 15 - 20 Minuten. Ach ja und ich schaltet nach dem Starten aus.
__________________
Gruß Ray
Ab 07.07.2010 14Uhr eine Göttin das volle Programm
Seit dem 28.05.2009 leider mit Unfall
Seit dem 06.09.2006 einen Jetta TDI Sportline 103 kW DSG als Vollausstattung.
Vorgänger VW Polo TDI Highline 74kW ebenfalls Vollausstattung.
Für meinen Sponsor Fahrer ich Passi .
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.09.2007, 18:52
Benutzerbild von Tob
Tob Tob ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2002
Beiträge: 1.065
Standard

Zitat:
Zitat von Der Braune
Wenn man die SH auch ab und an mal im Sommer laufen läßt ist sie weniger Störanfällig, wenn sie nicht nur im Winter voll belastet wird und sonst über ein halbes Jahr nur dahin vegetiert.
Könnte daran gelegen haben.

@markus78
Wie wärs mit einer Garage als Alternativlösung?

Gruß

Tobias
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.09.2007, 22:53
AudiMax
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Falls das Auto so geparkt werden kann, daß man an eine Steckdose kommt, würde ich eine elektrische Kühlwasserheizung vorziehen.

http://www.waeco.com/de/1276.php?PHP...bb4688527e51a4

Nachteil ist sicherlich das notwendige Kabel, aber kostet deutlich weniger als eine SH.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 26.09.2007, 06:03
Benutzerbild von Phaeton74
Phaeton74 Phaeton74 ist offline
immer noch zufrieden
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: König Reich :-)
Beiträge: 1.953
Standard

Zitat:
Zitat von AudiMax
Falls das Auto so geparkt werden kann, daß man an eine Steckdose kommt, würde ich eine elektrische Kühlwasserheizung vorziehen.

http://www.waeco.com/de/1276.php?PHP...bb4688527e51a4

Nachteil ist sicherlich das notwendige Kabel, aber kostet deutlich weniger als eine SH.
Wenn ich Strom in der Garage hätte, wäre das für mich auch eine Alternative gewesen.
__________________
Gruß Ray
Ab 07.07.2010 14Uhr eine Göttin das volle Programm
Seit dem 28.05.2009 leider mit Unfall
Seit dem 06.09.2006 einen Jetta TDI Sportline 103 kW DSG als Vollausstattung.
Vorgänger VW Polo TDI Highline 74kW ebenfalls Vollausstattung.
Für meinen Sponsor Fahrer ich Passi .
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.09.2007, 09:45
Benutzerbild von Käfer1500
Käfer1500 Käfer1500 ist offline
Luftboxer, Oldtimer & LPG
 
Registriert seit: 30.03.2005
Beiträge: 1.270
Standard

Zitat:
Zitat von AudiMax
Falls das Auto so geparkt werden kann, daß man an eine Steckdose kommt, würde ich eine elektrische Kühlwasserheizung vorziehen.
http://www.waeco.com/de/1276.php?PHP...bb4688527e51a4
Nachteil ist sicherlich das notwendige Kabel, aber kostet deutlich weniger als eine SH.
Gibt es sowas nicht auch original von VW? In Skandinavien sehe ich fast jedes Auto damit ausgerüstet, haben die alle nachgerüstet oder gibt es dort sowas als Sonderausstattung oder gar in Serie?
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.09.2007, 22:10
markus78
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

okay, der braune hatte mal wieder den richtigen riecher. für zwei jahre lohnt's sich nicht. ich hoffe nur, dass der treue golf noch fleißig durchhält...
garage wäre natürlich die lösung, allerdings nicht so leicht durchzuführen, wohne zur miete und im näheren umkreis ist mir nicht bekannt, dass jdn. seine ungenutze garage vermietet.
danke euch, auch für's kopf waschen ;-)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.09.2007, 23:21
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Zitat:
Zitat von markus78
danke euch, auch für's kopf waschen ;-)
shampoo kostet aber extra. Auch wenn ich es selber bisher noch nie verwendet habe: Wie sieht es mit einer Plane zumindest für die vorderen Scheiben aus, wegen Frost? Hab mir das wie gesagt noch nie selber angetan, ob es ertragbar ist oder letzte quatsch.

MfG der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27.09.2007, 08:17
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Ich habe als ehem. Laternenparker immer eine Pumpsprühflasche (z.B. vom Glasreiniger) mit reinem Scheibenfrostschutz (-70Grad) zum enteisen der Scheibe verwendet. Das taut das Eis, sofern es nicht cm-dick ist, innerhalb weniger Sekunden weg.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:54 Uhr.