GUTE FAHRT Forum > Technik > Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 04.06.2003, 14:47
Nicolaus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TranceRulez
http://members.tripod.com/stefans33/A3TDI/

...dort Bilder 29-31. Leider kann ich es nicht direkt linken (Schutz von Tripod).

...mehr ging nicht.

A3 TDI Frontantrieb 96 kW 6-Gang BJ 10-2001. Bild wurde im März 2002 gemacht.

Mein 129 kW Golf bringt es auf Tacho maximal 240 km/h. GPS meldet 222 "echte" km/h.
Kurze Anmerkung: Wer bei dieser Geschwindigkeit noch mit einer Kamera ein Bild vom Tacho macht...naja...ich beende den Satz besser nicht.

Überigens...mein Golf 96KW läuft in der Ebene knapp 220 km/ lt. Tacho und bergab halt etwas mehr...je nach dem, wie steil es bergab geht...das Maximum waren mal knapp 240 km/h lt. Tacho, aber da gings "sausteil" runter....
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 04.06.2003, 20:39
a3_tdi_pd
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Kaleu
A4 Olpe -> Köln? Da ging meiner mit serienmäßigen 150 PS auch 250 km/h laut Tacho.

Tacho 230 waren laut Klima 217 km/h.
Wenn ich das gleiche Stueck meine wie Du, dann ist die Strasse da recht eng, bzw. zweispurig und viele Bummler unterwegs. Deshalb bin ich da bisher nicht weit jenseits der 200 gefahren.

Aber die Strecke macht immer viel Spass, besser noch andersrum.

Das Gefaelle, was ich meinte, liegt auch auf der A4, aber ein Sueck weg, naemlich kurz vor Gera.

Gruss,
dg.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 05.06.2003, 06:40
Benutzerbild von MK155
MK155 MK155 ist offline
Ignorant u. Dummschwätzer
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 3.000
Standard Re: Wieder einmal: Vmax A3 TDI PD (130PS)

Zitat:
Original geschrieben von Simatai
Hallo,

ich weiß, daß über die Höchstgeschwindigkeit des A3 TDI mit 130 PS bereits oft debattiert wurde. Aber mein letztes Erlebnis auf der Autobahn Singen - Stuttgart muss ich einfach loswerden:

Lt. Tacho 255 km/h bei einer Drehzahl von 4500 U/min !

Allerdings ging es dabei auch leicht bergab ,-)

Grüße
Christian
... der war gut ... ... da lache ich am Samstag auch noch mal kurz drüber ...
__________________
Gruss
MK

--------------------------------
Der Mensch, der den Berg versetzt, war derselbe, der anfing, kleine Steine wegzutragen - chinesisches Sprichwort
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 09.06.2003, 10:50
tomboy31
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Vmax 74KW-TDI

Hallo Leute,

ich hoffe nur, mein Golf IV 74kw-TDI hat eine andere Übersetzung, denn bei 4.250 U/min stehen gerade mal 200 km/h auf dem Tacho.

Müssten dann doch mind. 220 km/h sein, oder ?

Gruß
Tom
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 09.06.2003, 19:06
fraho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Leute,
da hab´ich doch einen großen FEHLER gemacht!
Kaufe mir so einen 250 PSler für viel Kohle, der auch noch viel Super schluckt und werde von jedem "Heizöl-Kleinwagen" echt an die Wand (rechts) gedrückt! Ich find´das echt unfair und gemein!!!! 240, 255, 260 km/h, da bin ich echt neidisch. Nach der Einfahrphase habe ich noch nicht mehr als Tacho 230 geschafft (muß allerdings gestehen alles gerade Strecke und ziemlich voll; leider. Abstand unter 1m zum Vordermann kann wohl gefährlich sein, so sagt man.)
Ist die im Kfz-Brief angegebene Endgeschwindigkeit, zuzüglich der hier beschriebenen Tachoungenauigkeit und so weiter eine "zugesicherte Eigenschaft" des Produktes (oder wie das heißt)? Vielleicht sollte ich erwägen den Karren zu wandeln, denn 245 km/h im Brief = +7 (laut Rebizzel bei 17") + max. 10% erlaubter Abweichung wären das gut 280 km/h laut Tacho (Vollanschlag!) auf gerader Strecke.
Und mit Gefälle sollte die 300km/h-Marke locker zu durchbrechen sein.

Die Fahrzeughersteller scheinen alle etwas dumm zu sein, tragen in den Fahrzeugbriefen eine viel zu niedrige Endgeschwindigkeit ein; und propagieren das auch noch. Dazu kommt noch der angegebene superhohe Verbrauch!!

>>>>>>>
Übrigens: Nicht ganz ernstnehmen, ist ein bischen (reichlich) Polemik drin
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 09.06.2003, 19:31
FloriV5
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich würds ja schon gern mal sehen, wie so ne Rußmaschine im A3 255 den Berg runter läuft.

Mein Gott, dass sind Diskussionen....
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 09.06.2003, 23:09
Jack
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Was habt ihr TDI-Fahrer eigentlich für Ego-Probleme???
Mir ist das ehrlich gesagt scheissegal ob mich ein Frittenbomber auf der Autobahn überholt oder nicht.
Es kommt nicht immer auf den Topspeed an.


Bye
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 09.06.2003, 23:11
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TranceRulez
V-MAX lt. Tacho bei knapp über 240 km/h.

Lt. GPS habe ich einen Speed von 228 km/h drauf. Eingetragen sind 216 km/h.
Warum messt Ihr denn immer auf Gefällstrecken und nicht mal auf der Ebene??!!

Gruß
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 10.06.2003, 00:48
rebizzel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

also erstmal zu a6-fahrer: was trancerules sagt dürfte stimmen meiner laüft auf der geraden 240kmh lt tacho das sind echte 226kmh vmax bei 217kmh eingetragen. ok ich habe auch 128kw statt 120kw wie der mtm chip normalerweise verspricht

zu floriV5 da stimme ich dir zu für einen originalen 96kw etwas übertriebender wert selbst ich mit dem gechipten schaffe bergab "nur" 250kmh lt tacho

zu fraho: du meinst sicherlich den raoul aber ich stimme mit ihm überein in dieser hinsicht

und zu jack: mein ego hängt sicherlich nicht von der topspeed ab auch wenn ich frittenbomberfahrer bin

und trance rules: dein 150ps ist original mit 216kmh eingetragen mit 175ps sind es wohl paar mehr kleiner schreibfehler von dir was
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 10.06.2003, 08:07
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard

Zitat:
Original geschrieben von rebizzel
und trance rules: dein 150ps ist original mit 216kmh eingetragen mit 175ps sind es wohl paar mehr kleiner schreibfehler von dir was
Nein das stimmt schon, denn das ist ein 4motion und der ist gechipt mit 216 angegeben. Genau deswegen bezweifle ich, daß die Messung auf einer Ebene gemacht wurde.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 10.06.2003, 11:32
bimbam
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mag ja alles schön und gut sein, dass die PD TDI`s gut rennen und im freien Fall, wahre Top-Speed-Euphorien beim ein oder anderen auslösen. Allederings sollte man mal überlegen, wie lange der TDI benötigt um solche Geschwindigkeiten zu erreichen ...das relativiert schon wieder einiges.
Was machen eingentlich die Bremsen, wenn man aus solchen Geschwindigkeiten etwas härter abremsen muß ?
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 10.06.2003, 12:31
rebizzel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

naja bimbam warum sollte ein diesel die geschwindigkeit im zeitlupentempo erreichen

ich frage mich ob von euch benzinjunkies schon mal einer einen diesel gefahren ist, und geschweige denn einen a3 mit über 170ps und über 400 nm dann kämen solche fragen garnicht und das ständige anzweifeln auch nicht.

bsp: ein bekannter von mir fährt den gleichen a3 mit 1,8t motor und 180 ps, die beiden autos geben sich nichts auch in der endgeschwindigkeit nicht (erinnerung der 180psler ist eingetragen mit ca 228kmh). nur muß mein freund schalten wie blöd und drehzahlen sprechen lassen um mit zu kommen.

so nun weiters bsp zum thema durchzug ich bleibe auf der AB immer im 6ten gang, will er mitkommen muß er schalten und drehzahlen orgeln, also beim durchzug machen sich die 440nm gegen 240nm doch sehr bemerkbar und er hat ohne schalten und treten no chance.

fazit: beides schöne autos, der eine macht die kraft mit der drehzahl der andere aus den nm. der eine verbraucht im schnitt 6-7l der andere 9-12l (vom preisunterschied mal abgesehen). jeder kauft sich nach seiner prämisse sein auto aber nur weil diesel draufsteht ist ein auto nicht schlechter wie ein benziner und erst recht nicht langsamer
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 10.06.2003, 13:23
FloriV5
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von rebizzel
Ich frage mich ob von euch benzinjunkies schon mal einer einen diesel gefahren ist, und geschweige denn einen a3 mit über 170ps und über 400 nm dann kämen solche fragen garnicht und das ständige anzweifeln auch nicht.
sicher. Ich hab davor auch einen 180 PS starken 6-Zylinder TDI im Audi A4 gefahren. Ändert sich deswegen meine Meinung?

Deswegen fährt er auch nicht 260 auf der BAB...
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 10.06.2003, 13:34
golf4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Es macht mir immer wieder Spass mit meinem 1. 8 T mit 185 Chip -PS und TDI Schild ganz in Silber, wenn ich den TDI-Fahrern mit den roten Schildchen davonfahre.
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 10.06.2003, 14:40
bimbam
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wieso fühlen sich denn gleich wieder ein paar auf den Schlips getreten ?
Keiner sagte was von Zeitlupentempo, da gibt`s schlimmeres ...
Klar hat der TDI u.U. ein höheres Drehmoment, aber in welchem Drehzahlbereich ? Das der Diesel bei gleicher Fahrweise weniger verbraucht stellt doch niemand in Frage, das braucht keiner herausstreichen, darum geht es hier doch auch nicht.

@TranceRulez
Wir befinden uns hier auf einer anderen Baustelle. Deine unterschwelligen Bemerkungen über Clubs oder sonstiges kannst du getrost stecken lassen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:52 Uhr.