GUTE FAHRT Forum > Technik > Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11.06.2003, 13:38
golf4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zurück zum Thema:
100-200km/h gestartet im 3. Gang in rund 27 Sekunden ... auch ohne V-Power

Ich hab das im 5. Gang gemacht , bei 100 2600 rpm, bei 200 hatte ich dann 5200 , aber nochmal zum V-Power, bei diesen Temperaturen merke ich einen starken Unterschied zwischen 98 er Superplus und dem V-Power.
Die V-max war danach 220 , und ich hatte das Gefühl bei weiterem Vollgas wird der eher wieder langsamer.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.06.2003, 13:51
Benutzerbild von MK155
MK155 MK155 ist offline
Ignorant u. Dummschwätzer
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 3.000
Standard

Zitat:
Original geschrieben von golf4
Zurück zum Thema:
100-200km/h gestartet im 3. Gang in rund 27 Sekunden ... auch ohne V-Power

[...]
Zitat:
Original geschrieben von MK155
Zurück zum Thema:
100-200km/h gestartet im 3. Gang in rund 27 Sekunden ... auch ohne V-Power
Oh ... genau die gleichen Werte wie bei mir ... Zufälle gibt's
__________________
Gruss
MK

--------------------------------
Der Mensch, der den Berg versetzt, war derselbe, der anfing, kleine Steine wegzutragen - chinesisches Sprichwort
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.06.2003, 13:57
golf4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

mk155 fehler von mir, wollte dich nur zitieren, ich habs nur im fünten gemacht.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.06.2003, 14:04
Benutzerbild von MK155
MK155 MK155 ist offline
Ignorant u. Dummschwätzer
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 3.000
Standard

Zitat:
Original geschrieben von golf4
mk155 fehler von mir, wollte dich nur zitieren, ich habs nur im fünten gemacht.
Schon klar

Hätte mich auch gewundert, wenn Dein 30 PS stärkerer 1.8T genau so schlecht wäre wie mein Mörder-TDI.

Gut ... ich muss allerdings zum Schutze meines TDI hinzufügen, dass ich meine Messung nach der BAB-Auffahrt Stockach Ost in Richtung Singen gemacht habe. Für nicht ortskundige: ca. 2-3 % Steigung (geschätzt).
__________________
Gruss
MK

--------------------------------
Der Mensch, der den Berg versetzt, war derselbe, der anfing, kleine Steine wegzutragen - chinesisches Sprichwort
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 11.06.2003, 14:14
golf4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Jetzt bin ich mal aber auf andere Ergebnisse gespannt !
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 11.06.2003, 14:20
Benutzerbild von MK155
MK155 MK155 ist offline
Ignorant u. Dummschwätzer
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 3.000
Standard

Zitat:
Original geschrieben von golf4
Jetzt bin ich mal aber auf andere Ergebnisse gespannt !
Ich könnte mir vorstellen, dass es da nicht so wahnsinnig viele geben wird.

Meine Messung ergab sich so, dass ich mit der linken Hand die DigiKamera und das Lenkrad festhielt und mit der rechten zwischen Lenkrad und Schalthebel hin und her fuchtelte.

Aus der daraus entstandenen .AVI-Datei habe ich dann per Stoppuhr die Zeit ermittelt.

Wer, ausser mir, macht schon so einen Unfug?
__________________
Gruss
MK

--------------------------------
Der Mensch, der den Berg versetzt, war derselbe, der anfing, kleine Steine wegzutragen - chinesisches Sprichwort
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 11.06.2003, 14:25
golf4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

bei mir war das einfacher, 5 te welle, auf das Gas und Knopf drücken an meinem IWC-Fliegerchrono, bei 200 ein zweites mal drucken.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 11.06.2003, 15:26
danny
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also hab mich gefreut ueber die ersten Ergebnisse. Also mein Aufruf sollte natuerlich nicht dazu dienen, irgendwelche halsbrecherischen Uebungen am Lenkrad vorzunehmen. Ich habs genauso gemacht wie MK155, Stoppuhr an der Hand und dann 2mal gedrueckt.

an Golf 4:
Was fuer einen Golf faehrst du denn genau (1.8 T) ?
danny
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 11.06.2003, 15:28
Benutzerbild von MK155
MK155 MK155 ist offline
Ignorant u. Dummschwätzer
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 3.000
Standard

Zitat:
Original geschrieben von danny
Also hab mich gefreut ueber die ersten Ergebnisse. Also mein Aufruf sollte natuerlich nicht dazu dienen, irgendwelche halsbrecherischen Uebungen am Lenkrad vorzunehmen. Ich habs genauso gemacht wie MK155, Stoppuhr an der Hand und dann 2mal gedrueckt.

an Golf 4:
Was fuer einen Golf faehrst du denn genau (1.8 T) ?
danny
Falsch ... golf4 hat das mit der Stoppuhr gemacht. Ich hab's gefilmt
__________________
Gruss
MK

--------------------------------
Der Mensch, der den Berg versetzt, war derselbe, der anfing, kleine Steine wegzutragen - chinesisches Sprichwort
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 11.06.2003, 15:29
danny
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

an TranceRulez:
kommt ja auch hin, mein gechippter TTR hatte auch ca. 15 Sek. von 100-200, aber durchgechaltet (4-5. Gang)
Wenn ich nur im 5. Gang gefahren bin, hab ich ca. 1,5 Sek. mehr gebraucht.
Bin aber mal gespant, was deine TDI-Rakete so braucht.:-)

Danny
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 11.06.2003, 15:33
Benutzerbild von MK155
MK155 MK155 ist offline
Ignorant u. Dummschwätzer
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 3.000
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TranceRulez
hmmm... ist das denn nun schneller bei Euch, wenn ihr vom 3. in den 4. in den 5. auf 200 schaltet? Bei meinem ersten gechippten S3 war es nämlich so, dass ich ohne Schalten (also gleich im 5. Gang) um einiges schneller war als mit Schalten.

[...]
Kann normalerweise nicht sein. Wenn Du Dir die Drehmomentkurve anschaust und die über die Getriebe- und Achsübersetzung auf die einzelnen Gänge runterbrichst, dann wirst Du feststellen, dass Du im niedrigen Gang selbst bei Höchstdrehzahl in den allermeisten Fällen mehr Antriebsmoment zur Verfügung hast als im nächsthöheren Gang bei gleicher Geschwindigkeit. Ist auch bei meinem TDI so. Lediglich die Gangwechsel von 4 nach 5 und 5 nach 6 sollten laut Kurve etwa 100 Umdrehungen vor nmax erfolgen.

Ausser Du schaltest so grottenschlecht, dass der Antriebsmomentvorteil des niedrigeren Ganges wieder dahin ist
__________________
Gruss
MK

--------------------------------
Der Mensch, der den Berg versetzt, war derselbe, der anfing, kleine Steine wegzutragen - chinesisches Sprichwort
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 11.06.2003, 15:55
danny
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

natuerlich ist die Ausentemparatur entscheidend. Aber momentan ist es wohl ueberall gleich warm und ein paar Grad hin und her machen den Kohl nicht fett..
Gegenwind und Gefaelle bzw. Steigungen spielen auch eine wichtige Rolle...deshalb habe ich ja geschrieben, moeglichst auf ebener Strecke und nicht mit Windstaerke 10 ..
ob der Tank voll ist oder nicht spielt meiner Meinung nach nur eine untergeordnete Rolle, wir wollen ja nicht Formel 1 spielen, wo Tausendstel entscheidend sind..

Vielleicht koennt ihr ja auch mehrere Messungen machen und einen Mittelwert bilden, damit das Ergebnis einigermassen korrekt ist.
danny
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 11.06.2003, 15:58
Benutzerbild von MK155
MK155 MK155 ist offline
Ignorant u. Dummschwätzer
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 3.000
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TranceRulez
....ich hab ja meine maximale Leistung von 129 kW erst bei 4150 Umdrehungen... da muss ich nachher echt mal mit und ohne Schalten Stoppen lassen.

Ach ja: was vielleicht noch bei Euren Messungen wichtig ist:

- Aussentemperatur
- evtl. Gegenwind? Rückenwind?
- was für ein Motor (Turbo/Sauger) und kW-Angabe.
- Allrad oder Front
- Gewicht (!)
- wieviele Leute im Auto (wieviel Zusatzgewicht)
- Hifi-Anlage verbaut ? (nochmal Zusatzgewicht)
- wie voll ist der Tank? (nochmal Zusatzgewicht)
- wo getestet (Ebene, bergab...)

...und für Benziner wieviel ROZ habt ihr im Tank (vor allem bei Turbomotoren... dann können wir ja auch mal die KRAFT von V-Power entlarven *LOL*)


...sonst bringt das rein gar nix.
Ich werde auf jeden Fall mal die gleiche Strecke nochmal testen ... nur im 5. Gang. Sollte bloss natürlich die Aussentemperatur und der Luftdruck etwa vergleichbar sein.
__________________
Gruss
MK

--------------------------------
Der Mensch, der den Berg versetzt, war derselbe, der anfing, kleine Steine wegzutragen - chinesisches Sprichwort
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 11.06.2003, 15:59
Benutzerbild von MK155
MK155 MK155 ist offline
Ignorant u. Dummschwätzer
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 3.000
Standard

Zitat:
Original geschrieben von MK155
Ich werde auf jeden Fall mal die gleiche Strecke nochmal testen ... nur im 5. Gang. Sollte bloss natürlich die Aussentemperatur und der Luftdruck etwa vergleichbar sein.
Oder noch bessere Idee ich mach die Messung einfach zweimal hintereinander. Einmal mit durchschalten ... einmal mit 5. Gang drinlassen ... das ich da nicht gleich draufgekommen bin * patsch' *
__________________
Gruss
MK

--------------------------------
Der Mensch, der den Berg versetzt, war derselbe, der anfing, kleine Steine wegzutragen - chinesisches Sprichwort
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 12.06.2003, 07:31
golf4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

[
an Golf 4:
Was fuer einen Golf faehrst du denn genau (1.8 T) ?
danny [/B][/QUOTE]

Golf GTI 1.8 T mit 185 MTM-PS BJ:1998
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:48 Uhr.