GUTE FAHRT Forum > Allgemeines > Sonstiges

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 12.11.2002, 12:50
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Tomir32
Ich sag nur FSI!!!
Eben. Sag ich ja auch. Der ist sparsam, wenn man nicht viel Leistung braucht, hat aber z.B. beim Überholen auf der Landstraße deutlich mehr als der 64PS zu bieten.

Dazu natürlich auch die neue Technik als Verkaufsargument beim Wiederverkauf.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.11.2002, 20:19
Voljä
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von vielfahrer
... die Versicherungseinstufungen meinte ich auch nicht, die unterscheiden sich nicht erheblich. Die Werkstattkosten sind der kritische Punkt z.B. bei Dieselmodellen hat Skoda kürzere Serviceintervalle (meine bessere Hälfte fährt einen)!
Nun ja, das liegt sicher daran dass VW Longlife anbietet und Skoda nicht, oder? Wenn ich falsch liege - verbesser mich!

VW verspricht also mit Longlife bis zu 50000 KM ohne Inspektion. Realistischer Wert: Bestenfalls 30000 KM (eigene Erfahrung!). Der Skoda muss doch prinzipiell alle 30000 KM in die Werkstatt. Macht also Gleichstand. Nur muss man für VWs das noch teurere Longlife-Öl löhnen......

Das ist jetzt meine Erfahrung, kann sein dass es in Deinem Fall nicht so ist. Aber Durchrechnen macht durchaus Sinn.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12.11.2002, 20:23
Voljä
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von deBORA
Immerhin wiegt der Golf mit 75 PS knapp unter 1.200 kg und der Polo nur knapp über 1.000 kg. (Gewichtsunterschied 10 - 15 %). Da machen dann 15 % weniger Leistung im Polo hoffentlich nicht viel aus?

Hi deBORAUDI!

Die Gewichtsangaben stehen wohl in den technischen Daten von VW? Ich glaubs net, der 1.4er Golf meines Bruders ist definitv fetter. Er hat ihn mal wiegen lassen - danch brauchte er erstmal nen Schnaps!

Gruß

Volker
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 12.11.2002, 20:47
deBORA
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ob das mit den Gewichten stimmt, weiß ich nicht. Für den Polo sind folgende Werte von VW angegeben:

1.008 bis 1.090 kg

Und für den Golf:

1173 bis 1266 kg

Unterschied also zwischen

83 und 258 kg


Der Polo ist (wie würde Ulf sagen?) GANZ SCHÖN FETT geworden.

Gruß

deBORA
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 12.11.2002, 21:01
Voljä
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Naja, egal ob die Angaben jetzt stimmen oder nicht. Im Verhältnis dürfte der Polo mit 64 PS so gut gewappnet sein wie der Golf mit 75 PS. Das wär jetzt auch wieder was für Ulf!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 12.11.2002, 22:09
PoloTDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Daumen hoch 64 PS..

...sind für diesen Zweck mehr als ausreichend.....
Meine Frau fährt ihn auch (wenn ich ihn nicht mal gg.
meinen TDI tausche) und ich kann nur bestätigen, voll OK.
Vor allem der "Sound" ist top, erinnert mich immer an die
alten 5E`s von Audi etc..
Einfach gut anzuhören.
Verbrauch kann ich nur bestätigen, ca. 6 L +- 1.
Gute Wahl....
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 13.11.2002, 08:21
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Voljä
Diese Angaben sind Kult: (<-- bitte nachahmen zu Ehren Ulfs!!!)

02er Leòn TDI für 18000 €
8,18 Kg/PS . . . . 6,5 ltr/100 km im Expressverkehr
Und garantiert nie Ärger mit Golffahrern + Co
Klar, kein Problem:

02er Golf Variant Special TDI mit Vollausstattung für 32.000€
10,83 kg/PS ... 6,5 ltr/100km bei 90% BAB
Und dafür gutes Licht (Xenon), weniger Staus (NAVI mit TMC), keine durchgeschwitzten Hemden (Climatronic und Schiebedach)...
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 05.12.2002, 00:11
Drain
Gast
 
Beiträge: n/a
Frage Dreizylinder

Hallo deBORA,

danke für die Eröffnung dieses Postings. Genau die gleichen Fragen haben sich mir bezüglich des Kaufs des Dreizylinders gestellt.
Hast du dir mittlerweile einen zugelegt und bist du zufrieden?

Gott sei dank ließt man hier auch mal positive Aussagen über den 65PS Motor. In anderen Foren hört sich das ganz anders an und ich war schon am überlegen, ob ich nicht doch lieber die Finger von dem Wagen (mit Dreizylindermotor) lassen soll.

Für weitere Erfahrungsmitteilungen wäre ich dankbar.

Grüße Drain
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 05.12.2002, 17:18
deBORA
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Die Bestellung trägt das Datum 27.11.2002.

Der vergünstigte Polo-Preis seit 23.11.2002 kommt meiner Lebensgefährtin somit zugute.

Auslieferungswoche ist die 8. Woche in 2003.

Gruß

deBORA
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 05.12.2002, 17:25
Tina
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Solange ists ja auch nicht mehr!
Holt Ihr den Polo in der Autostadt ab?

Ich habe meinen Polo Comfortline jetzt seit 7/02, er hat auch 64 PS und da ich überwiegend Stadtverkehr fahre bin ich damit voll und ganz zufrieden.

Auf der Autobahn ist er nicht der schnellste beim überholen..... aber damit kann ich leben.

Ist jedenfalls ein ganz feines "kleines" Auto und Deine Lebensgefährtin wird bestimmt begeistert sein!!

Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 05.12.2002, 17:45
deBORA
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wie immer : Autostadt.

Gruß

deBORA
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 05.12.2002, 21:36
Jack
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

DeBora besitzt ja schliesslich eine Jahreskarte.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 12.01.2003, 20:09
deBORA
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Der 64 PS Motor bei Auto Motor und Sport

In der vorletzten Auto, Motor und Sport ist eine Kaufberatung für den VW Polo zu lesen. Die Kaufberatung habe ich eben im Fitnessstudio auf dem Treppensteiggerät gelesen.

Als Ergebnis steht fest, daß man als Ausstattungsvariante entweder den Polo Basis oder den Highline nehmen solle. Die anderen Ausstattungen seien weder "Fisch noch Fleisch".

Bei den Motoren wurde der 64 PS 3 Zylinder hochgelobt, da er bei sehr geringem Verbrauch, günstigem Anschaffungskosten, geringer Versicherungseinstufung eine angemessene Leistung offeriere. Die stärkeren Benziner, insbesondere der 75 PS 4 Zylinder wurde regelrecht "verrissen".

Bei den Dieseln sei der 3 Zylinder 75 PS TDI zu empfehlen, vor dem 100 PS TDI Aggregat, weil der schwere Diesel nicht zum leichten Polo passe (zu kopflastig).

Insgesamt lohne sich der Diesel aber aufgrund der höheren Versicherungs- und Anschaffungskosten nur bei extrem hohen Laufleistungen.

Da haben wir wohl mit unserem bestellten 3 Zylinder 64 PS Highline Polo alles richtig gemacht? Auslieferung wird wohl in 4 Wochen sein.

Gruß

deBORA
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:28 Uhr.