GUTE FAHRT Forum > Technik > Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 15.11.2003, 16:46
Benutzerbild von Martyn
Martyn Martyn ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2003
Beiträge: 761
Martyn eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Ich fahre den 110 KW TDI mit 4motion im Bora und bin damit absolut zufrieden, weil er über einen länger Drehzahlbereich mehr Kraft hat als der 96 KW TDI, aber am Anfang nicht ganz so brachial ist. 4motion bräuchte man zwar aus Traktionsgründen nicht unbedingt, aber das Fahrwerk ist um Längen besser als das normale.

Den VR6 durfte ich mittlerweile auch schon fahren, und es ist auch ein sehr empfelenswerter Motor. Das Drehmomentverhalten ist auch sehr gut. Der Sound hat schon was, aber einen Verbrauch wie beim TDI wird man nie damit schaffen, aber er säuft unter Volllast wenigstens nicht so wie die Turbobenziner.

Mit meinen 110 KW TDI 4 motion habe ich einen Durchsnittsverbrauch von 6,2 - 6,4 ltr. auf 100km, aber wenn man nur normale Lanstrasse fährt ist hab ich ihn schon auf 4,2 ltr. gedrückt, dafür hatte ich auf ner Autobahnstrecke 12,2 ltr. erreicht.

Mit dem VR6 bin ich nicht soweit gefahren das ich sichere Ergebnisse nennen könnte, damals hatte ich 9,2 ltr. in der Durchschnittsanzeige.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 15.11.2003, 16:46
Benutzerbild von Martyn
Martyn Martyn ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2003
Beiträge: 761
Martyn eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Ich fahre den 110 KW TDI mit 4motion im Bora und bin damit absolut zufrieden, weil er über einen länger Drehzahlbereich mehr Kraft hat als der 96 KW TDI, aber am Anfang nicht ganz so brachial ist. 4motion bräuchte man zwar aus Traktionsgründen nicht unbedingt, aber das Fahrwerk ist um Längen besser als das normale.

Den VR6 durfte ich mittlerweile auch schon fahren, und es ist auch ein sehr empfelenswerter Motor. Das Drehmomentverhalten ist auch sehr gut. Der Sound hat schon was, aber einen Verbrauch wie beim TDI wird man nie damit schaffen, aber er säuft unter Volllast wenigstens nicht so wie die Turbobenziner.

Mit meinen 110 KW TDI 4 motion habe ich einen Durchsnittsverbrauch von 6,2 - 6,4 ltr. auf 100km, aber wenn man nur normale Lanstrasse fährt ist hab ich ihn schon auf 4,2 ltr. gedrückt, dafür hatte ich auf ner Autobahnstrecke 12,2 ltr. erreicht.

Mit dem VR6 bin ich nicht soweit gefahren das ich sichere Ergebnisse nennen könnte, damals hatte ich 9,2 ltr. in der Durchschnittsanzeige.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 15.11.2003, 17:31
Jack
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also bei mir sieht das Leder immer noch wie neu aus...allerdings passe ich da schon drauf auf.
Klar ist es empfindlicher als schwarzes Leder, aber mit der Zeit kommen da Falten rein und die fallen bei einer hellen Farbe noch sofort auf.


Bye
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 15.11.2003, 17:31
Jack
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also bei mir sieht das Leder immer noch wie neu aus...allerdings passe ich da schon drauf auf.
Klar ist es empfindlicher als schwarzes Leder, aber mit der Zeit kommen da Falten rein und die fallen bei einer hellen Farbe noch sofort auf.


Bye
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 15.11.2003, 18:03
G4_V6_4motion
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Sebulba
UND: BMW's schocken macht auch Spaß
Ich fand's auch schön, wie der 7er Fahrer auf der Autobahn mal blöd rübergeschaut hat, als ich ihn im Golf bei 250 überholt habe :-)

Wenn Du Dir mal ein paar Impressionen von meinem damaligen Schätzchen anschauen willst, dann bist Du hier richtig ...

Nur dass mir das Getriebe irgendwann mal um die Ohren geflogen ist und damit ca. 10.000 DM an unvorhergesehenen Ausgaben verursacht hat, fand ich nicht so prickelnd :-(

Aber ein schönes Auto war's auf jeden Fall!

Jens
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 15.11.2003, 18:03
G4_V6_4motion
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Sebulba
UND: BMW's schocken macht auch Spaß
Ich fand's auch schön, wie der 7er Fahrer auf der Autobahn mal blöd rübergeschaut hat, als ich ihn im Golf bei 250 überholt habe :-)

Wenn Du Dir mal ein paar Impressionen von meinem damaligen Schätzchen anschauen willst, dann bist Du hier richtig ...

Nur dass mir das Getriebe irgendwann mal um die Ohren geflogen ist und damit ca. 10.000 DM an unvorhergesehenen Ausgaben verursacht hat, fand ich nicht so prickelnd :-(

Aber ein schönes Auto war's auf jeden Fall!

Jens
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 15.11.2003, 18:06
FloriV5
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich würd auch zum V6 greifen.
Aber - Zu bedenken ist allemal die horrormäßige Versicherungseinstufung!

Da ist der V5 konkurrenzlos günstig.

Und von den Fahrleistungen liegen die beiden nicht weit auseinander, was wir ja schon mal angesprochen hatten
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 15.11.2003, 18:06
FloriV5
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich würd auch zum V6 greifen.
Aber - Zu bedenken ist allemal die horrormäßige Versicherungseinstufung!

Da ist der V5 konkurrenzlos günstig.

Und von den Fahrleistungen liegen die beiden nicht weit auseinander, was wir ja schon mal angesprochen hatten
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 15.11.2003, 18:30
ltkirk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Grundsätzlich tendiere ich zum 4motion gerade auch aufgrund des besseren Fahrwerks (Hinterachse). V5 mit 4motion sind ja wohl sehr selten.
Versicherungsmäßig müsste ich eigentlich nur die Haftpflicht im Auge haben, da ich Kaskomäßig über einen Gruppenvertrag laufe und es da keine Unterschiede gibt.
Werde jetzt trotzdem nochmal nach "normalen" v5 schauen.

Ach ja, warum sollte man den V6 ab Sommer 2001 (also MJ2002) nehmen; was spricht gegen ein FZ MJ 2001?


ltkirk
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 15.11.2003, 18:30
ltkirk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Grundsätzlich tendiere ich zum 4motion gerade auch aufgrund des besseren Fahrwerks (Hinterachse). V5 mit 4motion sind ja wohl sehr selten.
Versicherungsmäßig müsste ich eigentlich nur die Haftpflicht im Auge haben, da ich Kaskomäßig über einen Gruppenvertrag laufe und es da keine Unterschiede gibt.
Werde jetzt trotzdem nochmal nach "normalen" v5 schauen.

Ach ja, warum sollte man den V6 ab Sommer 2001 (also MJ2002) nehmen; was spricht gegen ein FZ MJ 2001?


ltkirk
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 15.11.2003, 18:33
FloriV5
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ltkirk
Grundsätzlich tendiere ich zum 4motion gerade auch aufgrund des besseren Fahrwerks (Hinterachse). V5 mit 4motion sind ja wohl sehr selten.
Versicherungsmäßig müsste ich eigentlich nur die Haftpflicht im Auge haben, da ich Kaskomäßig über einen Gruppenvertrag laufe und es da keine Unterschiede gibt.
Werde jetzt trotzdem nochmal nach "normalen" v5 schauen.

ltkirk
wie wärs mit nem Bora V5 Variant?
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 15.11.2003, 18:33
FloriV5
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ltkirk
Grundsätzlich tendiere ich zum 4motion gerade auch aufgrund des besseren Fahrwerks (Hinterachse). V5 mit 4motion sind ja wohl sehr selten.
Versicherungsmäßig müsste ich eigentlich nur die Haftpflicht im Auge haben, da ich Kaskomäßig über einen Gruppenvertrag laufe und es da keine Unterschiede gibt.
Werde jetzt trotzdem nochmal nach "normalen" v5 schauen.

ltkirk
wie wärs mit nem Bora V5 Variant?
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 15.11.2003, 18:35
BORAuslaufmodel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard VR6 hohe Versicherung - Nö!

Zitat:
Original geschrieben von FloriV5
ich würd auch zum V6 greifen.
Aber - Zu bedenken ist allemal die horrormäßige Versicherungseinstufung!

Da ist der V5 konkurrenzlos günstig.

Und von den Fahrleistungen liegen die beiden nicht weit auseinander, was wir ja schon mal angesprochen hatten
Horrormässige Versicherung beim VR6? Ja kommt drauf an, bei welchem Beitragssatz man steht. Ich zahl auf's Jahr an Haftpflicht 349 Euro. Da geht noch etwas billiger, wie ich gerade wieder festellte.
Ich bin bei 50%.Typklasse:19,Regionalklasse R1,Tarifgruppe:N
ausserdem bin ich echter "Wenigfahrer".
Horror ist sicher bei 100% oder höher anzufangen - das ist wahr
Da wären es bei 100%: 698 Euro!
Ist aber auch richtig so, denn wo kämen wir da hin, wenn jeder "Jungspund Hitzkopf" gleich VR6 fahren und vorallem unterhalten kann???

In diesem Sinne....
Gruss
DeBo
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 15.11.2003, 18:35
BORAuslaufmodel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard VR6 hohe Versicherung - Nö!

Zitat:
Original geschrieben von FloriV5
ich würd auch zum V6 greifen.
Aber - Zu bedenken ist allemal die horrormäßige Versicherungseinstufung!

Da ist der V5 konkurrenzlos günstig.

Und von den Fahrleistungen liegen die beiden nicht weit auseinander, was wir ja schon mal angesprochen hatten
Horrormässige Versicherung beim VR6? Ja kommt drauf an, bei welchem Beitragssatz man steht. Ich zahl auf's Jahr an Haftpflicht 349 Euro. Da geht noch etwas billiger, wie ich gerade wieder festellte.
Ich bin bei 50%.Typklasse:19,Regionalklasse R1,Tarifgruppe:N
ausserdem bin ich echter "Wenigfahrer".
Horror ist sicher bei 100% oder höher anzufangen - das ist wahr
Da wären es bei 100%: 698 Euro!
Ist aber auch richtig so, denn wo kämen wir da hin, wenn jeder "Jungspund Hitzkopf" gleich VR6 fahren und vorallem unterhalten kann???

In diesem Sinne....
Gruss
DeBo
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 15.11.2003, 18:43
FloriV5
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

nun, Horror hin oder her.

Wenn ich mir die Typklasseneinstufung angucke
Ich bin derzeit bei 55 % und wenn ich den V6 mit Vollkasko versichern würde... Naja - lieber ned
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:16 Uhr.