GUTE FAHRT Forum > Technik > Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 19.12.2002, 10:20
Benutzerbild von MK155
MK155 MK155 ist offline
Ignorant u. Dummschwätzer
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 3.000
Standard

Zitat:
Original geschrieben von A6-Fahrer
Ich weiß nicht, was Ihr (zumindest einige) immer mit ihrer Streuung haben. Ein Diesel-Motor hat die gleichen Toleranzen wie ein Benzinmotor auch und die Grenzen sind sogar "gesetzlich" festgelegt. Es ist vollkommen blauäugig, wenn jemand argumentiert "ich kauf mir einen 130PS Diesel, weil der streut ja sowieso und der läuft wie ein 150PS Benziner".

Also kommt mal wieder runter Eure Autos haben (im Bereich der zugelassenen Toleranzen) soviel Leistnug, wie auch im Schein steht (nehmen wir mal die nicht eingetragenen Chips aus).

Gruß
Mein Golf sollte 155 PS haben (laut ABT), der Prüfstand ergab 163. Abweichung: 5,1%. Ich glaube der Gesetzgeber schreibt 5% vor. Fazit: Passt fast.

Aber die Neigung eher nach oben als nach unten zu streuen ist bei den TDI's schon vorhanden. Überhaupt bei turbogeladenen Fahrzeugen.
__________________
Gruss
MK

--------------------------------
Der Mensch, der den Berg versetzt, war derselbe, der anfing, kleine Steine wegzutragen - chinesisches Sprichwort
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 19.12.2002, 12:47
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard

Zitat:
Original geschrieben von MK155
Mein Golf sollte 155 PS haben (laut ABT), der Prüfstand ergab 163. Abweichung: 5,1%. Ich glaube der Gesetzgeber schreibt 5% vor. Fazit: Passt fast.
Glaub ich Dir ja, daß das gemessen wurde, fragt sich allerdings wie genau diese Messung war und welche Fehlerabweichung der Prüfstand hat. Außerdem würde ich das nicht als statistisch repräsentativ ansehen.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 19.12.2002, 12:51
Benutzerbild von MK155
MK155 MK155 ist offline
Ignorant u. Dummschwätzer
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 3.000
Standard

Zitat:
Original geschrieben von A6-Fahrer
Glaub ich Dir ja, daß das gemessen wurde, fragt sich allerdings wie genau diese Messung war und welche Fehlerabweichung der Prüfstand hat. Außerdem würde ich das nicht als statistisch repräsentativ ansehen.

Gruß
Da habe ich bei Dir wohl den falschen Eindruck erweckt. Sorry ...

Ich wollte Dein vorangegangenes Posting mit der Leistungsmessung bestätigen. Nämlich dass die Streuung nach oben im grossen Stil höchstens mal in Einzelfällen (z. B. bei Testfahrzeugen für die Presse) existieren nicht aber für die Allgemeinheit.
__________________
Gruss
MK

--------------------------------
Der Mensch, der den Berg versetzt, war derselbe, der anfing, kleine Steine wegzutragen - chinesisches Sprichwort
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 19.12.2002, 12:56
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard

Zitat:
Original geschrieben von MK155
Da habe ich bei Dir wohl den falschen Eindruck erweckt. Sorry ...
Uuups, ja das hatte ich anders aufgefasst, ist aber kein Problem, jetzt wissen wir ja wie's gemeint war.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 19.12.2002, 17:34
ffuchser2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard MK den geprüften V6 hasser

Wieso? Welche?
Jeder hat so seine Probleme, oder?

Erklär mal willst Du nur provozieren oder steckt da was dahinter (ich meine nicht den Drehmoment einbruch vor 1700 und nach 3500)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 19.12.2002, 21:44
tralala
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

sorry das ich dir widerspreche..

aber es ist allgemein bekannt, das die tdi gut im futter stehen

andy
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 19.12.2002, 21:49
1.8Turbo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hatte zuletzt einen 2.5TDI als Leihwagen. Auto macht echt Spaß. Vor allem wegen der Tiptronic und dem gewaltigen Drehmoment im unteren Bereich. In der Stadt echt toll....und dann auf die Autobahn.
Ohne Worte!
War froh als ich meinen 1.8T wieder hatte.

Denn,
1.8T macht richtig Spaß!!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 19.12.2002, 22:01
Tomir32
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Jeder Motor hat seine Vor- und Nachteile!!! Gelle!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 19.12.2002, 22:07
Voljä
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ Tomir: Eben! Der TDI ist halt ein verdammt guter Kompromiss. Für den einen oder anderen eben ein schlechter.....
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 19.12.2002, 22:09
Tomir32
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja eben, deswegen verstehe ich auch nicht was diese Threads andauernd sollen!
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 19.12.2002, 22:57
tralala
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von 1.8Turbo
Hatte zuletzt einen 2.5TDI als Leihwagen. Auto macht echt Spaß. Vor allem wegen der Tiptronic und dem gewaltigen Drehmoment im unteren Bereich. In der Stadt echt toll....und dann auf die Autobahn.
Ohne Worte!
War froh als ich meinen 1.8T wieder hatte.

Denn,
1.8T macht richtig Spaß!!
wenn der so toll war, wieso warst du dann froh deinen wieder zu haben ???

versteh ich nicht .

andy
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 19.12.2002, 23:04
1.8Turbo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@tralala
...ganz einfach.
Weil ich beim beschleunigen nachschauen mußte, ob die Handbremse auf oder zu ist!
Auf deutsch: Es kam nicht mehr viel
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 19.12.2002, 23:19
tralala
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

na ist doch banane !

ich habe mein heizölbrenner gerade gewandelt, und bekomme im januar den 120 kw turbo benziner a4 limo...

dann lass jucken kumpel...

andy
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 19.12.2002, 23:24
1.8Turbo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

na dann weißt du ja ab Januar was ich meine!!
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 19.12.2002, 23:51
Tom
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard



Tag!

Junge, Junge, ist das interessant hier...

Ich geb dann mal auch meinen Senf dazu... Ich muss einfach!

Ich fuhr den ersten 81KW Diesel im A4 von 96. Leider war eine Einspritzdüse defekt und danach der Kolben auch. Das ist ein Grund, warum ich keinen DI, ob Diesel oder Benziner (erst mal) mehr fahren möchte. Was kann man gegen so einen Motorschaden tun? Nichts, ausser pro Forma die Düsen wechseln(sagt die Werkstatt). Aber das kostet und ist ja auch offtopic.

Ich habe folgende Thesen:

1.) Diesel tun sich Richtung Vmax was schwerer. Jaja, macht jeder Wagen, beim Diesel habe ich aber das Gefühl, das beginnt früher.

2.) Ich hatte das Problem, dass sich durch das Rappeln des Motors der Kat nach 100tkm kaputt vibriert hat. War das teuer. Sonst hätte er aber noch funktioniert.

3.) Der Diesel brauchte auch mit Klima nie mehr als 7l/100km.

4.) Der 1.8T ist aufgrund des Turbos dieselähnlicher und deshalb vergleichbar mit Dieseln.

5.) Der 1.8T verbraucht zwischen 8.5l und 12.5l/100km, je nach Spassfaktor.

6.) Der 1.8T ist ein feines Aggregat.

Und vor allem:

Vergleich hin und her. Wer viel fährt und Sprit sparen will, fährt Diesel. Ansonsten ist das alles doch Geschmackssache !

Gruss
Tom.
(...der - egal ob Diesel oder Benziner - gerne das Turbopfeifen hört. )
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:30 Uhr.