GUTE FAHRT Forum > Technik > Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.01.2004, 20:35
ZeroCool
Gast
 
Beiträge: n/a
Frage neuer 2,0 110 kW FSI im Golf V

hab grad beim stöbern auf der vw-seite gesehen dass man den Golf V ja schon mit dem neuen 2,0 110 kW FSI konfigurieren kann, nun wird der Golf V ja langsam interessant

prinzipiell ist das doch sicher der Motor aus dem neuen A3?!

hat schon jemand Erfahrungen mit diesem Motor, wie fährt er sich?! vielleicht im vergleich zu nem 110 kW V5?!?

laut vw hat er ja "nur" eine vmax von 206, mein V5 dagegen mit automatik 212, woran liegt das denn bitte schön?!?? ist der Golf V wirklich sooo "unaerodynamisch"?!??
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.01.2004, 20:45
tortenheber
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: neuer 2,0 110 kW FSI im Golf V

Zitat:
Original geschrieben von ZeroCool
ist der Golf V wirklich sooo "unaerodynamisch"?!??
Sieht man das etwa nicht?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.01.2004, 20:59
ZeroCool
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Re: neuer 2,0 110 kW FSI im Golf V

Zitat:
Original geschrieben von tortenheber
Sieht man das etwa nicht?
aber das das 6 km/h in der vmax zieht und das, man bedenke, bei nem v5 mit 4-stufen-automatik gegen ne 6-gang schaltungi# im neuen fsi!!!!

irgendwie kriegen die autos wirklich immer mehr und mehr ps, kommen aber grad noch so über die 200
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.01.2004, 21:09
Benutzerbild von P H
P H P H ist offline
Ich mag den Golf.
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Baunatal
Beiträge: 16.775
Standard

Na ja, der G5 ist halt breiter und höher als sein Vorgänger, hat einen schlechteren cw-Wert und ist zudem auch noch schwerer ...
__________________

3G23BZ 8E8E TO C39 KA2 PA5 PDA PF1 PG1 PNC PN5 PTD WBH WQ1 YOU ZCB 0NA 1G2 1M6 1S1 6SJ 7RE 8SP 9JC 9S6 · WVWZZZ3CZFE****** · EZ 05/15

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.01.2004, 21:12
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Original geschrieben von P H
Na ja, der G5 ist halt breiter und höher als sein Vorgänger, hat einen schlechteren cw-Wert und ist zudem auch noch schwerer ...
Hallo,
und die Motorenbauern üben noch!
MfG
Günther

PS: bin ich froh meinen Bora zu haben!!
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.01.2004, 21:14
ZeroCool
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von P H
Na ja, der G5 ist halt breiter und höher als sein Vorgänger, hat einen schlechteren cw-Wert und ist zudem auch noch schwerer ...
also haben wir immer bessere motoren die immer sparmsamer sind, aber durch das mehrgewicht an sicherheit haben wir nichts davon... nur eben das wir nicht noch mehr benzin verbrauchen... schade...

mich würde mal interessieren was so ein motor in nem golf IV oder besser noch in nem golf III verbrauchen würde...

wahrscheinlich 4 liter und das mit nem 150 ps benziner
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.01.2004, 21:31
Tomir32
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich glaube VW geht da einen falschen Weg, die sollten sich mal ein Beispiel an Mercedes-Benz nehmen! Durch die herausragenden aerodynamischen Werte der aktuellen Baureihen (C-/E-/S-Klasse) können die beim Verbrauch und bei der Höchstgeschwindigkeit glänzen. Folgende Punkte sollten bei den Ingeneuren und Technikern im Vordergrund stehen: Die Aerodynamik und das Gewicht eines Fahrzeuges in Verbindung mit modernsten Motoren & Getrieben.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.01.2004, 21:34
tortenheber
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Tomir32
Ich glaube VW geht da einen falschen Weg, die sollten sich mal ein Beispiel an Mercedes-Benz nehmen! Durch die herausragenden aerodynamischen Werte der aktuellen Baureihen (C-/E-/S-Klasse) können die beim Verbrauch und bei der Höchstgeschwindigkeit glänzen. Folgende Punkte sollten bei den Ingeneuren und Technikern im Vordergrund stehen: Die Aerodynamik und das Gewicht eines Fahrzeuges in Verbindung mit modernsten Motoren & Getrieben.
Stimmt, die Höchstgeschwindigkeiten, auch wenn das nicht das wichtigste ist, der C-Klassen sind doch wirklich erstaunlich, allerdings kann ich über die 201Km/h meines Compact mit 115PS auch nicht meckern.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.01.2004, 21:38
Tomir32
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von tortenheber
Stimmt, die Höchstgeschwindigkeiten, auch wenn das nicht das wichtigste ist, der C-Klassen sind doch wirklich erstaunlich, allerdings kann ich über die 201Km/h meines Compact mit 115PS auch nicht meckern.
Klar ist die Höchstgeschwindigkeit nicht das wichtigste, aber der Verbrauch deswegen um so mehr!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.01.2004, 21:39
ZeroCool
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Tomir32
Ich glaube VW geht da einen falschen Weg, die sollten sich mal ein Beispiel an Mercedes-Benz nehmen! Durch die herausragenden aerodynamischen Werte der aktuellen Baureihen (C-/E-/S-Klasse) können die beim Verbrauch und bei der Höchstgeschwindigkeit glänzen. Folgende Punkte sollten bei den Ingeneuren und Technikern im Vordergrund stehen: Die Aerodynamik und das Gewicht eines Fahrzeuges in Verbindung mit modernsten Motoren & Getrieben.
beim lupo fsi klappts ja schließlich auch

vmax 205 km/h
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 05.01.2004, 21:46
ZeroCool
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Tomir32
Klar ist die Höchstgeschwindigkeit nicht das wichtigste, aber der Verbrauch deswegen um so mehr!
höchstgeschwnidigkeit ist nicht wichtig, aber sie sagt ne menge über die aerodynamik aus und die scheint ja dann wirklich mehr als schlecht zu sein
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.01.2004, 21:48
ZeroCool
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von tortenheber
Stimmt, die Höchstgeschwindigkeiten, auch wenn das nicht das wichtigste ist, der C-Klassen sind doch wirklich erstaunlich, allerdings kann ich über die 201Km/h meines Compact mit 115PS auch nicht meckern.
ich weiß noch der golf III gti mit 115 ps ist mit 198 km/h eingetragen gewesen und der opel vectra b mit 115 ps sogar mit vmax 203 und das weder mit nem 6-gang schaltgetriebe noch mit 150 ps...
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.01.2004, 21:49
ZeroCool
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von gwg

PS: bin ich froh meinen Bora zu haben!!
kannst du auch und mit nem 110 kW TDI ist das sicher auch ein entspanntes fahren
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.01.2004, 22:11
AudiMax
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ZeroCool
beim lupo fsi klappts ja schließlich auch

vmax 205 km/h
Klappte, Präteritum!
Das Auto gibt es nicht mehr. Vielleicht paßt der nicht mehr ins Konzept.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05.01.2004, 22:21
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ZeroCool
kannst du auch und mit nem 110 kW TDI ist das sicher auch ein entspanntes fahren
Hallo,
aber sicher, und preiswert!!
Biodiesel sei Dank! 70,9 Cent/ Ltr.!! (am Sonntag in Forchheim)
Da kann man mit jeder Tankfüllung noch ne Kiste Bier kaufen und sich noch freuen!!
MfG
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:28 Uhr.