GUTE FAHRT Forum > Technik > Elektrik/Beleuchtung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.03.2004, 12:49
->paul<-
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Standlichtleuchte

nächste Woche werden bei meinem Golf IV beide Standlichtbirnen getauscht.
Da ich XENON fahre, möchte ich zumindest eine höhere Lichtausbeute als ich bisher bei den serienmäßigen Standlichtbirnen hatte, erreichen.
Gibt es von VW erlaubte ? - mein Händler sagt: es gibt nur eine Glühlampe vom Werk? - stimmt das?

Was meint das Forum?

Gruß Paul
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.03.2004, 13:01
beetle24
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das kann ich nicht nachvollziehen: Das Standlicht soll lediglich ein Signalbild abgeben und nicht direkt strahlen. Daher ist eine Standlichtleuchte speziell so konstruiert, dass sie in der Ansicht ein möglichst grossflächiges und ungerichtetes Licht abgibt. So gesehen weiss ich nicht, was eine höhere Lichtausbeute bringen soll

Ich könnte mir eher schon eine andere Farbtemperatur vorstellen - also eine schwach blauschimmernde Lampe.

Bei Golf4 würde mir das wenig bringen, das die SL-Leuchte separat ist - beim Passat /Audi stört es mich sehr, da vom Standlicht fast der gesamte Reflektor "gelb" bestrahlt ist, was m.E. zu einem unschönen Mischlicht führt.

Schöne Grüsse
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.03.2004, 13:26
->paul<-
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

habe mich vielleicht nicht so deutlich ausgedrückt.
Meine, dass das bisherige Funzellicht in etwa (von der Helligkeit her) durch einen anderen Hersteller dem XENON-Licht "angepasst" werden könnte?

Gruß Paul
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.03.2004, 14:32
Tomir32
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Probier doch mal die Funzeln von Philips!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.03.2004, 17:41
beetle24
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@Paul...
.. ich denke mir, dass die zul. elektrische Leistung der Standlichtlampe - wie auch bei den Hauptlampen - durch den Gesetzgeber begrenzt ist. Vielleicht gibt es solche mit besserem Wirkungsgrad.

Ich meine aber nach wie vor, dass durch die bewusste Positionierung der Standlichtlampe ausserhalb des Brennpunktes - also seitlich - keine Bündelung des Standlichtes erfolgt, sondern eine bewusste Streuung. Ob daher eine "sichtbare" Verbesserung zu erzielen ist, ist zu bezweifeln

Gruß
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.03.2004, 20:46
beetle24
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Das Thema hatten wird doch schon mal :)

@Paul..

... hierzu wurde erst kürzlich besprochen: http://www.dk-community.de/gute-fahr...&threadid=7124

Gruß
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.03.2004, 21:09
GolfTDI4motion
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich habe in dem von beetle24 angegebenen Thread mal ein paar Links zu Glassockellampen gepostet, die über deutlich höhere Leistungsaufnamen und damit höhere Lichtströme in Lumen verfügen.

Die Benutzung dieser Lampen ist allerdings nicht StVZO-konform.
Aber wo kein Kläger, da kein Richter. Bei dem ohnehin hellen Xenon-Licht dürfte das sowieso kaum auffallen..

-> Auf die Links jeweils zweimal nacheinder klicken, dann kommt man zur Lampenübersicht...

Glassockellampen von Farnell

Die hier ist besonders interessant:

12,8W, 150 Lumen Lichtstärke, 1000h Lebensdauer

Wie in dem pdf-Dokument ersichtlich, hat diese den gleichen Sockel wie die üblichen Standlichtbirnen

Gruss
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.03.2004, 21:17
->paul<-
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ beetle24 + Golf TDI 4motion

danke für den Link.
Gehe bzw. fahre morgen zum Freundlichen. Die Fummelei ist mir zu aufwändig - zumal mir die Birne sicherlich auch o. Latexhandschuhe in den Motorraum landet. Hat ja zwei Jahre geleuchtet. Wechsle sie beide vorsichtshalber aus.

Euch allen einen guten Wochenanfang

Paul
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:21 Uhr.