GUTE FAHRT Forum > Allgemeines > Verkehr, Recht, Geld

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.10.2002, 16:39
->paul<-
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Lichtplakette

habe mir meine Leuchten gestern von der Werstatt kontrollieren lassen - soweit ok. Gestern abend wurde ich im Zuge einer allgemeinen Verkehrkontrolle auch auf die Plakette angesprochen - habe sie nicht an die Windschutzinnenseite geklebt sondern lose in meiner Brieftasche. Wurde bemängelt -
zu recht?
Gruss Paul
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.10.2002, 16:42
Tomir32
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

die Plakette muß angebracht werden! Musste sie auch anbringen, ist anscheinend vorgeschrieben.

Gruss
Tomi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.10.2002, 16:46
Martin R
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Tomir32
die Plakette muß angebracht werden! Musste sie auch anbringen, ist anscheinend vorgeschrieben.
Seit wann soll das denn so sein??
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.10.2002, 17:19
Tomir32
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Frag mich nicht ist aber so! Ist schon einige Jahre her! Werde mich mal erkundigen?!°

Gruss
Tomi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.10.2002, 17:33
Tomir32
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Zusammen,

habe mich mal schlau gemacht, also es ist nicht vorgschrieben die Plakette aufzukleben, aber es beweist das die Lichtanlage überprüft und in Ordnung ist.

Original Text: "Nach bestandener Prüfung bzw. nach Behebung von Mängeln kommt der Prüfaufkleber "Lichttest" auf die Windschutzscheibe. Dieser gilt bei den in diesem Zeitraum durchgeführten Polizeikontrollen als Nachweis für eine überprüfte Lichtanlage."

Gruss,
Tomi
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.10.2002, 18:35
Benutzerbild von Elch
Elch Elch ist offline
Start-Stopper
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 249
Pfeil Plakette anbringen ist Vorschrift, aber...

Plakette anbringen ist Vorschrift, aber...

...nur für die Werkstatt die Euch den Lichttest gemacht hat. Die Plaketten sind nicht "amtlich", nicht verpflichtend also freiwillig. Aber den Werkstätten ist es untersagt sie unverklebt 'rauszurücken: Dann könnte ich sie ja "lose in meiner Brieftasche" mitnehmen und daheim an einem Nicht-getesteten Auto anbringen...

Aber Paul, warum wurdest Du im Zuge einer allgem. Verkehrskontrolle angesprochen? Das wird ja immer schöner: Gerade mal läuft die Aktion 4 Tage und die Freunde und Helfer fragen nach einer an Deiner Winschutzscheibe nicht vorhandenen Plakette??? Hab' ich da 'was falsch verstanden oder haben die zuviel Zeit ? Und wie man das Nicht-Anbringen einer nicht-amtlichen Plakette bemängeln kann ist mir sowieso schleierhaft...
Aufklärungsbedarf

Der Elch.
__________________
LG
Der Elch.


Passat Variant 3C Sportline BlueMotion 81kW CommonRail - mit ein bißchen 'was dabei
Golf 5G1 Highline 1.4 TSI 92kW - mit ein bißchen mehr dabei
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.10.2002, 18:42
Martin R
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Plakette anbringen ist Vorschrift, aber...

Zitat:
Original geschrieben von Elch
Das wird ja immer schöner: Gerade mal läuft die Aktion 4 Tage und die Freunde und Helfer fragen nach einer an Deiner Winschutzscheibe nicht vorhandenen Plakette???

Hatten die denn selber eine??
Wahrscheinlich auch nicht??
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.10.2002, 19:35
->paul<-
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard @ Elch

ja, ich hatte schon den Eindruck, das eine gewisse Langeweile vorherrschte. Vielleicht war es auch mein Fehler, als ich erwähnte, das ich die Lichtplakette hätte obwohl das ja bei meinen Xenons eigentlich nicht nötig wäre . Daraufhin fragten sie nach der derselben die ich dann aus meiner Brieftasche holte.
Gruß Paul
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.10.2002, 15:44
Ulli old
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Na, dann wollen wir mal Licht ins Dunkel dieser Plaketten bringen, grins.

Die erste Vorschrift heißt in § 17 StVO: ...Die Beleuchtungseinrichtungen dürfen nicht verdeckt oder verschmutzt sein.

Die zweite, wichtige Pflicht steht in § 23 StVO: Der Fahrzeugführer ist dafür verantwortlich, dass...das Fahrzeug vor Fahrtbeginn vorschriftsmäßig ist...Vorgeschriebene Beleuchtungseinrichtungen müssen...auch am Tage vorhanden und betriebsbereit sein.

Klartext: vor jedem Fahrtbeginn hat sich der Fahrzeuglenker davon zu überzeugen, dass u.a. die Beleuchtung an seinem Fahrzeug in Ordnung ist, also erstens richtig funktioniert und zweitens richtig eingestellt ist.

Da dies so gut wie niemand macht und die richtige Einstellung der Scheinwerfer kaum mit eigenen Bordmitteln zu überprüfen ist (selbst die Stellmotoren der Xenons sind nicht immer korrekt eingestellt...), gibt es bundesweit zu Beginn der kalten und "dunklen" Jahreszeit eine Aktion Licht, an der wohl alle Autohäuser etc. teilnehmen.

Ist nun ein Verkehrsteilnehmer so verantwortungsvoll und nimmt an dieser Aktion teil, erhält er ein "Papperl", das er an die Windschutzscheibe machen KANN, nicht muss. Wenn es sichtbar angebracht ist, soll die Polizei bei Kontrollen diesen Autofahrer ein bisschen bevorzugt in Sachen Lichtüberprüfung behandeln und das macht sie auch.

Fakt ist aber, dass diese Plakette KEIN Garantieschein und auch kein Teil der StVZO ist, auch wenn es die Anhänger der Verkehrswacht etc. mir es jetzt übel nehmen, dieses "Papperl" ist also nur der Nachweis, dass dieser Autofahrer wenigstens einmal im Jahr den Pflichten nachgekommen ist, die er eigentlich vor jedem Fahrtantritt hat....soweit sind wir also schon gekommen, schmunzel, dass wir seit Jahren schon denjenigen "belohnen", der 1x im Jahr... (nicht ganz ernst gemeint von mir, aber manchmal halt doch im Hinterkopf)

Genug erklärt?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.10.2002, 12:43
Benutzerbild von MK155
MK155 MK155 ist offline
Ignorant u. Dummschwätzer
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 3.000
Standard

Das beruhigt mich ungemein, denn ich war am Freitag beim TÜV und habe meine Räder eintragen lassen. Dabei wurde dann die Beleuchtung überprüft. Auch ich führe die Plakette nur im Handschuhfach mit. Wahrscheinlich genau so lange bis das Auto wieder verkauft wird, dann miste ich nämlich mein Handschuhfach aus.

Ich hasse nämlich Aufkleber an der Windschutzscheibe.

Schweiz und Österreich sind genug

Gruss
MK
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 12.10.2002, 13:07
Golfyarmani
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich hasse auch diesen Aufkleber.
Man bekommt Íhn so schlecht von der Scheibe wieder ab.
Habe gestern diesen Aufkleber nur an den 4 Ecken leicht befeuchtet und übern Rückspiegel geklebt.
So seh ich ihn kaum und ich bekomme ihn leicht wieder ab.
Ach ja, es war das Auto meiner Frau Peugeot 206.

Da ist noch ne Menge Platz über dem Rückspiegel.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:13 Uhr.