GUTE FAHRT Forum > Technik > Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 11.11.2004, 19:26
ffuchser2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard So wird es sein

Wie kommst Du auf 20km/h? Du hast einen schweren Superb, 130 PS, wie soll das gehen? Der fährt 205.


Volja warum passt das nicht?
Zitat:
Ja? Dann hängst Du mich ja bis 210 auch nicht ab.... denn die 320d mit 150 PS, die ich regelmäßig fahre, sind mit dem 1.9 150 PS TDI absolut vergleichbar.

Irgendwie passt das alles nicht ganz...
?
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 12.11.2004, 03:40
Silberpfeil
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Herrgott, was mein Auto bringt weiß ich wohl. Aber ob ein Bora Variant nun 225 oder 235 rennt ist mir ziemlich egal. Es geht doch darum, dass Du meinst mit einem mäßig schnelleren Auto viel schnellere Durschnittsgeschwindigkeiten fahren zu können. Vielleicht in Nardo, aber nicht auf deutschen Straßen!

Meine Autos haben sich 30 Km/h in der Höchstgeschwindigkeit unterschieden, die maximal erzielbaren Durchschnittgeschwindigkeiten allerdings kaum.

Carsten

PS. glaube der Superb ist leichter als ein Bora Variant Allrad, der sieht nur schwerer aus . Liegt aber gut im Wind. Hatte noch zu TopSport Zeiten mal größte Mühe einen 1.9er aus dem Rückspiegel zu bekommen. Bis Tacho 225 ist der mitgekommen. Viel schneller ist nur leider auch der Seat nicht gelaufen
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 12.11.2004, 20:25
Moar Moar ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2002
Beiträge: 38
Standard Diesel vs Benziner

Spass ist das eine und Kosten die andere Seite.
Leider vermiest uns der Staat das Fahren mit dem volkswirtschaftlich sinnvollerem Produkt Dieselmotor.
Wer sich alle 3 Jahre ein neues Auto kauft, dem fällt das nicht so auf.
Für die Langzeitfahrer, bei mir Passat 13 Jahre und Golf 8 Jahre alt, sieht das schon anders aus. Hätte ich mir damals einen Diesel gekauft, würde sich mein Geldbeutel heute ent-eicheln, da pro Fahrzeug nur 15000 km pro Jahr anfallen.

Winke, winke
Moar
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 13.11.2004, 19:45
ffuchser2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Das könnte ich beinahe persönlich nehmen

Mit nicht wesentlich schneller, dazwischen liegen welten aber egal.
Sachlich gesehen habe ich gesagt (und ja auch recht gehabt) das Du das schaffen kannst mit, wenn Du praktisch nur BAB fährst. Und Spanische Allee bis zu Dir (wie schriebst Du nahe BAB) ist ja praktisch BAB.

zum anderen ist der Superb (mir gefällt der auch keine Frage) vom Cw wert genau so gut oder schlecht wie ein Bora Variant (Bora 0,3 SkodaSb 0,29) zum anderen hat der Skoda aber eine größere Stirnfläche und ist schwerer. Bora Leergewicht 1450-1550 meiner ( 1520 lt geeichter Wage), Skoda siehe Home page: mind. 1540 Das spielt auch keine Rolle, aber ein Superb ist bestimmt nicht schneller als ein Golf oder Passat mit dem gleichen Motor und ein Diesel ist ja nunmal eh nicht so schnell wie sein Tacho lügt. Jedenfalls hab ich nie einen gesehen wenn mal frei war. Nur mal 530d oder A6 2,5er den ging aber bei 212 auch die Puste aus.)

Abschließend will ich sagen ja man kann 168er Schnitte mit Deinem Auto fahren es ist nur die Frage der Bedingungen.


Anhang Skoda 1,9:

Länge / Breite / Höhe - mm 4803 / 1765 / 1469
Spurweite vorn / hinten - mm 1515 / 1515
Fahrleistungen und Verbrauch
Höchstgeschwindigkeit - km/h 205
Beschleunigung 0-100 km/h - s 10,4
Städtisch - l/100km 7,7 - 7,8*
Außerstädtisch - l/100km 4,6 - 4,7*
Insgesamt - l/100 km 5,7 - 5,8*
CO2- Emission - g/km 152 - 154*
Gewährleistung 2 Jahre ohne Kilometerbegrenzung, 3 Jahre auf Lack, 10 Jahre gegen Karosseriedurchrostung, Lebenslange Mobilitätsgarantie
Typklasseneinstufung - HP/VK/TK 19 / 22 / 33
Fahrwerk
Antrieb auf die Vorderräder
Bremsen - vorn Ø mm innenbelüftete Scheiben
Getriebe Fünfgang-Schaltgetriebe
Reifen 205/55 R16 91W
Räder 7J x 16
Gewichte
Kraftstoffbehälter - l 62,0
Leergewicht (inkl. Fahrer 75 kg) - kg 1540 - 1642 *
Zul. Gesamtgewicht - kg 2050
Zuladung - kg 585 - 483 *
Zul. Achslast vorn / hinten - kg -
Karosserie
Gepäckraum - l 462
Luftwiderstandsbeiwert - cw 0,29
Motor
Emissionsklasse EU3
Kraftstoff - Oktan Diesel 49 CZ
Leistung - kW (PS) min-1 96 (130) / 4000
Bauart 4-Zylinder-Turbodiesel-Reihenmotor, OHC, Abgasturbolader mit VTG, Ladeluftkühler
Hubraum - cm³ 1896
Bohrung / Hub - mm 79,5 / 95,5
Max. Drehmoment - Nm/min-1 285 / 1750 - 2500
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 14.11.2004, 06:45
Benutzerbild von wacken
wacken wacken ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2004
Ort: Hagenburg (Hannover)
Beiträge: 375
Standard

Zitat:
Zitat von Rolling Thunder
Sicher, ein Verbrauchsvorteil bleibt, aber der Diesel macht weder Spaß noch ist er komfortabel. Der V6 ist bis ins hohe Tempo kaum zu hören. Abroll- und Windgeräusche sind da deutlich lauter. Der TDI ist immer klar zu hören und wird ab Tempo 180 höllisch laut.
Bei dem Tempo sind eh kaum Motorgeräushe zu hören,was da laut wird sind die Abroll und Windgeräusche,der Motor ist eher im Hintergrund.

Zitat:
Zitat von jch
Sicher, man muss eben wissen, ob es einem so viel Wert ist, 200 statt 170 zu fahren. Unter Volllast schlucken die TDI, das steht fest. Allerdings bringt Volllast nur ganz selten einen wirklichen Vorteil...
Naja, "schlucken" ist aber eher relativ,ein 2.0 TDI braucht bei DAUERvollgas etwa 10-11 Liter,ein vergleichbarer Benziner gönnt sich dann locker 3-4 Liter mehr
__________________
Wer das hier liest hat Puschen an!

Mein A6 3.0 TFSI Quattro Tiptronic


667 The neighbour of the beast....
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 16.11.2004, 11:05
Silberpfeil
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von ffuchser2
Mit nicht wesentlich schneller, dazwischen liegen welten aber egal.
Sachlich gesehen habe ich gesagt (und ja auch recht gehabt) das Du das schaffen kannst mit, wenn Du praktisch nur BAB fährst. Und Spanische Allee bis zu Dir (wie schriebst Du nahe BAB) ist ja praktisch BAB.

zum anderen ist der Superb (mir gefällt der auch keine Frage) vom Cw wert genau so gut oder schlecht wie ein Bora Variant (Bora 0,3 SkodaSb 0,29) zum anderen hat der Skoda aber eine größere Stirnfläche und ist schwerer. Bora Leergewicht 1450-1550 meiner ( 1520 lt geeichter Wage), Skoda siehe Home page: mind. 1540 Das spielt auch keine Rolle, aber ein Superb ist bestimmt nicht schneller als ein Golf oder Passat mit dem gleichen Motor und ein Diesel ist ja nunmal eh nicht so schnell wie sein Tacho lügt. Jedenfalls hab ich nie einen gesehen wenn mal frei war. Nur mal 530d oder A6 2,5er den ging aber bei 212 auch die Puste aus.)

Abschließend will ich sagen ja man kann 168er Schnitte mit Deinem Auto fahren es ist nur die Frage der Bedingungen.


Also der Bora Variant soll CW0,3 haben? Schon der aktuelle Golf V bringt es lediglich auf 0,325.... Ist der soviel schlechter Geworden? Der Luftwiderstand ist in hohen Geschwindigkeiten nunmal die entscheidende Größe für die Beschleunigung. Mit dem Superb war es keine große Mühe an dem Passat variant meines Vaters mit gleicher Leistung vorbeizukommen. Gleiches gilt für Golf & Co. Auch A6 2.5TDI kommen nicht weg, solange es sich um den Avant handelt. Die Limosine entfernt sich doch recht deutlich. Hat ja eigentlich auch nichts mit dem Thema mehr zu tun. Habe ja auch nie behauptet mit einem V6 Bora in irgendeiner Gelegenheit mithalten zu können. Nur wirst Du in reelen Verkehr mit deinem Bora keine Minute schneller von Berlin nach München kommen als ich mit meinem Superb oder Max Mustermann mit seinem 100PS TDI Polo! Darum ging es doch.

Gestern übrigens Berlin Hackischer Markt nach Hannover Kröpke mit einem 130er Schnitt. War allerdings viel Regen unterwegs und meistens bin ich unter Taho 200 geblieben. Verbrauch 8,7 Liter...

Gruß Carsten
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 16.11.2004, 12:53
Benutzerbild von P H
P H P H ist offline
Ich mag den Golf.
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Baunatal
Beiträge: 16.775
Standard

Zitat:
Zitat von Silberpfeil
Also der Bora Variant soll CW0,3 haben? Schon der aktuelle Golf V bringt es lediglich auf 0,325.... Ist der soviel schlechter Geworden?
Nö, der cW-Wert nicht ...

Golf
cW-Wert / Stirnfläche 0,32 / 2,22
cW x A m² 0,72

Bora Variant
cW-Wert / Stirnfläche 0,32 / 2,12
cW x A m² 0,68
__________________

3G23BZ 8E8E TO C39 KA2 PA5 PDA PF1 PG1 PNC PN5 PTD WBH WQ1 YOU ZCB 0NA 1G2 1M6 1S1 6SJ 7RE 8SP 9JC 9S6 · WVWZZZ3CZFE****** · EZ 05/15

Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 16.11.2004, 13:03
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Zitat von wacken
Bei dem Tempo sind eh kaum Motorgeräushe zu hören,was da laut wird sind die Abroll und Windgeräusche,der Motor ist eher im Hintergrund.


Naja, "schlucken" ist aber eher relativ,ein 2.0 TDI braucht bei DAUERvollgas etwa 10-11 Liter,ein vergleichbarer Benziner gönnt sich dann locker 3-4 Liter mehr

Hallo,
mein Bora-Variant 110 kW genemigt sich bei Vollgas 15 Ltr/100km.
Der 2.0 TDI dürfte mehr als 10-11 Ltr. benötigen.
MfG
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 16.11.2004, 14:13
jimybob jimybob ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2003
Beiträge: 68
Standard

Zitat:
Zitat von gwg
Hallo,
mein Bora-Variant 110 kW genemigt sich bei Vollgas 15 Ltr/100km.
Der 2.0 TDI dürfte mehr als 10-11 Ltr. benötigen.
MfG
Günther
Der A2 1.4 TDI 55kw hat sich laut Anzeige bei Dauervollgas 13Ltr/100km genehmigt
__________________
Golf III Joker 1.8 55kw, Touran United 1.9 TDI
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 16.11.2004, 14:16
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Zitat von jimybob
Der A2 1.4 TDI 55kw hat sich laut Anzeige bei Dauervollgas 13Ltr/100km genehmigt
Hallo,
aber sicher nur beim Beschleunigen und nicht bei stationärer Fahrt im höchsten Gang!
MfG
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 16.11.2004, 14:40
jimybob jimybob ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2003
Beiträge: 68
Standard

Zitat:
Zitat von gwg
Hallo,
aber sicher nur beim Beschleunigen und nicht bei stationärer Fahrt im höchsten Gang!
MfG
Günther
Gaspedal war auf dem Bodenblech und er fuhr knappe 180km/h laut Tacho. Wollte wissen was das Auto so schafft und da pegelte sich die Anzeige auf 13Ltr/100km über eine Distanz von 15km ein.
__________________
Golf III Joker 1.8 55kw, Touran United 1.9 TDI
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 16.11.2004, 14:43
Benutzerbild von wacken
wacken wacken ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2004
Ort: Hagenburg (Hannover)
Beiträge: 375
Standard

Zitat:
Zitat von gwg
Hallo,
mein Bora-Variant 110 kW genemigt sich bei Vollgas 15 Ltr/100km.
Der 2.0 TDI dürfte mehr als 10-11 Ltr. benötigen.
MfG
Günther
Es geh nicht um die Anzeige,den Wert kriegt man NIEMALS als Gesamtverbrauch hin.
__________________
Wer das hier liest hat Puschen an!

Mein A6 3.0 TFSI Quattro Tiptronic


667 The neighbour of the beast....
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 16.11.2004, 14:55
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Zitat von wacken
Es geh nicht um die Anzeige,den Wert kriegt man NIEMALS als Gesamtverbrauch hin.

Halo,
ok, aber diese "Durchschnittswerte" sind NIE vergleichbar!!
MfG
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 16.11.2004, 18:50
Silberpfeil
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von P H
Nö, der cW-Wert nicht ...

Golf
cW-Wert / Stirnfläche 0,32 / 2,22
cW x A m² 0,72

Bora Variant
cW-Wert / Stirnfläche 0,32 / 2,12
cW x A m² 0,68
Danke PH! Hätte mich schon sehr gewundert, wenn ein Bora Variant den gleichen CW-Wert hat wie der Superb/Passat.
Die "schlimmen" Werte des neuen Golf habe ich neulich auch in der AMS gelesen. Dann wundert es mich nicht, dass die 2.0TDI auf der BAB so "gemütlich" unterwegs sind.

Gruß Carsten
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 16.11.2004, 20:03
ffuchser2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Mag sein das ich mich da vertan habe

Ich werde es nochmal nachlesen, es gibt bei den Cw Werten unterschiedliche Angaben auch zu gleichen Karosserien, da gibt es Schwankungen von bis zu 0,2

Aber ehrlich ein Superb ist mit dem 130PS Diesel sicher keine Rakete und ein A6 2,5TDi der mit 180PS auch deutlich schneller. Wenn ich mich richtig erinnere gab es im VW Audikonzern 2 Autos mit ganz miesem Cw wert, das sind der New Beetel und der TT, Der neue Golf ist auch nicht nur vom Cw wert schlechter sondern die Fläche ist größer (Windwiderstand=CW Wert mal Fläche (A).

Zitat:
Nur wirst Du in reelen Verkehr mit deinem Bora keine Minute schneller von Berlin nach München kommen als ich mit meinem Superb oder Max Mustermann mit seinem 100PS TDI Polo! Darum ging es doch.
Nun das hängt davon ab wie immer im Leben, wenn sich jeder an die Geschwindigkeitsbegrenzung wenn vorhanden hält (sagen wir +10-20km/h) bin ich keine Minute schneller in München, dann sind es deutlich mehr.
Da es aber so zuseien scheint (fällt mir immer wieder auf) das man gerade als Dieselfahrer unbeirrt seine 160 durchfährt, ist es schon möglich das ich nicht wesentlich eher da bin. Aber meistens fahre ich nicht mehr im Konvoi wie früher, weil ich eben wesentlich schneller da bin und fahre dann eben später los oder gehe schön essen zwischen durch. so ein kleines Kind wie mein Sohn sitz obwohl er gerne Auto fährt nicht ewig ruhig auf seinem Plätzchen. Da macht es schon was aus ob ich von Würzburg nach Rostock eine Stunde mehr oder weniger brauche.

Silberpfeil ich wollte Dir nicht auf den Schlips treten, ich wollte einfach nur höhren, das der 16? Schnitt nicht Haustür Haustür war. Und so war es dann ja auch. Ich kann so Diskusionen einfach nicht ab, wo einer denkt in einen Clio Kofferaum paßt mehr als in einen von einem 7er BMW, nur weil er einen Clio hat. Genau so nervt es mich zu höhren, das einer mit 130PS 220 fährt und 6l im Schnitt verbraucht. Was nicht geht geht eben nicht. Das Gewicht und Windwiederstand eine Rolle spielen oK aber der Windwiederstand ist Cw Wert x Fläche und ich glaube das das dann beim Superb nicht so viel besser mehr aussieht. Und gerade ein 130PS PD TDI hat oberhalb von 180km/h (nicht Tacho) kaum Reserven. Das man damit wesentlich weniger verbraucht wenn man vernünftig fährt ist ja Sinn dieses Motorprinzips.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:21 Uhr.