GUTE FAHRT Forum > Technik > Fahrwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 09.10.2002, 13:44
96kW TDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das nicht, aber in Bekannter hatte alles schon mal an seinem 35i Varian GT probiert. Der hatte zwar die GT-Bremse, aber die war halt nicht berauschend. Zuerst hatte er gelocht/geschlitzte OMP, dann die Ate PD's und dann die Zimmermann. Und wenn man mit den geringsten Kosten die beste Leistung erziehlen will kommt man nicht um die Zimmermann herum. Die Ate ist nichts anders als die normale außer mit der Nut, die sich binnen kürzester Zeit zusetzt. Die OMP war hervorragend aber leider viel zu laut und sehr belagsmordend. Auch DAs sind Erfahrungswerte die wiederum du nicht hast.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.10.2002, 13:56
PD_Passat
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Das hatte ich erwartet

Naja, Dein Bekannter muss es ja wissen, Du hast recht und Dein Ego ist gestreichelt. Sorry aber bei so viel Besserwisserei ohne eigene Erfahrungen da platzt mir shon der Kragen.

Ich fahre die Teile seit 6 Monaten inzwischen 25000km runter und nix iss mit Nut zu. Der Thread lautet 3BG und Bremsprobleme.

Mein Bekannter fährt übrigens einen Porsche und der hat gesagt mit Diesel wär der viel leiser.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.10.2002, 14:04
96kW TDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Denn sie wissen nicht was....

Ja dann freu Dich doch! Du hast ja vorhin vorab gepostet daß die ATE die EINZIGE (!!!) Lösung ist. Und DAS kann nur einer sagen, der sonst noch nichts probiert hat. Du hast doch nichtmal gewußt daß VW noch Tests gemacht hat. Es zwingt dich keiner das Ergebnis welches VW liefert anzunehmen. Du und Ate...ihr seid sicher schlauer als alle VW-Techniker die extra auch in die Staaten fahren.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.10.2002, 14:49
PD_Passat
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Fielmann hat günstige Brillen

Sorry, aber es stand "richtig" in Anführungszeichen und nicht einzig. Mit Brille wär das sicher nicht passiert.

Hier ein Link zu Nassbremsen gelochten Scheiben, ATE und Serie.

http://www.ttatwest.net/tips/brems2000.html

Vielleicht ist dies ja etwas professioneller als "Bekanntentests"

Man beachte die "kleinen" Preisunterschiede zwischen den Powerdisks und den Lochscheiben, schlapper Faktor zehn.
Kann halt nix sein wenn so billig, nicht wahr.

Warum sollte ich die VW Lösung nehmen wenn es nichts mehr zu lösen gibt. Das Einzige was ich versuchen werde ist mein Geld für die Powerdisks zu bekommen, weil VW damit das Erste mal offiziell zugibt das Sie ein Problem haben.

Mir geht es darum 3BG Fahrern das Gefahrenpotential zu erläutern und Ihnen eine preiswerte und sichere Lösung mitzuteilen bevor Sie nicht mehr in der Lage sind diese einzubauen.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.10.2002, 14:57
96kW TDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

AMEN!

Mein Bekannter ist zufällig mein Schwager den ich sehr gut kenne und das Auto habe ich selbst oft bewegt. Und ich kanns auch nachvollziehen. Das wirst du sicher nicht besser wissen. Und es gibt nicht nur Ate und Porsche/Bremo/AP-Bremsen sondern eben auch die gelochten Zimmermannscheiben die nur wenig mehr kosten als die originalen also in dem Rahmen wie die Ate! Ich kenne den von Dir gezeigten Test! Schau Dir lieber mal den neuersten Bremsentest aus der GF an. Dann würdest du nicht mehr so überzeugt sein. Aber danke für deine Anteilnahme, die 3BG Fahrer werden es Dir danken und dann das VW-Update holen.

Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 09.10.2002, 15:08
PD_Passat
Gast
 
Beiträge: n/a
Reden AMEN - Ego gerettet

Du bist nicht zufällig Lehrer?
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 09.10.2002, 15:14
96kW TDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Gott sei dank bin ich nicht Leher, aber andere Frage. Bist du Pfarrer?
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 09.10.2002, 18:14
Turbofan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard @96kW TDI

Zitat:
Original geschrieben von 96kW TDI
....
PS: hast du jetzt mal auf die Vibrationen bei Dir geachtet?
Hallo 96kW TDI,

zunächst Danke für die Info!!
Zum Thema Vibration ich muß Dich zunächst enttäuschen:
da ich zur Zeit Urlaub habe steht mein Passat brav in der Garage.
Unser 10-tage alter Sohn hält uns ganz schön auf Trab ( ), daher kam ich noch nicht dazu, um Block zu fahren. Aber sobald ich dies tun sollte (Spätestens nächste Woche muß ich wieder ins Büro!), melde ich mich! Versprochen!
Gruß
Turbofan
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 15.10.2002, 19:54
saarländer
Gast
 
Beiträge: n/a
Daumen runter Bremsleistung Passat 3B

Also bei mir waren die Bremsen das Hauptkriterium, warum ich den Passat Variant verkauft habe. Habe mir einmal nach einer längeren Autobahnfahrt beim Bremsen im strömenden Regen fast in die Hose gesch...... Habe mir überlegt, mein Kind nicht so früh zum Waisen machen zu wollen und bin auf Mercedes umgestiegen. Mit der Kiste kann ich jetzt durch einen Teich fahren - die Bremsen funktionieren astrein. Scheiss auf die faulen Ausreden von VW (mir liegt auch so ein Schreiben "entsprechen den gesetzlichen Anforderungen" vor. Nie wieder!!! Der Golf meiner Frau bremst allerdings absolut zuverlässig - auch bei Nässe.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 15.10.2002, 20:17
Turbofan
Gast
 
Beiträge: n/a
Frage @saarländer

Welches Baujahr hatte Dein Passat? Bzw. welches Modell? 3B oder 3BG ?
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 15.10.2002, 20:38
saarländer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard @turbofan

Hallo Turbofan,
mein Passat Variant Highline war ein Typ 3 B Bj. 2000, AJM. Eigentlich war ich mit dem Wagen recht zufrieden, was Verarbeitung, Fahrleistungen und Verbrauch angeht. Jetzt habe ich halt recht tief ins Schatzkästlein gegriffen und habe mir einen MB 270 CDI T in Avantgardeausstattung zugelegt.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 15.10.2002, 21:02
Turbofan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard @saarländer

Was heißt MB 270 CDI T? E-Klasse oder C-Klasse? Jedenfalls beides nicht schlecht!

Zu den Passat-Bremsen:
Soweit ich weiß, wurde mit dem Facelifting das Bremssystem ein wenig optimiert, so daß das Naßbremsen besser abläuft. Allerdings ist das Problem damit nicht aus der Welt geräumt.
Nun gut, ich werde es in der Zukunft beobachten und genug Abstand zum Vordermann halten. Und hoffe, daß alles gut geht!!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 16.10.2002, 07:11
saarländer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Bremsen

Ups Turbofan,
zwei Kleinigkeiten: Erstens war mein Passat "nur" EZ 05/99 (2000 war der Golf meiner Frau), zweitens ist der MB eine E-Klasse Kombi. Ist anscheinend gebraucht nicht so gefragt wie die C-Klasse - war neu 4000 € teurer als die C-Klasse, dafür gebraucht 1500 € günstiger als eine vergleichbare.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:08 Uhr.