GUTE FAHRT Forum > Technik > Fahrwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.04.2007, 12:31
Benutzerbild von Mike_Golf_IV
Mike_Golf_IV Mike_Golf_IV ist offline
Xtrem Senior Member
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 1.051
Standard techn. Frage: elektrische Servolenkung

der Golf V und der A3 haben ja eine elektrische Servolenkung wenn ich das richtig im Kopf habe.

Ist dabei eigentlich noch eine Hydraulik im Einsatz?
__________________
Gruß, Michael.

Die Info-Site zum Golf IV, Golf V, Golf VI und Scirocco III
mit DEM Golf-IV-Forum
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.04.2007, 13:36
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Bei der Elektro-Mechanischen-Servolenkung ist keine Hydraulik mehr im Einsatz. Die Lenkkraftunterstützung erfolgt durch ein sog. Doppelritzel. Dabei wird die Zahnstange der Servolenkung zum einen vom Ritzel des Lenkrads bewegt oder eben vom Ritzel eines Elektromotors. Durch eine ausgeklügelte Sensorik wird erkannt, welche Kräfte aus Fahrsituationen resultieren und welche vom Fahrer kommen. Somit kann der E-Motor dann die Haltekräfte des Lenkrads entsprechend mindern, aber noch genung Fahrbahn-Rückmeldungen durchlassen.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:12 Uhr.