GUTE FAHRT Forum > Technik > Fahrwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.10.2007, 22:31
emnie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Stossdämpfer Golf IV GTI

Hallo,

bei unserem Golf IV knarzen und quitschen die Stossdämpfer (160.000km), was scheinbar gerade jetzt wos kalt geworden ist vor allem beim Bremsen sehr deutlich wird.
Heisst das sie wollen gewechselt werden oder gibt es die Möglichkeit die quitschenden Teile mit Öl zu schmieren?
Da es ein Golf GTI ist, hat er also ein Sportfahrwerk.
Hat jemand schon mal bei VW 4 neue Dämpfer einbauen lassen und weiss mit welchen Kosten da zu rechnen ist?

mfg
emnie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.10.2007, 12:37
Nox
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von emnie
bei unserem Golf IV knarzen und quitschen die Stossdämpfer (160.000km)...

Heisst das sie wollen gewechselt werden...?
Ja, definitiv.
Bei der Laufleistung hat es keinen Sinn mehr irgendetwas an den jetzigen Stoßdämpfern rum zu spielen.

Denke mit 400€ kannst du wohl rechnen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.10.2007, 13:22
emnie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ok danke. werd das demnächst dann mal angreifen müssen.
hast dus bei deinem schon ausgewechselt?
Machts Sinn wieder die gleichen einzubauen oder gibts mittlerweile was besseres?
mfg und danke!
emnie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.10.2007, 13:31
Nox
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von emnie
ok danke. werd das demnächst dann mal angreifen müssen.
hast dus bei deinem schon ausgewechselt?
Machts Sinn wieder die gleichen einzubauen oder gibts mittlerweile was besseres?
mfg und danke!
emnie
Bei mir sind noch die ersten drin, mein Golf hat aber auch erst knappe 39tkm runter .
Deshalb kann ich zum Preis auch nichts genaues sagen, aber wenn ich mir die sonstigen Preise von VW und auch Fremdhersteller so anschaue liegt man mit 400€ glaube ich gar nicht so verkehrt, aber dein Freundlicher kann dir auf Anfrage bestimmt mehr erzählen.

Ob's was besseres gibt? Gute Frage, muss da nun aber an den Koni FSD denken der ja auch speziell für tiefergelegte Fahrzeuge konzipiert ist ohne dabei zu hart zu sein... wobei man beim orig. Golf IV Sportfahrwerk wohl nicht wirklich von Tieferlegung sprechen kann .
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.10.2007, 15:23
emnie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Stimmt, so richtig tiefergelegt ist er nicht. Aber das Fahrwerk ist schon besser bzw sportlicher als das des Standard-Golfs.
Eine Tieferlegung ist ja allein durch neue, andere Stossdämpfer nicht getan oder?
Schraubenfedern usw müssten dann sicher auch ausgewechselt werden... und da sind 2 erst erneuert worden.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.10.2007, 16:52
Nox
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von emnie
Stimmt, so richtig tiefergelegt ist er nicht. Aber das Fahrwerk ist schon besser bzw sportlicher als das des Standard-Golfs.
Eine Tieferlegung ist ja allein durch neue, andere Stossdämpfer nicht getan oder?
Schraubenfedern usw müssten dann sicher auch ausgewechselt werden... und da sind 2 erst erneuert worden.
Für die Höhe sind nur die Federn zuständig, heißt durch neue Dämpfer ändert sich nichts an der Höhe.
Wenn du aber überlegst das Auto noch tiefer zu legen dann kannst du ja gleich ein Komplettfahrwerk mit Dämpfern und Federn nehmen. Eibach, Bilstein und KW haben da schon wat schickes im Angebot. Aber aufpassen, wenn du tiefer als 35mm willst musst du damit rechnen auch noch einen anderen Stabi bzw. Koppelstangen einzubauen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.10.2007, 18:05
emnie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

eine dezente tieferlegung wäre schon sehr verlockend bei der möglichkeit.
und irgendwann kommen die anderen beiden federn ja auch.
kann bei eibach leider keine preise finden. und mein vw händler ist nicht als händler mit aufgeführt. das ist schon mal nicht gut.
sind denn die dämpfer von eibach wirklich entscheidend besser als die Dämpfer von unserem 1,8T Golf?
mehr als 30mm will ich ihn auf keinen fall tiefer legen, möchte aus dem schönen auto kein prolo-golf machen :-).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.10.2007, 19:41
Benutzerbild von Florian_MA
Florian_MA Florian_MA ist offline
Ruckelfrei und Spaß dabei
 
Registriert seit: 02.01.2004
Beiträge: 1.664
Standard

Zitat:
Zitat von emnie
bei unserem Golf IV knarzen und quitschen die Stossdämpfer (160.000km), was scheinbar gerade jetzt wos kalt geworden ist vor allem beim Bremsen sehr deutlich wird.
Bist du ganz sicher, dass es die Stoßdämpfer sind? Beim Golf IV ist es nämlich ein häufiges und bekanntes Problem, dass die Gummilager des vorderen Stabilisators quietschen.

Vielleicht gibst du testhalber hier mal etwas Sprühöl dran, um zu sehen, ob es daran liegt, bevor du unnötig Geld in den Austausch der Stoßdämpfer investierst. Gut, bei 160.000 km werden auch die Stoßdämpfer nicht mehr neuwertig sein, aber das könntest du ja mal auf einem Prüfstand kontrollieren lassen.

Gruß, Florian_MA
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.10.2007, 21:37
emnie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

nein, ganz sicher bin ich mir nicht, dass es von den dämpfern kommt. man hörts meist nur beim bremsen, wenn das auto sozusagen nach vorne "wippt". am deutlichsten wenn ich mit niedriger geschwindigkeit stärker abbremse. wenn ich das fenster dann runter lasse hört mans richtig knarzen.
werd dann mal bei vw vorbei fahren...
danke für die guten tipps!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:43 Uhr.