GUTE FAHRT Forum > Technik > Fahrwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.02.2005, 09:03
markus78
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Klackern in Kurven

...hallo zusammen...
habe ich voller entsetzen jetzt festgestellt...wenn man genau hinhört, dann kann man bei langsamer fahrt sowohl in links- als auch in rechtskurven ein ziemlich deutliches klackern aus dem bereich der räder hören.
das hatte ich ganz früher bei meinem zweier golf mal, allerdings mit heftigen schlägen im lenkrad. anschließend ist mir die antriebswelle rausgefallen.
also schieb ich natürlich jetzt panik, insb. weil ich oft lange strecken fahre.
kennt jemand das problem, könnten es lediglich die radlager sein? kann ich das beim freundlichen checken lassen, oder kann der erst was sagen, wenn's ganz kaputt ist?
grüße markus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.02.2005, 09:28
TedDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

bei mir klackerte das link Radlager. Besonders in Kurven, dann fing es auch auf der Geraden an. Leider hat es erst die dritte Werkstatt gefunden. Die anderen wollten mir was von der Asymetrie der Erdachse erzählen ! (Liegt an den Wintereifen.....)

Wär nur komisch, wenn beide Seiten gleichzeitig fällig sind.

Zu den Kosten kann ich nichts sagen, da das bei mir noch auf Garantie lief.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.02.2005, 10:59
markus78
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

solang es die radlager sind...damit könnte ich noch leben....jemand noch ne andere idee?
sollte ich mal vorstellig werden beim fachmann?
m.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.02.2005, 13:04
Benutzerbild von MK155
MK155 MK155 ist offline
Ignorant u. Dummschwätzer
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 3.000
Standard

Zitat:
Zitat von markus78
solang es die radlager sind...damit könnte ich noch leben....jemand noch ne andere idee?
sollte ich mal vorstellig werden beim fachmann?
m.
Wenn im Falle einer gerissenen Abtriebswellenmanschette das Fett sich verabschiedet hat und das Lager trocken läuft gibt's irgendwann diese Geräusche. Ich würde sobald als möglich eine Werkstatt aufsuchen. Oft reicht es aus neues Fett und eine neue Manschette zu verbauen. In einem ungünstigen Fall gibt gleich die neue Welle mit dazu.
__________________
Gruss
MK

--------------------------------
Der Mensch, der den Berg versetzt, war derselbe, der anfing, kleine Steine wegzutragen - chinesisches Sprichwort
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.02.2005, 13:08
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Zitat von markus78
solang es die radlager sind...damit könnte ich noch leben....jemand noch ne andere idee?
sollte ich mal vorstellig werden beim fachmann?
m.
Hallo,
auch die Radlager würde ich schleunigst wechseln; denn es geht dabei noch mehr kaputt.
MfG
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.02.2005, 00:28
markus78
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

so...bin der sache auf die schliche gekommen. meine bremsen haben wohl irgendwie gehakt, so dass in kurven halt eben dieses geräusch zustande kam . also alles oky.
dafür ist mir heute zum ersten mal ne h7-birne kaputt gegangen , und ich bin mal gespannt, wiel lang ich für den Wechsel brauche.

alaaf, markus.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.02.2005, 15:00
Benutzerbild von MK155
MK155 MK155 ist offline
Ignorant u. Dummschwätzer
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 3.000
Standard

Zitat:
Zitat von markus78
so...bin der sache auf die schliche gekommen. meine bremsen haben wohl irgendwie gehakt, so dass in kurven halt eben dieses geräusch zustande kam . also alles oky.
dafür ist mir heute zum ersten mal ne h7-birne kaputt gegangen , und ich bin mal gespannt, wiel lang ich für den Wechsel brauche.

alaaf, markus.
... wenn Du große Hände und das defekte Birnchen vorn links ist, dann dauert ein WEilchen, denn da empfiehlt es sich, die Batterie zu lockern und etwas zu verschieben. ... ich weiß wovon ich spreche
__________________
Gruss
MK

--------------------------------
Der Mensch, der den Berg versetzt, war derselbe, der anfing, kleine Steine wegzutragen - chinesisches Sprichwort
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.02.2005, 16:43
markus78
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von MK155
... wenn Du große Hände und das defekte Birnchen vorn links ist, dann dauert ein WEilchen, denn da empfiehlt es sich, die Batterie zu lockern und etwas zu verschieben. ... ich weiß wovon ich spreche
pah...große hände??? anscheinende hab ich monsterpranken, denn ohne die batterie auszubauen hab ich überhaupt gar keine chance! und ein kleines zeit problem hab ich auch noch, so dass ich wahrscheinlich zum lampenwechsel in die werkstatt muß (wie peinlich! )
aber danke für deinen tipp
grüsse markus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:27 Uhr.