GUTE FAHRT Forum > Reisen > Urlaub mit dem Auto

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.12.2002, 15:09
deBORA
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Was haltet Ihr von einer Tour mit dem Touareg in den "Nahen Osten"

Manch einer hat ja z.Zt. noch Resturlaub aus dem alten Jahr. Ist da jemand von Euch vielleicht schon mal mit dem eigenen Auto auf eigene Faust Richtung Iran, Irak und Afgahnistan unterwegs gewesen?

Oder meint Ihr, daß das zu gefährlich wäre, weil ein VW dafür nicht zuverlässig genug sei? Nun ja, genug Wüstenerfahrung soll der Touareg ja bei der Ralley Paris-Dakkar sammeln.

Gruß

deBORA
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.12.2002, 15:56
joegolf
Gast
 
Beiträge: n/a
Frage

Das geht nicht. Dafür ist das Blech zu dünn. Einer AK47 sollte das schon standhalten.
Außerdem kann man bei den Sonderausstattungen nicht mal eine 20mm-Maschinenkanone dazubestellen.


Ist Dir langweilig
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.12.2002, 16:15
TDI-Manfred
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hat da jemand Lust auf ein kleines Survival Trainig?????


Also dass wäre mir nicht zu heiss sondern absolut zu gefährlich.


Nicht nur dass man warscheinlich mit rechnen muss mehrer Kontrollen die auch im Landesinnneren irgendwo aufgestellt sind und dann heißt es schmieren oder oder oder..

denn wer mit so einem Auto in dem Land spzieren fahren kann und dies macht hat da drüben denke Ich mal keine Freunde.

Die Chance dass man bald darauf in den Nachrichten zwecks Entführung oder ähnlichen Sachen kommmt steht doch sehr aussichtsreich?!!-wenn ich da die Länder insbesondere die mir I... anfangen sehe ist dies gut möglich, aber muss ja nicht zwangsweise sein.


Mir reicht es schon wenn ich in der Tschechei fahre und wieder mit dem eigen Fahrzeug die Heimreise antreten kann.....



manne
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.12.2002, 16:20
deBORA
Gast
 
Beiträge: n/a
Blinzeln Schade

Und ich dachte, daß da die Benzinpreise wenigstens nicht so hoch wie in Deutschland wären.

Gruß

deBORA
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.12.2002, 16:27
TDI-Manfred
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

...dann bringst mir eine dort "Haushaltsübliche" Menge von 5000 Litern Diesel bitte mit...*gg*

Oder liefern die auch "Frei Haus" ????


würde mir wirklich eine andere Strecke aussuchen um etwas zu erleben von dem man auch noch nach dem Trip, jemanden danach berichten kann....


manne
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.12.2002, 16:35
deBORA
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TDI-Manfred
würde mir wirklich eine andere Strecke aussuchen um etwas zu erleben von dem man auch noch nach dem Trip, jemanden danach berichten kann....
Ob diese Strecke wohl sicherer wäre? Außerdem wäre der Benzinverbrauch nicht ganz so hoch, wie mit dem Touareg?

http://www.lupo80days.com/intro.html

Gruß

deBORA
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.12.2002, 17:50
TDI-Manfred
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Doch damit könnte ich auch leben.....aber dazu muss ich ein paar Jahre Urlaub sparen oder wirklich mal 4 Monate "nichts" arbeiten dass sollte ja eigentlich auch nicht zu schwer sein denn viele in Deutschland machen dies ja immer mehr gewollt oder unverschuldet......


Da ist aber erst mal ein großer Kundedienst nach dem Ausflug von nöten...


Aber diese Strecke ist echt sehr sehr interessant und man sollte sich bei den einzelnen Länder dann eh etwas mehr Zeit lassen zu verweilen und nicht nur durchfahren ansonsten könnte Ich mich ja gleich in einen Zug der Deutsche Bundesbahn setzen aber da kommt es ja wieder zum bekannten Problem==Tarifdschungel


also viel Spass *gg* und einen täglichen Statusbericht wäre echt gut......oder haben wir auch nicht soviel ZEEEEEEEEEEEEEIT???

manne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:41 Uhr.