GUTE FAHRT Forum > Technik > Sound, Navi, Telefon & Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.02.2007, 17:45
Benutzerbild von gisbaert
gisbaert gisbaert ist offline
reMEMBER me !
 
Registriert seit: 31.05.2003
Beiträge: 717
Standard VW Becker mit mp3

Moin,
ich habe da bei einem großen Auktionshaus etwas entdeckt:

KLICK

Kennt das jemand und ist das etwas gutes bzw. stimmt der Preis ?
__________________
bis dann
gisbaert


Audi A3 Sportback Ambition 08/13
&
VW Polo 6R 09/10
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.02.2007, 18:22
benkivr6
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von gisbaert
Moin,
ich habe da bei einem großen Auktionshaus etwas entdeckt:

KLICK

Kennt das jemand und ist das etwas gutes bzw. stimmt der Preis ?
Hatte ich mich auchmal für interessiert.Kostete damals vor einem Jahr aber noch knapp 600,-€ und war mir somit zu teuer.Habe mir seinerzeit das Blaupunkt Seattle MP74 geholt
Das Radio an sich ist baugleich mit einem Becker Monza.Halt für VW umgelabelt und mit anderer Software und Beleuchtung versehen.
Saß teilweise ab Werk im Sharan und im Polo Fun drin-
Der Anbieter hat doch gute Bewertungen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.02.2007, 19:17
sushi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich sach ma getz nichts zu dem Kommentar

Das Radio hat mich auch interessiert..ist wie bereits gesagt ein Becker Monza und ist denke ich technisch über jeden Zweifel erhaben.
Becker baut seit eh und jeh gute Radios , zumal da auch Harman Kardon mit drinhängt.Die sind für gute HIFI Geräte bekannt.Optisch fügt es sich auch sehr schön ein.
Der Anbieter ist ok. Habe über ihn auch mal ein Deal mit einem RCD 300 gehabt.
Derjenige dürfte Bescheid wissen......
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.02.2007, 13:53
fbretzel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Einziges Problem dabei ist, dass man vom Original-System abweicht. D.h. der Original CD-Player (sofern vorhanden) geht nicht mehr so ohne weiteres (weiß nicht ob es da Adapter gibt), man braucht einen Phantomspeiseadapter, und nicht zuletzt werden die Nachrüstlösungen für USB-Sticks (z.B. Solisto) auch nicht funktionieren. Von Becker selbst gibt's meines Wissens nur ein iPod-Interface.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.02.2007, 17:40
Nox
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das Radio scheint gut zu sein, sollte man bei Becker zumnindest annehmen dürfen. Der Preis scheint auch i.O., was mich nur stört sind die 4x20w...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.02.2007, 13:57
Gölfchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi!

Hatte einige Navis von Becker. Der Klang war immer super und hätt nicht besser sein können, aber die Laufwerke für Navi/Musik-CD haben bei ALLEN Geräten IMMER Ärger gemacht! Ich hatte insgesamt glaub ich 4-5 Geräte und es hat NIE ein Jahr gehalten! Das Ärgerliche bei mir war zum einen, dass eine Reaparatur (übers VW-Autohaus) mindestens 6 Wochen gedauert hat (und das war dann flott) und ich teilweise als Austauschgerät ein Gerät bekam, das dermaßen abgenudelt und abgegriffen war, als hätt es locker 200.000 km im Taxi auf dem Buckel. Eingereicht hatte ich in dem Fall ein nagelneues, 3 Monate altes Gerät.

Nachdem ich bei allen Becker-Geräten solch einen unglaublichen Ärger hatte und nicht eins hatte, dass mal richtig funktioniert hat, werde ich mir NIE WIEDER ein Becker kaufen und jedem davon abraten! Dass mal ein Gerät defekt sein kann ist ok, aber nicht in der Frequenz.

Gölfchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:47 Uhr.