GUTE FAHRT Forum > Technik > Sound, Navi, Telefon & Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.04.2007, 09:18
lance
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Bluetooth Freisprechen mit VW Basis und Nokia 6230i

Ich fahre derzeit einen VW Passat der 2006er Baureihe. Dieser Wagen ist werksmäßig mit der Vorbereitung für die BASIS Freisprechanlage ausgerüstet. Zu der Zeit der Fahrzeugübergabe nutzte ich ein Nokia 6310i. Hierfür habe ich bei meinem örtlichen VW-Partner das entspechende Cradle liefern lassen. Die Bluetoothverbindung und ggf. Antenne bzw. Akkuladung funktionierten einwandfrei.
Nun habe ich vor kurzem ein Nokia 6230i zur Nutzung erhalten. In der Übergangszeit habe ich dieses mit dem alten Cradle verbunden. Ging bis auf fehlende Akkuladung und fehlende Außenantenne wunderbar.
Bei der letzten Inspektion habe ich der guten Ordnung halber die Schale tauschen lassen. Nun kann ich nicht mehr per Bluetooth koppeln und die Verbindungsqualität und -features sind deutlich schlechter (z. B. kein Einfluß auf Lautstärkeverstellung). Aussage VW-Händler: Das neue Cradle sei das richtige. Eine Bluetooth-Anbindung ist nicht mehr!
Mit dieser Aussage will ich mich nicht zufrieden geben. Hatte jemand ähnliche Erfahrung? Kennt jemand eine Lösung? Kann ggf. bei Votex oder einem anderen Anbieter ein zur VW-Vorbereitung passendes und funktionierendes Bluetooth-Cradle erworben werden?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.04.2007, 10:31
steffenV6
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also dein Händler hat insoweit recht, dass beim 6230i die Kopplung nicht über Bluetooth erfolgt, sondern über die Handyschale. Und wenn der Halter 3C0 051 435 B verbaut ist, ist es auch der korrekte für das 6230i.

Nur die Aussage das eine schlechte Verbindungsqualität "normal" ist, kann man so nicht hinnehmen. Generell sollte ich Qualität egal wie die Kopplung erfolgt gleich sein.
Jetzt ist natürlich die Frage, was du unter schlechter Verbindungsqualität verstehst, bevor man die Aussage weiter kommentiert. Außerdem kann es natürlich von Handytyp zu Handytyp leichte Unterschiede geben (besonders da das 6310i ja ein hervorragendes Handy ist und häufig ab Werk mitgeliefert wird). Wie kommst du denn zu diesem Ergebnis?

Wenn wirklich die Qualität wirklich schlecht ist, kann es am Halter (Defekt?) liegen (Muss der Halter beim Passat eigentlich auch noch "angelernt" werden wie beim Golf IV?). Die FSE selber sollte ja in Ordnung sein, da es mit dem 6310i keine Probleme gab. Aber vielleicht liegt es auch am Handy. Vorallem solltest du mal den Softwarestand überprüfen (*#0000#). Die Handyhalter funktionieren beim 6230i nur mit dem Stand ab 3.70 fehlerfrei.

Steffen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.04.2007, 20:51
Benutzerbild von Phaeton74
Phaeton74 Phaeton74 ist offline
immer noch zufrieden
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: König Reich :-)
Beiträge: 1.953
Beitrag

Kann man das Nokia 6310i eigentlich auch ohne BT in der Halterung nutzen. Und was kann man ohne BT alles bedienen und was mit BT.
Zur Zeit habe ich immer an meinem Nokia 6280 das BT eingeschaltet und nutze das im Auto. Aber mir ist da eingefallen das ich ja noch das 6310i mit einer Twinkarte habe, und warum sollte ich das dann nicht auch nutzen.
__________________
Gruß Ray
Ab 07.07.2010 14Uhr eine Göttin das volle Programm
Seit dem 28.05.2009 leider mit Unfall
Seit dem 06.09.2006 einen Jetta TDI Sportline 103 kW DSG als Vollausstattung.
Vorgänger VW Polo TDI Highline 74kW ebenfalls Vollausstattung.
Für meinen Sponsor Fahrer ich Passi .
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.04.2007, 10:19
steffenV6
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@Phaeton74
Hast du in dem Jetta denn schon die neue FSE aus dem Passat 3C?

Also bei der Passat-Anlage erfolgt die Kopplung des 6310i ausschließlich über Bluetooth. Die Ladeschale braucht man nur zur Akkuladung und zur Anbindung an die Außenantenne.
Und einen Unterschied bei den Funktionen bei einer mechanischen Kopplung und einer Kopplung über Bluetooth ist mir eigentlich nicht bekannt. Hab ich beim Problem von lance vergessen zu erwähnen.
Ganz davon abgesehen, dass ich nicht ganz verstehe, was er mit "kein Einfluß auf Lautstärkeverstellung" (die Lautstärkeverstellung während eines Gespräches erfolgt ja über den Lautstärkeregler vom Radio und hat mit dem Handy im Prinzip nichts zu tun) meint und was für sonstige Features er vermisst.

Steffen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.04.2007, 12:02
lance
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Erst mal danke für die Antwort Steffen!

Vorweg sei gesagt, daß mein Handy über die Version 03.88 verfügt.

Früher konnte ich mit der Lautstärkeregelung des Radios Einfluß auf die Gesprächslautstärke nehmen, quasi genau so, wie bei der Ansagelautstärke vom Verkehrsfunk oder Navi.
Jetzt hat der Lautstärkeregler keinen Einfluß auf die Gesprächslautstärke beim Telefonieren.
Zum anderen kann ich beim Handy meines Wissens auch nicht Einfluß drauf nehmen, insbesondere nicht während eines Gesprächs. Das Problem ist insbesondere, daß mir manchmal die Ohren abfallen und ich manchmal sehr wenig hören kann. Das kann lautstärketechnisch sehr unterschiedlich sein.

Gibt es denn, wie bereits angesprochen, die Möglichkeit z. B. eine Handyschale eines anderen Herstellers zu nehmen, oder ggf. ein Adapterstück für anderen Halterungen etc.?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.04.2007, 16:18
steffenV6
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von lance
Erst mal danke für die Antwort Steffen!

Vorweg sei gesagt, daß mein Handy über die Version 03.88 verfügt.

Früher konnte ich mit der Lautstärkeregelung des Radios Einfluß auf die Gesprächslautstärke nehmen, quasi genau so, wie bei der Ansagelautstärke vom Verkehrsfunk oder Navi.
Jetzt hat der Lautstärkeregler keinen Einfluß auf die Gesprächslautstärke beim Telefonieren.
Zum anderen kann ich beim Handy meines Wissens auch nicht Einfluß drauf nehmen, insbesondere nicht während eines Gesprächs. Das Problem ist insbesondere, daß mir manchmal die Ohren abfallen und ich manchmal sehr wenig hören kann. Das kann lautstärketechnisch sehr unterschiedlich sein.

Gibt es denn, wie bereits angesprochen, die Möglichkeit z. B. eine Handyschale eines anderen Herstellers zu nehmen, oder ggf. ein Adapterstück für anderen Halterungen etc.?
Das ist natürlich nicht normal, dass die Lautstärke nicht über's Radio regelbar ist. Irgendwas ist da nicht in Ordnung. Denn die Lautstärke des Gespräches muss über das Radio regelbar sein. Beim Golf IV konnte man im Radio sogar generell die Gesprächslautstärke vom Telefon in einem Setup-Menü festlegen, ähnlich wie bei den Durchsagen beim Navigationssystem. Schau doch mal, ob das beim Passat 3C auch noch möglich ist.

Dann würde ich mal schauen, ob wie hoch die Lautstärke beim Telefon eingestellt. Ich meine die Lautstärke vom Lautsprecher des Handys, wenn man normal mit dem Handy am Ohr telefoniert. Wenn die auf der maximalen Stufe steht, drehe sie mal etwas runter.

Und hast du vielleicht die Möglichkeit ein anderes 6230i zu testen?

Dann kann es vielleicht doch an deinem Softwarestand liegen. Vielleicht funktioniert die FSE ausschließlich mit dieser einen speziellen Version. Was ich aber am unwahrscheinlichsten halte.

Und Handyadapter anderer Hersteller funktionieren mit der Anlage von VW nicht, sondern nur die original Halter aus dem VW-Zubehör (bei Votex bekommt auch keine anderen). Natürlich könntest du dir eine komplett neue FSE z.B. von Nokia besorgen, aber das würde ich nicht, da das VW-Teil eigentlich sehr gut ist.
Vorher würde ich aber eher testweise einen neuen Adapter für's 6230i ausprobieren. Im Notfall würde ich auch mal einen anderen VW-Händler besuchen und ihm das Problem schildern. Denn die Aussage deines VW-Händlers, dass das so normal ist, ist so nicht hinnehmbar und schlicht falsch.

Steffen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.04.2007, 18:31
Benutzerbild von Phaeton74
Phaeton74 Phaeton74 ist offline
immer noch zufrieden
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: König Reich :-)
Beiträge: 1.953
Beitrag

Hallo Steffen,
danke, ja das ist schon die neue FSE. Ich hatte nur mal gefragt, weil ich schon mal gesehen habe das man auch in der MFA das Telefon hat. Ist aber bei mir nicht so, und ich dachte es liegt vielleicht auch daran weil ich das eine Handy nur über BT verbunden habe.
Die Lautstärke kann man über das Radio regeln, und es bleibt immer auf der zuletzt eingestellten Lautstärke stehen.
__________________
Gruß Ray
Ab 07.07.2010 14Uhr eine Göttin das volle Programm
Seit dem 28.05.2009 leider mit Unfall
Seit dem 06.09.2006 einen Jetta TDI Sportline 103 kW DSG als Vollausstattung.
Vorgänger VW Polo TDI Highline 74kW ebenfalls Vollausstattung.
Für meinen Sponsor Fahrer ich Passi .
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.04.2007, 19:23
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

@Dirk
Dein Telefonbuch kannst du nur mit speziellen Handys und der Premium FSE einsehen. Die Handys müssen SaP (? Nagel mich jetzt nicht auf die korrekte Abkürzung fest) fähig sein und natürlich von VW idealerweise freigegeben und somit getestet sein und in der Software der FSE somit vorhanden.
Die UHV hat diese Funktion nicht. Das 6310i funktioniert, wie Steffen schon schrieb nur via BT, steht aber auch freundlicherweise auf dem Cradle drauf.
Was lance angeht: Laß ggf auch mal den Softwarestand deines Interface im Fzg prüfen. Daß die Regelung der Lautstärke via Radio nicht funktioniert ist nicht in Ordnung. Hat aber steffen schon alles geschrieben, wie du am besten vorgehen solltest.

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:43 Uhr.