GUTE FAHRT Forum > Technik > Fahrwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.06.2007, 11:06
eric81
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard H&R 35mm oder 50mm auf sportline mit 17zoll 225 reifen und vw sportfahrwerk

H&R 35mm oder 50mm auf sportline mit 17zoll 225 reifen und vw sportfahrwerk

Welche federn soll ich nehmen 35 oder die 50 mm federn habe den 1,6fsi motor also einen leichten motor beeinträchtig das die tieferlegung. wie sieht es mit schleifen der räder bei beladung aus bei den 50mm federn.habe jetzt öfter gehört das leute die 35mm federn genommen haben und sich dann nichts geändert hat. hat jemmand fotos
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.06.2007, 11:24
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Zitat:
Zitat von eric81
hat jemmand fotos
Äh. Wovon überhaupt? 1.6 FSI Motoren gibt es nicht nur in einem Fzg.
Nur Federn ist so eine Sache... Vor allem bei einer Tieferlegung von 50, da die Abstimmung zwischen Feder und Dämpfer dann nicht wirklich gegeben ist. Ist schon mal Vorteil, daß derzeit ein Sportfahrwerk verbaut ist, würde aber bei derartigen Tieferlegungswünschen eher zu einem Fahrwerk greifen und mir im Vorfeld schon mal jemanden suchen, der sich gut mit Rückenbeschwerden auskennt.

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.06.2007, 13:32
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Jepp. Bin der gleichen Meinung: wenn 50mm (was schon viel ist), dann nur als Komplettfahwerk. Je nachdem, wieviel Dein Auto bisher schon gelaufen, werden die Seriendämpfer eh in kürzester zeit durch die kurzen Federn defekt sein.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.06.2007, 14:27
Nox
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Schließe mich dem Braunen und RT an.

Wenn man unbedingt tiefer will sollte man auch schon konsequent sein und gleich ein Komplettfahrwerk nehmen. Bei 50mm reichen auch wohl die Sportdämpfer von VW nicht aus da die nur auf einen Tieferlegung von 15mm ausgelegt sind, also ist dort auch nicht genug Spannung der Federn vorhanden. Hinzu kommt noch dass man bei 50mm andere Stabis braucht, und da will H&R auch noch gut Geld für haben.

35mm reicht vollkommen, da schleift nix und man hat in der Regel noch genug Bodenfreiheit um überall durchzukommen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.06.2007, 15:43
eric81
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

als ander auswahl würden ja noch die federn von eibach sein

email an die firma zender die diese federn verkaufen

Die Federn die wir anbieten komm von der Firma Eibach.
Die Tieferlegeung beträgt an der VA: 45/50mm und an der HA 30-35mm.
Bei dieser Kombination steht das Fahrzeug gleichmäßig VA zur HA.
Diesen Kit kann man empfehlen.
Probleme mit den Dämpfern gibt es nicht, da die Federn abgestimmt sind.
Haben Sie beriets eine Tieferlegung ab Werk, müssen Sie diese von den Angaben
abziehen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.06.2007, 08:03
jfk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard oh oh

Hallo,

habe dazu eine Frage, habe in den Bora bei 30 tkm Eibach-Federn einbauen lassen. Nun bei 100 tkm fängt er an bei hohem Tempo zu schwimmen, wird er empfindlich auf Aquaplaning. Ist das ein Zeichen, dass die Seriendämpfer den Geist aufgeben? Wenn ja, von wem bezieht Eibach die passenden Dämpfer, oder welche Alternativen könnt Ihr empfehlen? Und mit welchen Kosten muß ich rechnen?
Vielen Dank für Eure Tipps im voraus...

Grüße aus´m hohen Norden
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.06.2007, 10:56
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Jepp. Hört sich stark nach fertigen Dämpfern an. Ich würde Dir empfehlen, die für die Federn passenden Dämpfer von Eibach einzubauen.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.06.2007, 12:05
jfk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Rolling Thunder
Jepp. Hört sich stark nach fertigen Dämpfern an. Ich würde Dir empfehlen, die für die Federn passenden Dämpfer von Eibach einzubauen.
Hallo,

ja, und mit welchen Kosten muß man da rechnen?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.06.2007, 12:19
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Rechne grob mit 400€ für die Dämpfer und 150-200€ für Einbau und Achsvermessung.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.06.2007, 12:28
jfk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

also im Net habe ich noch niemanden gefunden der sie anbietet? Viele fahren Eibachfedern auch mit Bilsteindämpfer? Ich glaube mit etwas Geschick könnte ich sie selber einbauen
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 18.06.2007, 16:37
Nox
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von jfk
Hallo,

also im Net habe ich noch niemanden gefunden der sie anbietet? Viele fahren Eibachfedern auch mit Bilsteindämpfer? Ich glaube mit etwas Geschick könnte ich sie selber einbauen
Soweit ich weiß bezieht Eibach die Dämpfer von Sachs - haut mich jetzt wenn es nicht stimmt .
Es gibt auch noch den Koni-FSD, soll sehr gut mit Tieferlegungsfedern harmonieren mit guten Restkomfort.
Bei Bilstein kannst du glaube ich auch nichts verkehrt machen.

Zum Selbsteinbau gehört aber mehr als nur "etwas Geschick" . Würde da nicht geizen und lieber vom Fachmann einbauen lassen.

Und ja, deine Dämpfer sind hin... .
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.06.2007, 19:32
jfk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Schon Klar

Hallo,

also Bilstein bietet ja zig Versionen an, welche muß ich da denn nehmen?
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.06.2007, 21:10
Nox
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von jfk
Hallo,

also Bilstein bietet ja zig Versionen an, welche muß ich da denn nehmen?
Schau mal auf der Homepage von Bilstein. Müsste der "B8 Sprint" sein, der ist für tiefergelegte Fahrzeuge. Billig wird das nicht, der Satz Dämpfer kostet bestimmt ca. 500-600€ aber dafür haste was Vernünftiges .
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:24 Uhr.