GUTE FAHRT Forum > Technik > Getriebe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 24.06.2003, 07:34
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.352
Standard

Danke,

das mit den Schaltgestängen werde ich mal ansprechen.

Gruß
A4 Avant V6 TDI
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.06.2003, 16:42
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.352
Standard

Also die Schaltgestänge wurden neu eingestellt. Bisher ist kein Gang mehr rausgesprungen. Aber was das hohe Pfeifen angeht, dies ist leider nicht weg. Dies tritt hauptsächlich im 6. Gang zwischen 90 und 150 km/h (ca. 1.700 - 2.600 1/min) auf.

Die Anfrage an Audi wurde bisher noch nicht beantwortet. Jetzt wurde nochmals eine 2. an Audi gesandt. Jetzt bin ich mal gespannt, was da rauskommt und ob es hoffentlich ein neues Getriebe gibt. Bin aber auch gespannt, wann etwas von Audi kommt.

Gruß
A4 Avant V6 TDI

PS: Weiß zufällig jemand, was ein Getriebe samt Aus- und Einbauzeit kostet?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.06.2003, 16:57
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Original geschrieben von A4 Avant V6 TDI
Also die Schaltgestänge wurden neu eingestellt. Bisher ist kein Gang mehr rausgesprungen. Aber was das hohe Pfeifen angeht, dies ist leider nicht weg. Dies tritt hauptsächlich im 6. Gang zwischen 90 und 150 km/h (ca. 1.700 - 2.600 1/min) auf.

Die Anfrage an Audi wurde bisher noch nicht beantwortet. Jetzt wurde nochmals eine 2. an Audi gesandt. Jetzt bin ich mal gespannt, was da rauskommt und ob es hoffentlich ein neues Getriebe gibt. Bin aber auch gespannt, wann etwas von Audi kommt.

Gruß
A4 Avant V6 TDI

PS: Weiß zufällig jemand, was ein Getriebe samt Aus- und Einbauzeit kostet?
Hallo,
freut mich, wenigstens ein Fehler behoben!!
Was ein neues Getriebe plus ein- u. ausbauen kostet weis ich nicht, denke aber doch, daß Du Garantie hast!
Das Geräusch könnte aber auch von dem klemmenden Schaltgestänge verursacht worden sein!!!
Bei VW stand mal in der Betriebsanleitung, da? man beim Fahren den Schalthebel nicht ans Ablage für die Hand verwenden soll!!!
Das hat aber genau dieses schlecht justierte Schaltgestänge "gemacht"!!
MfG
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 26.06.2003, 09:35
A4Fahrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

auch ich habe bei meinem A4 Avant 2.5TDI 120kW Bj.7/2002 das Problem mit dem heulenden Getriebe. Habe vor 2 Wochen in meiner Audi-Werkstatt einen Kit, bestehend aus neuem Agregateträger, Flanschwellen und Gelenkwellen bekommen. Hatte das Getriebeheulen vor dem Umbau zwischen 120kmh und 160kmh. Nach dem Umbau ist es leiser geworden und ab 145km/h nicht mehr zu hören. Aber es ist nicht weg. Hätte echt grosse Lust das Auto wandeln zu lassen. Was meint Ihr?

Gruss A4Fahrer
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 26.06.2003, 09:53
Julian
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hm geil....und (fast) jeder lobt das 6gang. Mit meinem 5Gängen bin ich im A4 vollstens zufrieden.
Man bedenke, das 6gang kommt von VW, das 5gang im A4 ist Audi-Produktion.

Wenns nicht weggeht, würde ich den Wagen wandeln lassen.
Die Rumbauerei ist sicherlic auch nicht das beste.

Ein 6-Getriebe kostet gut und gerne an die 2500€ (das serh kleine DUU-Getriebe kostet schon 200€ mit 5Gängen), dazukommt noch ein Austausch von etwas 500-600€....viel Spaß, wenn das Getriebe dann außerhalb der Garanteizeit kaputtgeht.
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 27.06.2003, 17:21
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.352
Standard

Zitat:
Original geschrieben von A4Fahrer
Hallo,

auch ich habe bei meinem A4 Avant 2.5TDI 120kW Bj.7/2002 das Problem mit dem heulenden Getriebe. Habe vor 2 Wochen in meiner Audi-Werkstatt einen Kit, bestehend aus neuem Agregateträger, Flanschwellen und Gelenkwellen bekommen. Hatte das Getriebeheulen vor dem Umbau zwischen 120kmh und 160kmh. Nach dem Umbau ist es leiser geworden und ab 145km/h nicht mehr zu hören. Aber es ist nicht weg. Hätte echt grosse Lust das Auto wandeln zu lassen. Was meint Ihr?

Gruss A4Fahrer
Hi,

das Getriebeheulen, das du meinst, hat selbst der A6, den ich als Ersatzwagen hatte, als die Getriebestränge nachgezogen wurden. Dies sei normal heißt es, was mein Pfeiffen nicht sein soll .

Übrigens, bei meinem Getriebe ist das Heulen fast nicht zu hören.

Gruß
A4 Avant V6 TDI
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 27.06.2003, 17:24
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.352
Standard

Ach übrigens, heute hat sich die Werkstatt gemeldet. Ich bekomme jetzt doch ein neues Getriebe. Die melden sich nochmals wegen eines Termines, sobald das Getriebe da ist.

Na jetzt bleibt nur noch zum hoffen, dass dann das neue Getriebe nicht mehr so hohe Geräusche macht.

Werde dann mal berichten, wenn das neue Getriebe drin ist.

Gruß
A4 Avant V6 TDI
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 28.06.2003, 16:27
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Original geschrieben von A4 Avant V6 TDI
Ach übrigens, heute hat sich die Werkstatt gemeldet. Ich bekomme jetzt doch ein neues Getriebe. Die melden sich nochmals wegen eines Termines, sobald das Getriebe da ist.

Na jetzt bleibt nur noch zum hoffen, dass dann das neue Getriebe nicht mehr so hohe Geräusche macht.

Werde dann mal berichten, wenn das neue Getriebe drin ist.

Gruß
A4 Avant V6 TDI
Hallo,
Glückwunsch meinerseits!!
MfG
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 29.06.2003, 12:54
habi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@alle

Hallo zusammen,

soweit ich es noch weiß, gab es 1999/2000 eine komplette Neukonstruktion des 6-Gang-Getriebes für den V6-TDI. Dieses sollte leichter und kompakter werden.

Bis dahin wurde - aufgrund des Drehmomentes - das große Getriebe aus dem A8 verbaut. Ganz klar, daß da Kosten gespart werden mußten.

Vermutlich benötigt das "neue" noch einiges an Feinschliff. Dies ist natürlich umso schwieriger, wenn dies nicht alle "bemerken" (Pfeifen, Singen, etc.).

Interessant wäre, ob "alte V6-TDI" Fahrer hier auch was feststellen(- konnten/können)

Gruß habi
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 02.07.2003, 18:46
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.352
Standard

Hi Leute!

Habe vorhin meinen in die Werkstatt gebracht. Morgen wird dann "endlich" das neue Getriebe eingebaut. Hole ihn dann wahrscheinlich wieder am Freitag ab.

Jetzt hoffe ich nur, dass das neue Getriebe, das ich bekomme, völlig in Ordnung ist und keine nicht normalen Geräusche macht.


Hab jetzt für die Zeit folgenden Ersatzwagen bekommen:

A4 Cabrio 2,4 Multitronic

Ein echt super Auto mit einem ruhigen Motor. Das Getriebe passt sehr gut zu dem Motor. Übrigens, bin noch niemals selbst Automatik gefahren.

Gruß
A4 Avant V6 TDI
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 02.07.2003, 19:30
blaueElise
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von A4 Avant V6 TDI
Hab jetzt für die Zeit folgenden Ersatzwagen bekommen:

A4 Cabrio 2,4 Multitronic

Ein echt super Auto mit einem ruhigen Motor. Das Getriebe passt sehr gut zu dem Motor. Übrigens, bin noch niemals selbst Automatik gefahren.

Gruß
A4 Avant V6 TDI
Wie empfindest Du denn den Motor im Vergleich zum V6 TDI? Der 2.4 wird hier als lahme Ente belächelt. Ich habe mir die gleiche Motor/Getriebe Kombination für den A4 Avant bestellt.
Lieferzeitpunkt: Anfang August
Gruß
Elise
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 03.07.2003, 19:35
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.352
Standard

Zitat:
Original geschrieben von blaueElise
Wie empfindest Du denn den Motor im Vergleich zum V6 TDI? Der 2.4 wird hier als lahme Ente belächelt. Ich habe mir die gleiche Motor/Getriebe Kombination für den A4 Avant bestellt.
Lieferzeitpunkt: Anfang August
Gruß
Elise
Hi blaueElise,

da ich noch nie vorher Automatrik bzw. Multironik gefahren bin, weis ich nicht, wieviel Leistung die Automatik vom Motor klaut.

Aber gegen den 2,5 TDI ist es schon eine kleine lahme Ente, zumindest im Durchzug. Wobei das Cabrio ja noch einiges schwerer ist als der Avant und es noch an mind. 80 Nm fehlt. Da geht der Avant bestimmt besser.
Aber als Benziner ist er sehr laufruhig, halt ein 6-Zylinder. Und 170 km/h lt. Tacho waren auf der Autobahn schnell erreicht. Schneller konnte ich leider nicht. Es ist halt sehr angenehm und praktisch, wenn bei 100 km/h nur knapp 2.000 1/min und bei 170 etwas über 3.400 1/min anliegen, wenn man die Geschwindigkeit hält oder sich über die Tiptronikfunktion im 6. Gang befindet. Andernfalls schnellt der Drehzahlmesser schnell auf knapp 5.000 1/min.

Der Verbrauch war gegen meinen TDI rund 3 Liter/100 km höher. Aber für einen 6-Zylinder brauchte er wenig. Nämlich durchschnittlich nur 9,3 Liter lt. FIS (20% Stadt, 30% Autobahn, 50% Land).

Alles in allem, wenn ich nicht eine so hohe Fahrleistung (ca. 50.000 km) im Jahr hätte, würde ich mir den 2,4er mit Multitronik jederzeit kaufen.

Die Leute hier im Forum sind halt vielleicht die TDI oder 1.8 T gewöhnt. Deshalb finden sie diesen als lahme Ente.

Gruß
A4 Avant V6 TDI

PS: Vermisse ihn jetzt schon.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 03.07.2003, 19:47
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.352
Standard

Ach übrigens, habe meinen vorhin mit dem neuen Getriebe wieder abgeholt.

Bis jetzt pfeift nichts. Aber bin auch nur Stadtverkehr gefahren. Bin mal morgen früh auf der Autobahn gespannt.

Oh, einen kleinen Nebeneffekt gab es noch:
Als ich mein Auto mit der Fernbedienung öffnen wollte, ging sie nicht. Mußte also mal mit dem Schlüssel aufschließen. Aber bin natürlich nochmal rein und habe das gesagt.

Antwort des Meisters: "Wir mußten die Batterie abklemmen, da kann so was vorkommen".

Jetzt soll ich morgen nochmals mit dem 2. Funkschlüssel vorbei kommen, dann wird das gerichtet. Da müssen anscheinend nur die Funkschlüssel wieder dem Auto bekannt gemacht werden.

Frage mich nur, warum die mir davon nicht gesagt haben. Oder haben die nichts gemerkt?

Gruß
A4 Avant V6 TDI
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 03.07.2003, 21:04
blaueElise
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von A4 Avant V6 TDI
Alles in allem, wenn ich nicht eine so hohe Fahrleistung (ca. 50.000 km) im Jahr hätte, würde ich mir den 2,4er mit Multitronik jederzeit kaufen.

Die Leute hier im Forum sind halt vielleicht die TDI oder 1.8 T gewöhnt. Deshalb finden sie diesen als lahme Ente.

Hallo,
danke für Deinen Bericht. Kann also nicht allzu schlecht sein diese Kombination. Ich bin ja auch 1.8T (193 Abt-PS) geschädigt. Leider hat mir die hohe Leistung beim Beschleunigen aus dem Stand überhaupt nichts genutzt, denn der erste Gang ist so kurz. Eh ich dann den zweiten drin hatte waren alle anderen auf und davon. Vor kurzem sah ich dann den 140kw 1.8T Multitronik im Audi-Konfigurator. Nachdem ich sah, dass Verbrauch und Beschleunigung besser als beim gleichen Motor mit Schaltgetriebe sind wollte ich das Teil haben. Leider leider wurde diese Kombination wieder aus dem Programm genommen, und ich konnte das Auto nicht bestellen. Die "Brummigkeit" des 1.8T wollte ich mir aber nicht mit "nur" 163PS antun. Also habe ich mal "blind" den 2.4 V6 MT bestellt. Den 2.4 hatte mein Händler leider nicht zum probieren. Dafür hat er mir den Phaeton mit Tiptronik gegeben. Ich muss sagen, dass mir bei dem Auto die Beschleunigung auch nicht so doll vorkam.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 04.07.2003, 16:27
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.352
Standard

@blaueElise

Bitte! Ist schon eine Super Motor-Getriebe-Kombination. Gegenüber dem 1.8 T mit 5-Gang 110 KW (allerdings Limo meines Onkels) ist der 2,4er bis auf den Durchzug in den unteren Drehzahlen des 1.8 T (dank Turbo) gleichwertig, aber viel viel ruhiger.

Viel Spaß mit dem Auto, wenn er da ist.


@all

Bin heute auf dem Weg zur Arbeit auf die Autobahn und Landstraße gefahren. Von dem alten Pfeifen ist bei meinem neuen Getriebe nicht mehr zu hören.

Und die Funkschlüssel funktionieren auch wieder. Der eine von alleine (evtl. Selbstprogrammierung) und der 2. mit Hilfe der Werkstatt. War in 2 Minuten erledigt.

Jetzt hoffe ich nur, dass das alles so bleibt und ich erst wieder zur 1. Inspektion in die Werkstatt muss.

Gruß
A4 Avant V6 TDI
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:16 Uhr.