GUTE FAHRT Forum > Technik > Getriebe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 04.07.2003, 17:26
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Original geschrieben von A4 Avant V6 TDI
@blaueElise

Bitte! Ist schon eine Super Motor-Getriebe-Kombination. Gegenüber dem 1.8 T mit 5-Gang 110 KW (allerdings Limo meines Onkels) ist der 2,4er bis auf den Durchzug in den unteren Drehzahlen des 1.8 T (dank Turbo) gleichwertig, aber viel viel ruhiger.

Viel Spaß mit dem Auto, wenn er da ist.


@all

Bin heute auf dem Weg zur Arbeit auf die Autobahn und Landstraße gefahren. Von dem alten Pfeifen ist bei meinem neuen Getriebe nicht mehr zu hören.

Und die Funkschlüssel funktionieren auch wieder. Der eine von alleine (evtl. Selbstprogrammierung) und der 2. mit Hilfe der Werkstatt. War in 2 Minuten erledigt.

Jetzt hoffe ich nur, dass das alles so bleibt und ich erst wieder zur 1. Inspektion in die Werkstatt muss.

Gruß
A4 Avant V6 TDI
Hallo,
Glückwunsch zu der guten Lösung!!
Mfg
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 23.07.2003, 09:12
A4Fahrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@A4 Avant V6TDI:

Erst mal Glückwunsch, dass nun alles zu Deiner Zufriedenheit geklappt hat. Meine Frage wäre noch, ob Dein neues Getriebe nun völlig frei von Heulgeräuschen ist, oder ob Du das eine Heulgeräusch, welches Du auch bei dem A6 festgestellt hast, auch mit dem neuen Getriebe immer noch hast.

Danke und Gruss

A4Fahrer
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 23.07.2003, 17:23
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.352
Standard

Hi A4Fahrer!

Das Getriebeheulen ist definitiv "nicht" weg. Nur bedeutend leiser, als es bei dem einen A6 und meinem alten A4 war.

Also alles in allem doch ein kleiner Fortschritt mit dem neuen Getriebe.

Gruß
A4 Avant V6 TDI
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 23.07.2003, 18:06
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Original geschrieben von A4 Avant V6 TDI
Hi A4Fahrer!

Das Getriebeheulen ist definitiv "nicht" weg. Nur bedeutend leiser, als es bei dem einen A6 und meinem alten A4 war.

Also alles in allem doch ein kleiner Fortschritt mit dem neuen Getriebe.

Gruß
A4 Avant V6 TDI
Hallo,
ist dann wohl "stand der Technik" bei einem "Premium" Fahrzeug!!!!
MfG
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 24.07.2003, 05:16
Julian
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von gwg
Hallo,
ist dann wohl "stand der Technik" bei einem "Premium" Fahrzeug!!!!
MfG
Günther
Und...es lebe das 5gang....
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 24.07.2003, 18:48
BOWIDL
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Bei mir wurde heute auch nachgebessert

Hi,

nach dem ich zum 3. Mal das Pfeiffen zwischen 110 und 150 km/h reklamiert hatte (jedesmal andere Werkstatt) wurde mir heute endlich (und hoffentlich dauerhaft) geholfen. Es wurden irgendwelche Träger, Flanschwellen und was weiss ich getauscht mit denen sich auch die Getriebekennbuchstaben geändert haben.Bis jetzt kann ich sagen das es deutlich leiser wurde. Stand aber auch schon so in der Audi-Fehlerdatenbank das es nicht ganz weg geht ! Auch wurde das Getriebeöl getauscht. Ich weiss zwar nicht genau was es beheben soll aber in der Fehlerdatenbank stand wohl etwas von einem Problem, also wurde es gleich mitgemacht. Könnte sein das die Gänge etwas leichter reinflutschen, allerdings würde ich nicht auf diesen subjektiven Eindruck wetten ! Zu diesem Werkstattaufenthalt poste ich noch was im Motorenforum !


Grüße

Bowidl
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 25.07.2003, 16:07
A4Fahrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Bowidl,

tja, da gings Dir ja genauso wie mir. Hatte/Habe auch das lästige Getriebeheulen zwischen 120 und 160km/h. Bekam auch die Gelenkwellen, Flanschwellen und Agregate-Träger gewechselt. Das Heulen wurde leiser und macht sich jetzt zwischen 115-140km/h bemerkbar.
Ist für mich aber keine zufriedenstellende Lösung. Habe jetzt auch aufgrund anderer Mängel Antrag auf Wandlung meines A4 gestellt. Bin gespannt, was rauskommt.

Ich kann jedenfalls nicht akzeptieren, dass ein Premiumfahrzeug für 38000€ mit dem Getriebe heult. Das lasse ich mir bei einem 10000€ Auto eingehen, aber nicht mehr in dieser Preisklasse. Man sollte vielleicht doch mal in´s BMW Lager schauen.

Gruss A4Fahrer
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 10.09.2003, 12:42
A4Fahrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Zusammen,

kleiner Nachtrag noch zu meinem heulenden A4-Getriebe. Das Fahrzeug wurde von Audi gewandelt, da sie keine Möglichkeit der Verbesserung mehr sahen. Habe mir nun einen JW 330d ohne Getriebeheulen gekauft.

Kann allen mit ähnlichen Getriebe-Problemen nur raten, hartnäckig zu bleiben und eben evtl. eine Wandlung durchdrücken.

Gruss

ehem. A4Fahrer
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 10.09.2003, 17:24
Speedy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Julian
Und...es lebe das 5gang....
Die 5-Gang-Getriebe sind spätestens seit dem Audi 80 B4 bekannt für ihr klägliches Heulen. Der A4 (B5) und der Passat sind ebenfalls betroffen.

ZF baut hier definitiv Müll.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 12.09.2003, 11:49
TDII
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Getriebehersteller

Zitat:
Original geschrieben von Speedy
Die 5-Gang-Getriebe sind spätestens seit dem Audi 80 B4 bekannt für ihr klägliches Heulen. Der A4 (B5) und der Passat sind ebenfalls betroffen.

ZF baut hier definitiv Müll.

Gruß
Das ist nicht ganz richtig. Meines Wissens werden die Handschaltgetriebe von VW Kassel gebaut und nur die 5-Gang-Automaten werden von ZF geliefert.

Mike
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 31.03.2004, 12:45
Rudi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

nach langer Zeit komme ich nochmal auf dieses Thema zurück.
Ich bekam gestern ein neues Sechsganggetriebe eingebaut. Nach 34.000 km mit einer "Heulboje". Warum es so lange dauerte, steht weiter oben in einem älteren Betrag von mir (Seite 1). Damals hatte man wohl nicht gecheckt, daß VW nicht der Hersteller war. Ansonsten wäre die Sache vielleicht schon eher über die Bühne gegangen.

Die Garantieabwicklung erfolgt direkt mit dem Hersteller des Getriebes GETRAG ( www.getrag.de/180 ). Die stellen die Sechsganggetriebe für VW und Audi her (Front- u. Allradantrieb mit Längsmotoren). Traut VW sich als größter europäischer Getriebehersteller sowas nicht zu?

Das neue Getriebe arbeitet (bis jetzt?) ohne lästige Heulgeräusche. Ich hoffe, das es auch so bleibt.
Das alte machte die Geräusche von Anfang an.

Anscheinend ist dieser Getriebetyp ein echtes Sorgenkind. Lt. Aussage meiner Werkstatt wurden schon etliche getauscht. Die meisten Fahrer würden die Geräusche (die natürlich nicht bei allen Getrieben gleichartig ausgeprägt sind, wenn überhaupt) nicht bemerken bzw. nicht bemängeln.

Gruß

Rudi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:26 Uhr.