GUTE FAHRT Forum > Technik > Räder & Reifen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.07.2008, 16:58
opi68
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Frage zur Auswahl an rollwiderstandsoptimierten Reifen

Hallo,

da die Reifen von unserem Golf V fast runtergefahren sind bin ich auf der Suche nach 4 Nachfolgern. Im Sinne von Spritsparen möchte ich gerne rollwiderstandsoptimierte Reifen wie beim Golf Blue Motion in der Größe 205 55 R 16 montieren lassen.
Leider finde ich in keinem Internettext oder Forum Informationen darüber, welche Reifen (Hersteller und Bezeichnung) VW beim Golf Blue Motion montieren lässt.
Hat sich VW auf einen speziellen Reifen eines Herstellers vertraglich festgelegt oder gibt es auf dem Markt Alternativen für mich ?
Wenn ich nach dem letzten Reifentest vom ADAC (allerdings in der Größe 195 65 R 15) gehe, müsste der Michelin Energy Saver meine erste Wahl sein ... oder gibt es für den Golf Blue Motion noch andere, spezielle noch rollwiderstandärmere Reifen ?
Ich habe auch irgendwo gelesen, dass die Reifen beim Blue Motion mit hohem Luftdruck (2,7 -2,8 bar) befüllt werden.

Gruß
Oliver
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.07.2008, 20:38
Niemals Servo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Beim Golf BM waren es iirc beim 195/65/15 Conti EcoContact 3 und als 205/55/16 Conti PremiumContact2.
Vom letzteren zumindest gibt es noch eine Erstausrüstervariante mit verbessetem Rollwiderstand. Ich nehme doch stark an dass diese auch beim Golf BM zum Einsatz kam.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.07.2008, 20:45
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.833
Standard

ich hab die dämlichen Michelin auf meinem Golf. Also entweder ist mein Motor nochmal deutlich leiser als der letzte 80PS, so dass die Reifen einem lauter vorkommen oder der Michelin ist sehr laut vom Abrollgeräusch. Bis Tempo 70 hör ich bisher nur die Reifen.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.07.2008, 20:57
opi68
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Rolling Thunder Beitrag anzeigen
ich hab die dämlichen Michelin auf meinem Golf. Also entweder ist mein Motor nochmal deutlich leiser als der letzte 80PS, so dass die Reifen einem lauter vorkommen oder der Michelin ist sehr laut vom Abrollgeräusch. Bis Tempo 70 hör ich bisher nur die Reifen.
Lt. aktuellem ADAC-Test vom Frühjahr diesen Jahres hat der Michelin Energy die Bestnote von 2,4 im Abrollgeräusch. Der Conti Premium Contact 2 liegt nur bei 2,8.
Eine erstaunliche Beobachtung von RT ... oder einer anderen Reifengröße geschuldet ?
Sicher eine subjektive Beobachtung ... und ein Freund von Michelin scheint RT auch nicht zu sein ... warum auch immer ?!

@ Niemals Servo : Wie unterscheidet sich denn die Conti Erstausrüstervariante von dem "Serienmodell" ? Gibt es da Unterschiede in der Bezeichnung und falls ja ... würde man als "normaler" Kunde an solche Reifen herankommen ? Preisdifferenz zum "Standardmodell" ?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.07.2008, 21:17
Niemals Servo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von opi68 Beitrag anzeigen
@ Niemals Servo : Wie unterscheidet sich denn die Conti Erstausrüstervariante von dem "Serienmodell" ? Gibt es da Unterschiede in der Bezeichnung und falls ja ... würde man als "normaler" Kunde an solche Reifen herankommen ? Preisdifferenz zum "Standardmodell" ?
Über den Reifen weiß ich auch nicht besonders viel, über die Erstausrüstervariante bin ich nur durch Zufall gestolpert, bei 'nem Vergleichstest bezüglich Nassbremsverhalten und Spritsparen. Hier zB, ganz rechts:
http://de.tires24.com/wp-content/upl...Ergebnisse.pdf
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.07.2008, 21:25
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.833
Standard

Stimmt, bin kein Freund von Michelin, Dunlop und Conti.
Ist aber gut möglich, dass der 195er im Test besser ist, als mein 205/55-16.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.07.2008, 19:05
Matts
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Michelin baut mit die besten Reifen, die man für sein Geld kriegen kann.

Und wer jetzt kommt und schreit "aber die Nässehaftung ist beim Model XY um eine halbe Note besser, dem sei folgendes gesagt:

Was nutzt mir ein Reifen mit einer 1.0 in Sachen Nässehaftung, der nach 25.000km verschlissen ist, während das Michelin-Modell noch eine Restprofiltiefe von 5mm aufweist?!

Und die Sache mit dem hohen Geräuschpegel ist nichts anderes als grober Unfug.
Gleich kramt RT noch das Bild von seinem alten Golf IV Variant mit den unansehnlichen 8x17-Felgen raus und stellt Werksalufelgen auf die gleiche Stufe wie die Farbe "silber".
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.07.2008, 20:11
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.833
Standard

1. waren es auf dem Variant 8x18
2. hatte ich schon diverse Michelin Sommer und Winterreifen. Teils als Werksausstattung, teils als selbst gekaufter Reifen (seit dem vertraue ich keinem Reifentest mehr).
3. mein Michelin IST laut und mein Michelin Alpin schaffte selbst als Neureifen nicht mal die 14% verschneite Steigung, die ich eine halbe Stunde vorher noch mit dem abgefahrenen Uniroyal MS44 hochgefahren war. Soviel zum damaligen Testsieger...

Einzig bei der hohen Lebensdauer muß ich Dir recht geben. Da war nur der alte Pirelli P600 besser. Der hat auf meinem 2er Golf fast 80tkm gehalten.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.07.2008, 08:13
Benutzerbild von Mike_Golf_IV
Mike_Golf_IV Mike_Golf_IV ist offline
Xtrem Senior Member
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 1.053
Standard

Zitat:
Zitat von Matts Beitrag anzeigen
Was nutzt mir ein Reifen mit einer 1.0 in Sachen Nässehaftung, der nach 25.000km verschlissen ist, während das Michelin-Modell noch eine Restprofiltiefe von 5mm aufweist?!
Was nutzt mir ein Reifen mit wenig Verschleiß, wenn der Bremsweg zu lang ist. Der Verschleiß an der Stoßstange ist dann dafür umso größer *g*

Im Ernst: Michelin hat in den letzten 2 - 3 Jahren immer sehr schlecht abgeschnitten. Nicht nur weniger gut, sondern richtig schlecht. Insbesondere die Winterreifen haben ihren Namen nicht verdient.
__________________
Gruß, Michael.

Die Info-Site zum Golf IV, Golf V, Golf VI und Scirocco III
mit DEM Golf-IV-Forum
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:25 Uhr.