GUTE FAHRT Forum > Allgemeines > Sonstiges

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.03.2018, 08:51
Tomke Tomke ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2016
Beiträge: 10
Standard Gebrauchtwagen verkaufen

Ich möchte demnächst mein Auto verkaufen. Nun frage ich mich wie und wo man wohl am meisten für sein Auto bekommen kann.

- Inserat bei mobile.de
- das Auto in Zahlung geben
- Verkauf an einen Ankäufer (wenn jemand einen München kennt - nehme ich gerne Kontaktdaten entgegen)

Was denkt ihr?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.03.2018, 10:56
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.344
Standard

Kommt darauf an, ob du dir ein neues oder gebrauchtes Auto kaufst. Dann gibt es meist inzahlungsnahmeprämien beim Händler.

Wenn du das Auto nur so verkaufen willst, dann dürfte man beim Privatverkauf (egal ob mobile.de, Zeitungsanzeigen wie z. B. in der Gute Fahrt oder örtlichen Zeitung oder bei E-Bay Kleinanzeigen mehr erhalten.

Bei Ankäufern wie ichkaufedeinauto.de erhält man meist nur den DAT-Wert, also auf jeden Fall weniger als bei einem Privatverkauf.
__________________
Gruß
A4 Avant V6 TDI

S6 Avant 4.0 TFSI quattro, 331 KW/450 PS, 7-Gang S-tronic

Geändert von A4 Avant V6 TDI (04.03.2018 um 10:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.03.2018, 20:31
Zeezee Zeezee ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2015
Beiträge: 13
Standard

Ich persönlich würde kein Auto mehr an Privat verkaufen. Das ist mir zu anstrengend. Habe es auch durchaus erlebt, dass sich der Käufer dann nach Monaten meldet und irgendwelche "Probleme" festgestellt hat. Auf diesen Stress habe ich keine Lust.

Meine letzten beiden Autos habe ich einem Ankäufer (https://www.autoankauf-muenchen-baye...gen-verkaufen/) verkauft. Klar, da gab es vielleicht ein paar Euro weniger, dafür hatte ich danach aber keinen Stress mehr.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.08.2018, 21:42
dehj2 dehj2 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2018
Beiträge: 20
Standard

Wir haben unseren Pick up letztes Jahr durch einen Händler von unserer Versicherung verkauft! das hat super geklappt. Mein Mann hat einfach bei unserer Versicherung angerufen und die hatte intern einen guten Mann an der Hand der einen stolzen Preis für das Auto rausgeholt hat! Vielleicht rufst du da einfach mal an. Hier deren Webseite https://www.auto-versicherung-vergleich.com/evb-nummer/ . Lg und viel Glück
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.08.2018, 12:47
JanPeter JanPeter ist offline
Forscher
 
Registriert seit: 08.08.2018
Ort: Osnabrück
Beiträge: 3
Standard

Warum eigentlich immer gleich verkaufen? Wenn man Geld brauch kann man doch heutzutage sogar schon das Auto bei einem Autopfandleihhaus abgeben und dafür dann Geld erhalten. Das zahlt man dann zurück und bekommt dann das Auto wieder.
Manchmal ist das besser wie gleich zu verkaufen. Das KFZ Pfandkredithaus Wittlich ist zum Beispiel ein Autopfandleihhaus, welches in sehr vielen Orten eine Filiale hat. ;-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:24 Uhr.