GUTE FAHRT Forum > Tuning & Motorsport > Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 07.10.2002, 14:53
Fortuna95
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Hey MK...

...Du bist hier ja mittlerweile richtig aktiv! Das freut mich, hatte schon befürchtet, das neue Forum sei nix für viele Stammposter. Aber man gewöhnt sich eben doch an alles! ;-)

Gruß
F95
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 07.10.2002, 14:56
Hans
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Jack,

habe bereits in vier Fahrzeugen Eibach-Federn mit Original-Stoßdämpfern eingebaut. Die Optik ist super - jeweils - 30mm. Das Fahrverhalten fand ich ganz in Ordnung. Allerdings verschleissen die Seriendämpfer wahnsinnig schnell. Ich würd mal schätzen, dass die Dinger nach 20´km hinüber sind.

Gruß Hans
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 07.10.2002, 14:57
Benutzerbild von MK155
MK155 MK155 ist offline
Ignorant u. Dummschwätzer
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 3.000
Standard Korrekt

Ich bin lernfähig und vor allem bin ich kein Fortschrittsverhinderer.

Ist doch ganz witzig hier.

Mit ein bisslein Gewöhnung geht dann schon alles
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.10.2002, 22:19
Julian
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hier die passenden Dämpfer für Eure Federn. Vielleicht sind die ja was.

Klick hier
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.10.2002, 16:15
Tomir32
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Für ein paar Teuros mehr erhältst du ja schon ein Komplettfahrwerk von KW. Und das ollte ja wohl besser sein!

Gruss,
Tomi
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 09.10.2002, 18:49
Julian
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Naja ich glaube schon, daß Du mir zustimmst, daß Sachs einer der besten Fahrwerkshersteller ist und nicht KW. KW ist qualitativ eher minderwertig.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 10.10.2002, 11:06
Fortuna95
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard @Julian

Zitat:
KW ist qualitativ eher minderwertig.
Ist nicht ernst gemeint, oder?! Guter Witz! ;-)

Ich stimme Dir zu: Sachs ist sicherlich einer der führenden Hersteller in Sachen Dämpfer. Aber KW als "minderwertig" zu bezeichnen, also das KANNST Du nicht ernst gemeint haben, beim besten Willen nicht!

Schon Erfahrungen mit KW gemacht? Oder verwechselst Du KW evtl. mit FK? Da würde ich Dir dann nämlich uneingeschränkt zustimmen...

Gruß
F95
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 10.10.2002, 12:31
ffuchser2
Gast
 
Beiträge: n/a
Reden V6

Der V6 hat serienmäßig Gasdruckdämpfer von Bilstein drin, da gibt es noch verstärkte für hinten. Bei einer (technisch beim V6 nicht sinnvollen) Tieferlegung brauchst Du kürzere Dämpfer, damit beim Extremen Ausfedern die federn noch genug vorspannung haben.
Schneller wirst Du mit den Federn nicht sein, es wird noch härter. Je nach alter der Fahrer fällt auch das Tieferlegen aus. Mach es so wenig wie nötig und so weich wie möglich. Dann wirst Du auf schwierigen Strecken nicht zum Hindernis.
Viel Spaß

Die Zeiten ändern sich
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 10.10.2002, 22:04
gtiturbo18
Gast
 
Beiträge: n/a
Idee Federn und Fahrwerk

Hi Leute,

mein Tip: Auf jeden Fall ein Komplettfahrwerk. Habe bei meinem GTI 2001 H+R Federn eingebaut (bei 10TKM). Das ganze paßt in keinster Weise zusammen. Innerhalb eines Jahres und 15 TKM war das Fahrverhalten nur noch als schwammig zu bezeichnen.
Habe mir dann von Bilstein einen kompletten Fahrwerkskit geholt. Die haben speziell auf ihre Dämpfer abgestimmte Federn von Eibach drin. Was soll ich sagen........ Ein gigantisches Fahrverhalten. Die Dämpfer sprechen extrem schnell an und Restkomfort hab ich auch noch.

Jürgen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:03 Uhr.