GUTE FAHRT Forum > Technik > Getriebe

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.06.2009, 00:00
AudiMax
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Prophylaktisch ein AT-Getriebe?

Ich würde von euch mal gerne ein paar Meinungen / Tipps hören. Mein A3 1.6 mit dem DLP-Getriebe ist mittlerweile über 12 Jahre alt (knapp 150.000 km), soll aber aus verschiedenen Gründen noch eine Weile halten. Bei diesem Getriebe gab bzw. gibt es ja Bolzenprobleme, die zu Getriebeschäden führen können. AT-Getriebe mit verstärkten Bolzen bzw. Schrauben statt Bolzen kosten so um die 900€ im Tausch. Angesichts des Restwertes des Fahrzeugs bin ich unentschlossen, ob sich ein Getriebetausch lohnen würde.

Wie groß ist das Risiko eines Getriebeschadens einzuschätzen?
Lohnt der Aufwand, wenn man den Restwert berücksichtigt (der Wagen soll aber noch ein paar Jahre halten!)?
Gibt es günstigere Alternativen?


Meinungen, Tipps und Ratschläge gerne willkommen.
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:42 Uhr.