GUTE FAHRT Forum > Technik > Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.04.2004, 12:34
Safari
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Chip-Tuning VW Passat Variant 4Motion (EZ 1999)

Kann mir jemand über seine Erfahrungen zu einem Chip-Tuning zum 150 PS 4M mit Automatikgetriebe berichten?
Gutes - Schlechtes - Empfehlungen etc. pp... Danke!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.04.2004, 12:42
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Ein Freund von mir hat seinen A4 V6TDI (110kW) mit Automatik chippen lassen. Laut seiner Aussage war es jedoch rausgeschmissenes Geld, da keine fühlbare Leistungssteigerung erreicht wurde. Sicher, der Motor brachte auf dem Prüfstand eine Mehrleistung, aber im Alltag war außer einem Mehrverbrauch von rund 0,5l nichts davon zu spüren.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.04.2004, 14:50
GolfTDI4motion
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Rolling Thunder
Ein Freund von mir hat seinen A4 V6TDI (110kW) mit Automatik chippen lassen. Laut seiner Aussage war es jedoch rausgeschmissenes Geld, da keine fühlbare Leistungssteigerung erreicht wurde. Sicher, der Motor brachte auf dem Prüfstand eine Mehrleistung, aber im Alltag war außer einem Mehrverbrauch von rund 0,5l nichts davon zu spüren.
Klar, Automatik und Allrad. die zehren an den Kräften. Ich bin mir aber sicher, daß es mit einem Schaltgetriebe keine Enttäuschung gegeben hätte.

Gruss
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.04.2004, 17:09
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Glaube ich noch nicht mal.

Hab grad mal bei Abt geschaut: die gechippte Version mit dann 180PS ist grad mal 4km/h bzw. 0,6s schneller als die Serienversion. Das maximale Drehmoment von 350Nm ist also mit dem der aktuellen 163PS-Version identisch.

Abt will für den Umbau 1100€. Nicht grad wenig...
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.04.2004, 18:38
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard

Unser Basismotor war zwar der 180PS, ich bin aber sehr zufrieden mit dem Tuning (von Abt).

Besonders bei höheren Geschwindigkeiten (>180km/h) ist der Leistungszuwachs deutlich zu spüren. Wenn man also häufig Autobahn fährt ist das hilfreich.
__________________
Gruß
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.04.2004, 19:33
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Dein 180er TDI basiert aber auch schon auf einer anderen Generation der Einspritzanlage...
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.04.2004, 23:04
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Rolling Thunder
Dein 180er TDI basiert aber auch schon auf einer anderen Generation der Einspritzanlage...
Von welcher Generation die Einspritzanlage ist, ist doch unerheblich. VEP-, PD-, CR-Diesel können alle getuned werden und da unterscheidet sich die Technik mehr, als der Unterschied zwischen einer VP30, VP37 oder einer VP44.

20% Mehrleistung sind da und dort zu spüren. Daß aus dem Auto jetzt nicht gleich ein Sportwagen wird sollte eigentlich jedem einleuchten, aber auf diese Art kann man z.B. den Leistungsverlust durch Allrad oder Automatik ausgleichen.
__________________
Gruß
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:31 Uhr.