GUTE FAHRT Forum > Technik > Wagenpflege

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.05.2004, 15:38
ltkirk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Hife - Waschmaschine

Hi all,

beim Aufpolieren des Golfes mit A1 speed polish und wax ist mir ein kleines Mißgeschick passiert. Mit rechter Hand aufgetragen, links die offene Flasche in der Hand. Ein kleiner Ruck und schwupps hat ich 'ne kleine Ladung A1 auf der Hose.

Na, kein Problem. Zu Hause in die Waschmaschine.....und das wars. Jetzt riecht die ganze Hose nach dem Zeug, was nicht so schlimm wäre. Die ganze Waschmaschine auch.
Jetzt haben wir schon einmal mit Waschmaschinen-Maschinenreiniger einen Leerwaschgang gefahren und 3 mal 90Grad Kochwäsche mit neutralem Testlappen. Selbst nach der dritten Wäsche riecht der vorher geruchlose Lappen nach Autopolitur.

Wie bekomme ich die Waschmaschine clean?

ltkirk
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.05.2004, 15:46
Tomir32
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Gar nicht!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.05.2004, 17:44
Niemals Servo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Schon mal an Mittel ähnlich dem früheren Domestos gedacht? Danklorix oder ähnlich heißt das Zeug. Damit würde ich mal einen Waschdurchgang probieren. Dabei lüften nicht vergessen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.05.2004, 18:36
markus78
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

sieh's positiv: wahrscheinlich hast du die glänzenste waschmaschinentrommel der welt
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.05.2004, 16:22
scubafat
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Domestos oder ähliches würde ich nun nicht gerade verwenden, denn das greift doch die gummischläuche an!!








www.cartest.de
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.05.2004, 16:47
Niemals Servo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von scubafat
Domestos oder ähliches würde ich nun nicht gerade verwenden, denn das greift doch die gummischläuche an!!
Das Zeug wurde auch explizit als Bleichmittel in der Waschmaschine genutzt. Der Wirkstoff auch zB zum Chloren von Wasser, das sollte die Waschmaschine aushalten können.
Und das aktuelle Domestos selbst ist eh ungeeignet, das schäumt alles voll.

Aber die ganzen Tipps dürften ungelesen verhallen. Da der Ursprungsposter sich nicht mehr meldet, können wir annehmen dass sein Olle ihm den Rechner weggenommen hat, nachdem er die Waschmaschine versaut hat.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.05.2004, 00:19
ltkirk
Gast
 
Beiträge: n/a
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von Niemals Servo
...können wir annehmen dass sein Olle ihm den Rechner weggenommen hat, nachdem er die Waschmaschine versaut hat.
Den Rechner würde sie mir gerne wegnehmen, auch ohne die Waschmaschinenaktion.
Nach ein paar Leerwäschen, einem Programmdurchlauf mit Waschmaschinenreiniger (hat nichts gebracht) und einigen Wäschen mit "unempfindlichen Material" ist nun alles wieder im grünen Bereich.

Auch hier gilt mal wieder der alte Spruch vom steten Tropfen der den Stein höhlt.

Gruß
ltkirk
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:56 Uhr.