GUTE FAHRT Forum > Technik > Sound, Navi, Telefon & Entertainment

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.08.2005, 09:05
1K2004
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Die Radiosysteme mit "Volkswagensound" und das Dilemma !!

Hallo Soundfans

Trotz widrigsten Wetterumständen haben sich gestern einige User und Gäste zu einem Erfahrungsaustausch über die "Werkslösungen" Soundsystem VW getroffen.

Auf dem Testparkett standen:


ein Golf 4T mit RCD 500 Soundsystem

ein Golf 3T mit RCD 500 Soundsystem

ein Golf 4T mit RCD 300+

zwei GolF V mit Umbau auf Rainbow-LS, externem AMP und Subwoofer



Im Vordergrund standen Hörvergleiche mit den Werkssystemen.

Der Klang des RCD 300 ist mir ja bekannt, also war ich gespannt auf das VW Soundsystem. Gefüttert mit hochwertigen Audio CD mussten die Systeme Farbe bekennen.

Das Ergebnis war sehr ernüchternd. Ich hatte ja bisher nicht die Gelegenheit das RCD 500 mit Soundsystem ausgiebig einem Hörtest zu unterziehen. Was VW hier abgeliefert hat ist für das Geld schlicht und einfach "unzumutbar".
Man hat zwar mit dem DSP den vom RCD 300 bekannten, sehr welligen Frequenzgang, etwas glattgebügelt. Was aber letztendlich an den LS ankommt bleibt für das Geld unterdurchschnittlich. Auffällig ist die Basschwäche der kompletten Anlage, besonders bei der 3T Variante. Da auch viele andere User mit 3T Golf über den Klang klagen liegt es wohl an der Konzeption. Die Einbauumgebung der hinteren Seitenverkleidung beim 3T bietet dem Woofer offenbar nicht die erforderliche Basis um ordentlichen Pegel zu bringen. Auffallend war in einem Quervergleich das das RCD 300+ das hörbar bessere Klangvolumen zeichnete. Wir haben das dann in einem Messvergleich mit "Rosa Rauschen" und Messequipment am Laptop aufgezeichnet. Was der Höreindruck schon erahnen ließ brachte die Messung klar zum Vorschein. Das VW Soundsystem baut gegenüber dem RCD 300+ deutlich ab. Zudem produziert es schon bei mittleren Lautstärken erhebliche Knarz/Knirschgeräusche in den Türverkleidungen die den Klang nachhaltig beeinträchtigen.

Wie die Kurven im Detail aussehen sieht man hier

Fazit und Empfehlung:

Ob jemand einen 4T nur wegen dem besseren Sound nehmen sollte lasse ich mal offen. Ich rate jedoch derzeit davon ab das Soundsystem von VW zu kaufen, es bietet für das Geld nicht die zu erwartende Gegenleistung. Mein Favorit für die Zukunft ist das RCD 500, aber nur wenn es mp3 fähig ist, ohne Soundystem. Man hat dann eine brauchbare Basis wegen der mp3 Fähigkeit, behält das Seriendesign im Armaturenbrett - das hält ja viele vom Nachrüsten ab - und kann über Adapter nach Belieben nachrüsten mit Verstärker und anderen Lautsprechern.

Schöne Woche

1k2004
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:33 Uhr.