GUTE FAHRT Forum > Technik > Sound, Navi, Telefon & Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.01.2008, 21:38
avni.koese
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Navigation RNS 510 mit Radarfalenerkennung?

Ich mal im fernsehen gesehen das man irgendeine Software auf TomTom Navis machen kann um Radarfallen anzeigen zu lassen( also keine Radarfallen die standhaft sind , sondern die willkürlich mal eben aufgestellt werden(ich weiß etwas komisch ausgedrückt, weiß nicht wie man das nennt)) natürlich illegal, aber habt ihr vielleicht schonmal davon gehört ob man so etwas machen kann beim RNS 510, ist so etwas überhaupt möglich?
Danke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.01.2008, 21:39
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Nein, ist nicht möglich.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.01.2008, 21:48
avni.koese
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Rolling Thunder
Nein, ist nicht möglich.
aber guck ma hier http://www.focus.de/auto/zubehoer/ra...aid_28126.html
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.01.2008, 21:57
Benutzerbild von Phaeton74
Phaeton74 Phaeton74 ist offline
immer noch zufrieden
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: König Reich :-)
Beiträge: 1.953
Standard

Zitat:
Zitat von avni.koese
Das gilt aber für Stationäre!
__________________
Gruß Ray
Ab 07.07.2010 14Uhr eine Göttin das volle Programm
Seit dem 28.05.2009 leider mit Unfall
Seit dem 06.09.2006 einen Jetta TDI Sportline 103 kW DSG als Vollausstattung.
Vorgänger VW Polo TDI Highline 74kW ebenfalls Vollausstattung.
Für meinen Sponsor Fahrer ich Passi .
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.01.2008, 21:58
avni.koese
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Phaeton74
Das gilt aber für Stationäre!
was gilt für Stationäre???
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.01.2008, 22:03
Benutzerbild von Phaeton74
Phaeton74 Phaeton74 ist offline
immer noch zufrieden
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: König Reich :-)
Beiträge: 1.953
Standard

Zitat:
Zitat von avni.koese
was gilt für Stationäre???
dein Link ...
__________________
Gruß Ray
Ab 07.07.2010 14Uhr eine Göttin das volle Programm
Seit dem 28.05.2009 leider mit Unfall
Seit dem 06.09.2006 einen Jetta TDI Sportline 103 kW DSG als Vollausstattung.
Vorgänger VW Polo TDI Highline 74kW ebenfalls Vollausstattung.
Für meinen Sponsor Fahrer ich Passi .
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.01.2008, 22:06
Benutzerbild von Phaeton74
Phaeton74 Phaeton74 ist offline
immer noch zufrieden
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: König Reich :-)
Beiträge: 1.953
Standard

Zitat:
Zitat von focus
Nie wieder in eine stationäre Radarfalle tappen? Navigationssysteme mit integrierter Blitzer-Datenbank machen´s möglich. Sie verkaufen sich wie warme Semmeln.
von Mobilen steht dort nix.
__________________
Gruß Ray
Ab 07.07.2010 14Uhr eine Göttin das volle Programm
Seit dem 28.05.2009 leider mit Unfall
Seit dem 06.09.2006 einen Jetta TDI Sportline 103 kW DSG als Vollausstattung.
Vorgänger VW Polo TDI Highline 74kW ebenfalls Vollausstattung.
Für meinen Sponsor Fahrer ich Passi .
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.01.2008, 22:06
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Zitat:
Zitat von Phaeton74
Das gilt aber für Stationäre!
Bitte alles lesen Ray.
Von VW wird es derartige Software meiner Meinung nach nie geben. Software, die auf mobilen Navis vor Starenkästen warnt ist auch nicht 100% zulässig sondern im Moment halt Grauzone.
Das sogar Automobilhersteller derartige Software anbieten finde ich persönlich sehr ungewöhnlich und stimmt mich etwas nachdenklich.
Die Möglichkeit zum warnen vor mobilen Blitzern ist laut dem Artikel der Handyfraktion vorbehalten, die ihr Telefon mit de GPS Signal koppeln oder sogar das Navi auf dem Handy installiert ist??? Das konnte ich da jetzt nicht so recht rauslesen.
Ich würde persönlich drauf verzichten und sehe Radarwarner nicht als zusätzliche Verkehrssicherheit.

MfG Der Braune
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.01.2008, 22:12
avni.koese
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

oder ich fahr einfach möglichst immer mit 300km/h auf der Autobahn
da kann ich auch erfasst werden
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.01.2008, 22:14
Benutzerbild von Phaeton74
Phaeton74 Phaeton74 ist offline
immer noch zufrieden
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: König Reich :-)
Beiträge: 1.953
Standard

Zitat:
Zitat von Der Braune
Bitte alles lesen Ray.
Von VW wird es derartige Software meiner Meinung nach nie geben. Software, die auf mobilen Navis vor Starenkästen warnt ist auch nicht 100% zulässig sondern im Moment halt Grauzone.
Das sogar Automobilhersteller derartige Software anbieten finde ich persönlich sehr ungewöhnlich und stimmt mich etwas nachdenklich.
Die Möglichkeit zum warnen vor mobilen Blitzern ist laut dem Artikel der Handyfraktion vorbehalten, die ihr Telefon mit de GPS Signal koppeln oder sogar das Navi auf dem Handy installiert ist??? Das konnte ich da jetzt nicht so recht rauslesen.
Ich würde persönlich drauf verzichten und sehe Radarwarner nicht als zusätzliche Verkehrssicherheit.

MfG Der Braune
Also ich lese da nix von Mobilen.
__________________
Gruß Ray
Ab 07.07.2010 14Uhr eine Göttin das volle Programm
Seit dem 28.05.2009 leider mit Unfall
Seit dem 06.09.2006 einen Jetta TDI Sportline 103 kW DSG als Vollausstattung.
Vorgänger VW Polo TDI Highline 74kW ebenfalls Vollausstattung.
Für meinen Sponsor Fahrer ich Passi .
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 20.01.2008, 22:15
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Zitat:
Zitat von avni.koese
oder ich fahr einfach möglichst immer mit 300km/h auf der Autobahn
da kann ich auch erfasst werden
Du kannst aber auch mit niedrigen Geschwindigkeiten erfasst werden und es ist von den Spritkosten her billiger und vom Bußgeldbescheid her erst recht.

MfG Der Braune
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.01.2008, 09:08
Niemals Servo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Der Braune
Von VW wird es derartige Software meiner Meinung nach nie geben. Software, die auf mobilen Navis vor Starenkästen warnt ist auch nicht 100% zulässig sondern im Moment halt Grauzone.
Grauzone? Ich kopier mal aus der StVO(§23,1b):
"Dem Führer eines Kraftfahrzeuges ist es untersagt, ein technisches Gerät zu betreiben oder betriebsbereit mitzuführen, das dafür bestimmt ist, Verkehrsüberwachungsmaßnahmen anzuzeigen oder zu stören.
Das gilt insbesondere für Geräte zur Störung oder Anzeige von Geschwindigkeitsmessungen (Radarwarn- oder Laserstörgeräte)."


Das ist doch ziemlich eindeutig, oder? Da müsste man schon Naviverkäufer sein um sich mit dem zweiten Satz rausreden zu wollen.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.01.2008, 10:22
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Die Sache ist ja die, dass es eben überhaupt möglich sein muss, POI egal welcher Art, dem Navi hinzuzufügen. Auch ich habe auf meinem PDA den POI Warner, der eigentlich zur Anzeige von Radarfallen gedacht war drauf. Habe aber eben nicht die Radarfallen als POI ergänzt sondern die rund 770 Erdgastankstellen in D.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.01.2008, 10:50
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Zitat von avni.koese

Hallo,
Radarfallen, die mit Lichtschranken arbeiten kann man technisch nicht orten,
sondern nur "sehen"; und dann ist es meist zu spät!
Daher auf der AB max. 20 km/h zu schnell nach Tacho und es ist meist gut!
Gruß Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.01.2008, 10:55
Niemals Servo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Rolling Thunder
Die Sache ist ja die, dass es eben überhaupt möglich sein muss, POI egal welcher Art, dem Navi hinzuzufügen. Auch ich habe auf meinem PDA den POI Warner, der eigentlich zur Anzeige von Radarfallen gedacht war drauf. Habe aber eben nicht die Radarfallen als POI ergänzt sondern die rund 770 Erdgastankstellen in D.
Das mag man Grauzone nennen, wenn das Navi aber POI-Anzeige und Radarstandorte drin hat ist die Sache doch recht eindeutig.

Wenn ich es recht bedenke sollte ich selbige Daten mal aus meinem Navi löschen. Wenn die Spielphase vorbei ist braucht man das Zeug eh nicht mehr.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:32 Uhr.